Hueblog: Hueblog.de jetzt auch als wöchentlicher Newsletter

Hueblog.de jetzt auch als wöchentlicher Newsletter

Euch gefallen meine Inhalte? Ihr wollt keine News mehr verpassen? Dann gibt es jetzt einen neuen Service für euch, der garantiert nicht nervt.

Von appgefahren.de kennt ihr den Service ja bereits schon, ab sofort gibt es auch für den Hueblog einen wöchentlichen Newsletter. Dafür werde ich euch am Wochenende eine Mail mit allen Artikel der Woche senden. Für tagesaktuelle Angebote müsst ihr natürlich immer noch vorbeischauen, mit dem Newsletter könnt ihr aber sicherstellen, dass ihr auch sonst keine Geschichten und Artikel verpasst. Tragt dazu einfach eure Mail-Adresse in das folgende Feld ein.

[mailpoet_form id=“2″]

Ich garantiere an dieser Stelle: Spam gibt es keinen, nur eine feine Zusammenfassung der besten News der Woche, damit ihr am Wochenende eine entsprechende Lektüre bekommt und möglicherweise die eine oder andere Idee selbst umsetzen könnt.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

  1. Hi Fabian,

    ich will eigentlich schon seit Wochen deinen Newsletter abonnieren, aber das Formularfeld wird nicht korrekt dargestellt. Mein Browser (Chrome) zeigt nur folgendes an: ‚Tragt dazu einfach eure Mail-Adresse in das folgende Feld ein.

    [mailpoet_form id=“2″]
    Ich garantiere…‘

    Kannst du mich vielleicht manuell hinzufügen? Meine E-Mail-Adresse hast du jetzt ja 🙂
    Kannst du mir Philips Hue spezifisch sonst noch ein paar Newsletter empfehlen?

    Vielleicht noch eine Frage am Rande: Meine Frau und ich bauen gerade unser Eigenheim und ich wollte eigentlich das komplette Haus mit Philips Hue Komponenten ausstatten. Hälst du als Profi das für eine gute Idee oder hättest du irgendwelche bedenken? Wir haben trotzdem alle Schalter verkabeln lassen falls wir uns mal gegen eine Funklösung entscheiden sollten. Auf diese stellen kommt stand heute dann aber halt erstmal überall ein Funkschalter hin und ich mach so viel wie möglich mit Bewegungssensoren, Routinen und Sprachsteuerung (Echo). Das Limit mit den ca. 50 Leuchten für die Bridge ist mir bekannt. Deine Meinung dazu würde mich mal interessieren.

    Danke vorab und ein schönes Wochenende wenn es soweit ist.

    Grüße aus dem Schwabenland
    Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.