Hueblog: Fiepende GU10-Spots: Kommt doch noch eine neue Hardware-Version?

Fiepende GU10-Spots: Kommt doch noch eine neue Hardware-Version?

Support berichtet von neuem Modell

Normalerweise bin ich ja eher zurückhaltend, was Aussagen vom Support anbetrifft. Die Geschichte, von der mir Hueblog-Leser Jakob bereits vor einigen Wochen erzählt hat, finde ich aber wirklich interessant. Daher wollen wir noch einmal einen Blick zurück und auch nach vorne werfen.

Das Thema habt ihr vielleicht auch noch im Hinterkopf: Die neue Generation der GU10 White and Color Ambiance von Philips Hue hatte neben Perfect Fit und Richer Colors noch ein drittes neues Feature: Einen ziemlich nervigen Sound. Dieser trat bei einer relativ hohen Stückzahl im ausgeschalteten Zustand auf, also bei eingeschaltete Stromzufuhr und einem Dimmstatus von 0 Prozent.

Mitte Mai hat Philips Hue dann ein Firmware-Update veröffentlicht, das sich dem Problem angenommen und das nervige Fiepen eliminiert hat.

Nur rund zwei Wochen später hat mich dann die Mail von Jakob mit dem wirklich interessanten Inhalt erreicht:

Du hast ja schon darüber berichtet, mit dem neuen Update ist das Fiepen so gut wie weg. Ich dachte erst es wäre ganz weg, Philips hat mir aber von sich aus erzählt, dass man die Geräusche „nur“ um bis zu 75 Prozent senken konnte und im Juni eine neue Hardwareversion ganz ohne Geräusche kommt. Wenn ich mir die Lampen ins Ohr stecke, höre ich wirklich noch ein ganz ganz leises Geräusch, aber das ist selbst bei einer direkt neben mir stehenden Schreibtischlampe im Alltag nicht wahrnehmbar und ich denke es gibt kaum jemanden, der so gut hört, dass das stört. Interessanterweise ist das Geräusch jetzt auch da, wenn die Lampen an sind. Eventuell war es das aber auch schon immer und ist mir nur nicht aufgefallen, da man dafür schon sehr genau hinhören muss.

Mittlerweile wurde im das mehrfach und sogar schriftlich bestätigt. Ob der Zeitraum Juni eingehalten wird, kann ich euch zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht mehr sagen, anscheinend gibt es aber doch noch mal neue Hardware. Durchaus eine gute Sache, denn man darf davon ausgehen, dass uns ein Standard-Produkt die ein farbiger GU10-Spot in den nächsten Jahren dauerhaft begleiten wird – wirklich etwas verbessern kann Philips Hue ja nun nicht mehr.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 2 Antworten

  1. Kleiner Hinweis: In eurer App wird der E-Mail-Text in weißer Schrift auf hellgrauem Hintergrund angezeigt und ist somit kaum lesbar.

  2. Bei mir fiebt die Lampe immer noch sehr laut. Welche Firmware sollte die Lampe den haben? Oder ist das Update schon rausgekommen mit der der Fiepton behoben wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.