Hueblog: Hue HDMI Sync Box: Großes Update erscheint erst später

Hue HDMI Sync Box: Großes Update erscheint erst später

Soll vor dem Sommer kommen

Das Warten nimmt kein Ende. Nachdem man mir bei meinem Besuch in Eindhoven bereits im Oktober 2019 erklärt hat, dass man an einem Update für die Hue HDMI Sync Box arbeitet, um die Problematik mit dem Kanalwechsel und die fehlende Anbindung an Universal-Fernbedienungen in den Griff zu bekommen, müssen wir nun noch länger warten.

Ursprünglich sollte das Update bereits im vergangenen Jahr erscheinen, passiert ist in 2019 aber nichts mehr. Anfang 2020 hat man das versprochene Update dann offiziell auf der CES als neues Feature angekündigt und als neuen Zeitraum das Frühjahr 2020 genannt, sich dann später auf März oder April festgelegt.

Wie ich nun aus erster Hand erfahren habe, ist auch dieser Plan geplatzt. Ein konkretes Datum für das Update, was ja zumindest für April in naher Zukunft liegen würde, kann man aktuell nicht nennen. Stattdessen wird garantiert, dass das Update vor dem Sommer kommt, nähere Details hat man allerdings nicht.

Ich gehe davon aus, dass es im Mai, vielleicht auch erst im Juni soweit ist. Spätestens dann fängt für mein Verständnis aber selbst in den Niederlanden der Sommer an.

Das erwartet euch bei dem Update für die Hue HDMI Sync Box

Aber auf welche neue Features warten wir überhaupt? Insbesondere die Anwendung an Universal-Fernbedienungen dürfte für deutlich mehr Komfort bei der Nutzung sorgen. In einer Pressemitteilung hieß es im Januar dazu:

In Kürze kann jede Infrarot-TV-Fernbedienung (Standard und Universal) zur Steuerung der Sync Box verwendet werden, um sie beispielsweise ein- und auszuschalten und zwischen HDMI-Eingängen umzuschalten. Die Sync Box lässt sich über die App so konfigurieren, dass sie auf jede Taste der normalen TV-Fernbedienung reagiert oder per Universal-Fernbedienung reibungslos zwischen mehreren Geräten wechseln kann – was die Sync Box bei der alltäglichen Nutzung im Heimkino noch komfortabler macht.

Es wird aber noch spannender: Die Sync Box bekommt auch eine Anbindung an die drei großen Sprachassistenten Google Assistant, Amazon Alexa und Apple Siri. Damit wird man zukünftig einfach einen der Sprachassistenten verwenden können, um die Sync Box ein- oder auszuschalten, die Lichteinstellung zu ändern oder den Eingang zu wechseln.

Falls ihr euch trotzdem schon jetzt eine Sync Box zulegen wollt, ist ein Blick auf die aktuellen Angebote bei ProShop empfehlenswert.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 23 Antworten

  1. Wahnsinn, 250 Öcken habe ich im Oktober bezahlt, um als einer der Ersten das Ding meins zu nennen… Und jetzt das! Absolute Frechheit! Naja, das Hoffen und Warten geht weiter….

    1. Im letzten Changelog stand drin das HDR+ jetzt offiziell unterstützt wird. Dolby Vision wir zwar nicht offiziell unterstützt, funktioniert aber trotzdem.

    2. Hallo mrc247,

      technisch möglich wäre also auch eine nachträgliche Unterstützung von DolbyVision?
      Da hängt es wohl an Lizenzkosten? Gibt es dazu Infos?
      Wäre wirklich ärgerlich, denn meine liebsten Serien und viele weitere auf Netflix laufen mit DV (Ozark, Witcher…). Musste leider ohne Hue Lichterspiel schauen 🙁
      (oder weiß jemand zufällig, ob man bei Netflix DV abschalten und normales HDR aktivieren kann?)

    3. Wie gesagt, Dolby Vision funktioniert. Ich gucke The Witcher, Ozark und Haus des Geldes selbst und habe Lichterspiel. 😉

    4. Hm, interessant.
      Ich bekomms leider nicht hin.
      Nutze FireStick 4k – AV-Receiver – SyncBox – TV.
      Sobald DolbyVision an ist, leuchten meine LIchter komplett grün, oder Pink 🙂

  2. Hat denn noch jemand das Problem mit der Box, dass gerade bei dunklen bis schwarzen Bildern das Bild sehr pixelig wird? Ist komischerweise nur so wenn das Bild dunkel ist. Im Internet konnte ich dazu nichts finden

    1. Ja, hatte ich auch.
      Das lag bei mir an den HDMI Kabeln.
      Habe die Kabel gegen qualitativ hochwertigere getauscht, danach hatte ich keine Probleme mehr.

  3. Also ich warte immer noch darauf das die Box überhaupt funktioniert. Soll heißen sich mit meinem Router ohne ausschalten der WPA Verschlüsselung verbindet.

    Man sieht meine Wünsche sind schon ziemlich bodenständig.

    1. Ich hab das selbe problem, bei mir steht gerade 250€ Elektroschrott rum, und der Support stellt dich tot.

  4. Hallo zusammen,

    Seit dem letzten Hue Bridge Update synchronisiert die Box nicht mehr. Sprich die App sagt nach wie vor, Synchronisation läuft, aber die Lampen geben keine Lichtbewegung von sich. … dafür legt man 200+ Euro auf den Tisch…

    Ist das Problem zufällig bekannt?

    Danke & Grüße

    1. Update für diejenigen, die ein ähnliches Problem nach dem Bridge Update haben: justiert den Entertainment Bereich nochmal neu. Nun geht es wieder bei mir …

  5. Kann mir jemand sagen, ob die Box auch ohne Ausgangsbeschaltung funktioniert?
    D.h. ich hänge das Ding an den 2. oder 3. Ausgang meines AV Receivers und TV und Beamer hängen direkt an den andern Ausgängen des AVR.
    Geht das? Oder muss man das Bild zwingend durchschleifen??

  6. Laut Auskunft von Philips funktioniert die Box nicht mit Fernsehern von Samsung mit One Connect Box. Wird das auch mit dem Update behoben?

    Gruß
    Stephan

  7. Guten Tag, hat jemand eine Lösung dafür, dass die box sich nach dem update nicht mehr mit dem wlan verbinden kann? Bzw, das update drei stunden durchläuft und dann wars das?!
    Liebe Grüße, Steve

  8. Funktioniert mittlerweile die Alexa Sprachsteuerung? Habe ein Alexa erste Generation… Habe die Sprachsteuerung nicht mit allen Funktionen hinbekommen… Also nur starten heller dunkler.. Mehr ging nicht. Heute geht’s wieder nicht… Braucht man einen neueren Alexa? Wie lauten die Sprachbefehle? Ich Blick da nicht durch… Gibt auch kein anständiges Forum, das sich mit Philips Hue Produkten beschäftigt.

    Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.