Hueblog: Retro-Rückblick: Als Philips Hue noch wunderbar verpackt war

Retro-Rückblick: Als Philips Hue noch wunderbar verpackt war

Bei der ersten Generation war schon die Verpackung ein Highlight

Ich komme manchmal auf echt komische Ideen. Am Wochenende habe ich mir ein Philips Hue Starter-Set der ersten Generation bestellt. Mehr als sieben Jahre alt, ausgestattet mit der Bridge der ersten Generation, die morgen stark kastriert wird. Zudem gibt es noch drei bunte Lampe, die einige Farben nur schlecht darstellen können und mit maximal 600 Lumen rund 25 Prozent dunkler sind als ihre Nachfolger.

Warum ich das alles mache? Um euch die Verpackung zu zeigen. Wirklich! Bei der ersten Generation von Philips Hue fing der Spaß nämlich schon an, bevor man den ganzen Kram überhaupt ausgepackt hat. Ich möchte dem Designer dieses Kartons noch heute ein Lob aussprechen. Ein paar Eindrücke könnt ihr im folgenden Video sehen.

Nun die Frage an euch: Seid ihr schon so lange dabei, dass ihr diesen Hue-Karton selbst mal ausgepackt habt? Sollte ich die alten Lampen der ersten Generation auch noch einmal auspacken und mit den aktuellen Modellen vergleichen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 18 Antworten

  1. Nostalgie 🤩

    Damit habe ich auch begonnen.
    Kann mich noch an die Verpackung erinnern.
    Aber die würde ich mir eher als Deko hinstellen.
    Zu schade zum auspacken 😃

  2. Ich habe das Testset damals bekommen. LIGHTSTRIP, Bloom und E27 Starterset.
    Das Auspacken war wie eine Zeremonie. Habe die Verpackung immer noch.
    Wie andere schon schrieben:zu schade um wegzuschmeißen.

  3. Ich fand die Verpackung damals wie heute furchtbar. Und tatsächlich hat Philips bis heute nicht kapiert, wie ökologische Verpackungen funktionieren. Man könnte ja auch mit recycelbarem Karton eine optisch ansprechende Verpackung gestalten. Stattdessen wird auf Plastik und Hochglanz für eine Wegwerfverpackung gesetzt.

  4. Hab sogar noch 3 davon, und 2 alte Gu 10 Starterkit Verpackungen. Apropos, hat jemand bedarf an Gen1 Bridges aber dafür alte GU10 Birnen abzugeben? Bräuchte 1 – 3… Im Ernst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.