Hueblog: Philips Hue Sync: Update behebt WLAN-Probleme der HDMI Sync Box

Philips Hue Sync: Update behebt WLAN-Probleme der HDMI Sync Box

Wieder eine Chance mit Vodafone-Routern?

Vor einigen Wochen haben bei mir die Beschwerden rund um die Philips Hue Play HDMI Sync Box zugenommen. Zumindest der Grund war dann doch recht schnell gefunden: Die Box konnte keine WLAN-Verbindung zu einem Kabel-Router von Vodafone herstellen, die Installation konnte in der Folge nicht beendet werden.

Bisher gab es nur einen Workaround, der nicht wirklich zufriedenstellend war: Wer das WLAN-Passwort dauerhaft deaktiviert, konnte die HDMI Sync Box auch mit dem Vodafone-Router verwenden. Natürlich war das nicht unbedingt eine zufrieden stellende Lösung. Nun schient es Licht am Ende des Tunnels zu geben, denn in der Beschreibung eines gestern veröffentlichten Updates heißt es:

Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anwendung während des Setups einfror, wenn der Push-link-Button auf der Sync-Box nicht schnell genug gedrückt wurde.
Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anwendung während des Setups einfror, wenn eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk hergestellt wurde.

Mangels Vodafone-Router kann ich leider nicht überprüfen, ob die Probleme tatsächlich behoben sind, ich bin allerdings voller Hoffnung, dass sich tatsächlich etwas an dieser Baustelle getan hat. Solltet ihr bislang Schwierigkeiten mit eurer HDMI Sync Box gehabt haben, könnt ihr dem Teilchen ja noch einmal eine Chance geben – und auch gerne in den Kommentaren schreiben, ob das jüngste Update geholfen hat.

‎Philips Hue Sync
‎Philips Hue Sync
Preis: Kostenlos
Philips Hue Sync
Philips Hue Sync
Preis: Kostenlos
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 25 Antworten

  1. Hey Fabian

    Ich grade diesen Beitrag gelesen und meine Sync Box sofort über meinen Handy-Hotspot mit dem Internet verbunden, um das neue Update zu laden. Leider ist meine Box der Meinung, sie sei auf dem neusten Stand. Bei den Release Notes habe ich auch nichts von einer neuen Version gefunden. Wurde das Update bereits ausgerollt?

    1. Danke für die Antwort 🙂

      In dem Fall kann ich leider bestätigen, dass das Update nicht geholfen hat. Kannst du eine Alternative zur Vodafone Station empfehlen?

    2. Leider funktioniert die W-Lan Verbindung mit dem Vodafone Router nicht denn :
      Zur Auswahl im Router stehen die Sicherheitsprotokolle WPA/ WPA2 und WPA2
      Ich denke das eine einfache WPA Verbindung funktioniert, klappte zumindest mit der Horizon Box.Diese steht aber im Vodafone Router nicht zur Auswahl.Es funktioniert lediglich eine ungesicherte Verbindung (WPA/ WPA2). 2,4Ghz !
      Wie gesagt ungesichert !
      Also keine Option für eine Dauerlösung oder…
      Die wohl einzigste Möglichkeit scheint mir der Wechsel zur Fritz Box !
      Warten auf ein nächstes Update von Vodafone (dabei müssten Sie die Router Software Patchen und ggf. erweitern, doch warum der Aufwand?) und auf ein weiteres Update von der Hue zu warten ist keine Option. (Verstaubungsgefahr der Hue Box 🙂
      Wechsel zur Fritz Box !

  2. Bei mir funktioniert es leider nicht. Philips hatte mir geantwortet das Vodafone wohl eine Lösung gefunden hat. Vodafone wiederum weiß aber von nicht.

    1. Vodafone sagt, dass man sein WLAN in ein 2,4 und ein 5Ghz Netz teilen soll. Habe ich getan, bringt aber nichts.

  3. Funktioniert leider immer noch nicht. Verbindung kann nicht zum Wlan aufgebaut werden.
    Peinlich…. Würde dieses Produkt nicht mehr kaufen.
    Wie kann man auch ein solches Produkt nur weiterempfehlen…

    1. Sie haben recht.. dieser scheint wirklich kein Experte zu sein. Bevor man solche Aussagen ins Netz stellt, sollte man es zumindest
      überprüfen !

  4. Bei mir funktioniert es auch nicht. Habe die Box jetzt seit 2 Monaten hier rumliegen ohne, dass ich sie auch nur ein einziges Mal in Gebrauch nehmen konnte. Mich würde nur mal interessieren, wer dafür jetzt aufkommt, denn behalten werde ich die Box unter diesen Umständen nicht.

  5. Die Vodafone Station ist einfach Schrott. Amazon Echos wollen auch nicht mit dem Router zusammen arbeiten. Es gibt diverse Beschwerden zur Vodafone Station. Bei mir läuft Gott sei Dank alles über die Fritzbox und bei meiner Freundin hängt an der Vodafone Station noch die alte Easybox, welche standardkonformes WLAN and die 4 Echo Geräte bringt.

  6. Natürlich kann ein App Update ein Problem beheben, du weißt schließlich nicht welche Daten im Endeffekt alle an die Box übertragen werden. Das wird mehr sein als ein einfaches Passwort im Klartext. Wenn man also hier etwas ändert, kann sich durchaus eine Verbesserung zeigen.

  7. Jetzt mal ehrlich…wer von euch hat es hinbekommen, die Sync Box mit dem WLAN seiner Vodafone Station zu verbinden? Es kann doch nicht sein, dass ich immer noch scheinbar der einzige bin, der das Teil nicht zum Laufen bekommt! Bei mir sind es jetzt 2 1/2 Monate, wo die Box einfach nur rumliegt und nicht genutzt wird (mal davon abgesehen, dass sie überhaupt noch nicht bei mir lief).
    Wie lange muss man noch auf ein Update warten, bis das Problem behoben wird? An wen kann ich mich wenden?

    1. Nein, du bist nicht der Einzige. Allerdings fürchte ich, das wir da noch lange warten können. Habe bereits in der Community berichtet, dass der Support Vodafone die Schuld am Problem in die Schuhe schiebt. Es hat den Anschein als suche man bei Signify nicht mehr nach einer Lösung.

  8. Bei mir ist es ebenfalls das selbe Problem. Seit März kann ich die Box nicht nutzen in Verbindung mit der Vodafone Station. Signify sagt, es liegt an einem Update des Routers, also Vodafones Problem…

    1. So richtig klar ist es nicht, wessen “Schuld” das Problem ist. Bisher ging ich davon aus, dass das Problem auf der Seite von Signify liegt. Bis Anfang März lief die Box bei mir ohne Probleme, dann kam ein Update der Box und nichts ging mehr. Habe mich mittlerweile aber auch intensiver mit der Vodafone Station auseinander gesetzt und man findet sehr schnell heraus, dass das Ding nicht wirklich vernünftig läuft. Es gibt wohl schon seit Ewigkeiten Probleme mit bestimmten Amazon Echos. Kann ich aber nichts zu sagen, habe keinen. Dennoch gibt es da wohl gewisse Parallelen. Zudem gab es auch in etwa dem selben Zeitraum ein Update der Vodafone Station.

      Ich bleibe aber dabei, dass das Problem hauptsächlich von Signify durch das Update der Sync Box verursacht wurde und das aus einem ganz einfachen Grund:
      Nachdem das Problem Anfang März auftrat habe ich meine Box austauschen lassen, weil ich dachte sie sei defekt. Durch den “Lockdown” erhielt ich die neue Box erst Ende April. Also zu einem Zeitpunkt als die Vodafone Station schon längst ihr Update erhalten hat. Und die WLAN-Verbindung der neuen Box zur Vodafone Station klappte bei der Einrichtung auf Anhieb. Erst als das Update von Anfang März aufgespielt wurde, verlor die Box die Verbindung und das Problem war wieder da.

      Mein Fazit: Sicher ist die Vodafone Station nicht fehlerfrei und auch irgendwie Teil des Problems. Aber es gab einen Zustand der Box (Auslieferungszustand vor März-Update) in dem die Box problemlos mit der Vodafone Station funktionierte, zumindest bei mir. Deshalb glaube ich weiterhin, dass primär das Update der Box das Problem verursacht und nicht die Vodafone Station.

      Auf ein problemlösendes Update von Signify oder Vodafone warten wir wohl noch lange.

  9. Also bei mir klappt es auch weiterhin nicht… Leider kann man die Philips Hue Sync Box auch nicht auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

    1. Würde leider auch nichts bringen, da man das Update im Einrichtungsprozess nicht überspringen kann.

  10. Das Update hat nichts gebracht. Es funktioniert nach wie vor lediglich mit einem unverschlüsselten Netzwerk. Wer macht so etwas? Niemand!

    Das ist ja wohl ein absoluter Witz. Man gibt viel Geld aus für Hardware, die letzten Endes nicht ordnungsgemäß und wie angegeben funktioniert. Wer auch immer der Schuldige ist. Vodafone oder Philips. Einfach nur lachhaft und inakzeptabel. Ich bitte um Klärung des Sachverhaltes. Ein absolutes No-Go was hier fabriziert wurde.

    Grüße von einem unzufriedenen und 260€ ärmeren Kunden

    1. Ich habe seit heute eine Fritzbox 6591 und siehe da, alles funktioniert. Liegt scheinbar wirklich an der Vodafone Station die ich vorher hatte. Die Syncbox mag nun auch verschlüsselte Netzwerke und ließ sich einwandfrei neu einrichten.

  11. Geht denn nur die Sync Box bei euch nicht?
    Habe auch gelesen, das teilweise Birnen nicht mehr funktionieren. Und wie sieht es mit Amazon Echo Dots in Kombination mit dem Router aus?
    Ziehe nächste Woche um und hab schon einiges an Hue. Wäre doof wenn davon nix in Kombination mit Vodafone funktioniert..

  12. Hallo, habe auch das selbe Problem und könnte mich echt im Strahl übergeben wenn ich daran denke das es immer noch keine lösung gibt. Gerade eben nochmal probiert und immer noch keine lösung in sicht.
    Was mir allerdings vor ein paar tagen aufgefallen war als ich die Box unbedingt nutzen wollte habe ich mein netzwerk unverschlüsselt gelassen. Aber als ich dann die volle pracht meiner Hues genießen wollte habe ich schon den nächsten brechreiz bekommen. Andauert Bildprobleme!!! Entweder Bild schwarz oder ein schneebild!! Das im 5 bis 10 minuten takt, es war erst wieder weg als ich den AVR auf einen anderen Kanal schaltete und wieder zurück. Hat jemand noch diese Probleme? Ich hab die box seit Januar und muss echt sagen ich war schon lange nicht mehr so unzufrieden mit einen gekauften Produkt.

  13. Hallo zusammen,
    Sind jetzt gerade dabei Stückchen für Stückchen auf Hue umzusteigen.
    Letzte Anschaffung ist die Sync Box. Von der Idee sind wir begeistert.
    Die Box haben wir jetzt seit Freitag. Das einzige Problem ist, dass die Lampen alle circa 5 Minuten hängen bleiben.
    Die Box verliert dann anscheinend die Verbindung zur Bridge. Zum Testen, ob es am WLAN liegt haben wir jetzt einen Access Point direkt neben der Box eingerichtet. Dadurch ist es aber nicht besser geworden.Kein Vodafone Router .

    Hat das schon mal einer gehabt?

    Viele Grüße
    Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.