Hueblog: Hue Bridge-Update 1937113020: Nur kleine Sommerzeit-Anpassungen

Hue Bridge-Update 1937113020: Nur kleine Sommerzeit-Anpassungen

Das sind die Release Notes

Im Februar habe ich mich ja darüber beschwert, dass auch nach mehr als einer Woche keine Informationen zu einem Firmware-Update der Hue Bridge bereitgestellt wurden. Nun gibt es das nächste Update – und tatsächlich auch schon Release Notes.

Zumindest auf der englischsprachigen MeetHue-Webseite gibt es bereits die notwendigen Informationen zum Firmware-Update der Hue Bridge am 16. März. Version 1937113020 fällt allerdings ziemlich unspektakulär aus:

Aktualisierungen der Zeitzonen zur Anpassung an die Sommerzeit

Mehr gibt es an dieser Stelle also wirklich nicht zu sehen. Klar ist aber: Das nächste Update kommt bestimmt – und hoffentlich auch dann mit einer zeitnahen Beschreibung seitens des Herstellers.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 5 Antworten

  1. In meinem Fall würde das Update automatisch am 16.3.2020 durchgeführt mit der Konsequenz, dass die Bridge (V 2.1) zurückgesetzt wurde und aus meinem Meet Hue Account entfernt wurde. Das wurde mir auch per Mail mitgeteilt.
    Als ich heim kam gingen weder die Routinen über App oder Alexa und auch die Sensor gesteuerten Routinen funktionierten nicht.
    Nach einem reboot der Bridge und Neuanbindung in der App und dem Account ging alles wieder.
    Der Support meinte nur das könne gelegentlich passieren.

  2. Bei mir hängt sich die Bridge seit gestern mehrfach beim Versuch das Update einzuspielen auf. ich durfte jedes Mal einen Neustart durchführen, weil urplötzlich im Haus nichts mehr ging 🙁 Geht doch noch jmd. so oder hat einer eine Idee?

  3. Am 17.03 in der früh stellte ich fest, dass meine Hue nicht mehr arbeitete wie sonst.

    “Alexa, Wohnzimmer Tageslicht” quittierte Alexa mit der Antwort “Ich weiß nicht, wie ich diese Einstellung für Wohnzmmer machen kann”

    Auch alle anderen Bereiche gingen nicht mehr Der Tipp vom Support lautete zuerst einmal, ich sole doch den Skill deinstallieren und wieder installieren.

    Ich habe allerdings eine Ziemlich komplexe Programmierung in Alexa (soweit das mit Alexa halt möglich ist) und ich will das nicht alles verlieren und neu machen müssen. Darum warte ich bisher.

    Heute wurden meine Letzten Lampen geliefert und ein Osram Smart+ Plug. Der zweite, einer ist schon mit der Hue in Betrieb. (Wurde absolut problemlos als Lampe erkannt.)

    Heute merke ich also, dass mein bestehender Osram Plug in der Hue-App als “nicht erreichbar” gekennzeichnet ist. Auch in der Alexa-App ist er als nicht erreichbar gekennzeichnet. Aber, auf Sprachbefehl hin ist er steuerbar.

    Mein neuer Plug konnte in der Hue nicht eingebunden werden. Er wurde weder als Plug, noch als Lampe gefunden. In der Alexa wurde er eingebunden. Was natürlich mein Konzept der Programmierung über den Haufen wirft, schließlich will ich nicht alle Geräte wild durcheinander in verschiedenen Hubs programmieren und am Ende rumsuchen müssen, wo es überhaupt eingebunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.