Hueblog: Hue Smart Button & HDMI Sync Box: Weiterhin im Exklusiv-Vertrieb

Hue Smart Button & HDMI Sync Box: Weiterhin im Exklusiv-Vertrieb

Nur bei Amazon und MediaSaturn

Im vergangenen Herbst hat Signify nicht nur uns, sondern auch einige Händler ziemlich überrascht: Die Einführung zweier neuer Produkte hat man mit exklusiven Handelspartnern in Angriff genommen. Während das bei der Philips Hue Play HDMI Sync Box und dem pünktlichen Marktstart bei MediaMarkt und Saturn sehr gut geklappt hat, ging es beim Philips Hue Smart Button und Amazon als Partner zumindest in Deutschland so ziemlich in die Hose. Über das Preis-Wirrwarr, das immer noch nicht beendet ist, habe ich mich ja bereits mehrfach ausgelassen. Aktuell ist der Smart Button für 29,31 statt 19,99 Euro gelistet.

Im Rahmen der CES hat man für beide Produkte Neuigkeiten angekündigt. Der Hue Smart Button kann nun auch Zonen steuern, während die Sync Box im März oder April ein großes Update mit neuen Funktionen bekommen wird, unter anderem mit einer Anbindung an IR-Fernbedienungen.

An einer Sache scheint sich in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten aber nichts zu ändern: Der exklusiven Verfügbarkeit der Produkte bei den aktuellen Handelspartnern. Und das ist am Ende auch für den Kunden eine schlechte Nachricht: Insbesondere MediaMarkt und Saturn werden sich hüten, die Sync Box bedeutend günstiger zu verkaufen. Zwar wird das Gadget bei Saturn aktuell für 239 Euro verkauft, ausgehend von einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro kann man da aber wohl kaum von einem nennenswerten Angebot sprechen.

Auch einige Händler, die von der aktuellen Situation wohl nicht gerade begeistert sind, konnten mir in dieser Woche noch keine genaueren Angaben machen. Das heißt für mich aber auch: Nach einem baldigen Ende der exklusiven Partnerschaften der beiden Produkte sieht es aktuell nicht aus.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 6 Antworten

  1. BTW: Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Produkte unverzichtbar sind und man diese deshalb zu diesem überteuerten Preis (über UVP) kaufen muss. Also einfach nicht kaufen, die Nachfrage regelt den Preis schon von alleine. Ich brauche weder diesen Schalter (die Dimmer reichen und habe aktuell sogar mehr als ich benötige) noch kann ich mit der SyncBox etwas anfangen da meine Quellen alle „intern“ im TV sind (SAT, Amazon/Netflix als SmartTV-Apps => AmazonStick habe ich nur für meinen alten TV benötigt, …). 🙂

  2. Joa also meine Kauflust ist aktuell eher sehr niedrig was Hue angeht.
    Die Politik die das Unternehmen das fährt gefällt mir nicht mehr und dazu dann die Politik wie sie mit den Kunden umgehen die fiepende Produkte reklamieren möchten ist auch eher fragwürdig.
    Also aktuell müßte da schon ein Megaprodukt auf den Markt kommen das mich überzeugen würde.
    Bin nun doch eher wieder bei den Alternativen diese zu testen und selber zu optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.