Hueblog: Philips Hue arbeitet anscheinend an neuen Filament-Lampen

Philips Hue arbeitet anscheinend an neuen Filament-Lampen

Bald auch mit White Ambiance?

Im Juni hat Philips Hue einige neue Produkte präsentiert, unter anderem die neue Hue Centris Deckenleuchte oder die neue Generation der Hue Bloom. Nach den Outdoor-Neuerscheinungen im Januar folgte die zweite Fuhre schon relativ früh – was mich zur Annahme bringt, dass im September oder Oktober durchaus noch etwas kommen könnte.

Dafür sprechen auch einige Einträge in der Datenbank der Zulassungsbehörde FCC. Dort hat Signify bereits vor einigen Wochen die folgenden drei LED-Lampen eintragen lassen:


  • 2AGBW9290022411AX
  • 2AGBW9290022413AX
  • 2AGBW9290022415AX

Da alle drei Lampen mit ZigBee und Bluetooth ausgestattet sind, liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei diesen drei Modellen um Hue-Produkte handelt. Bei meiner Recherche ist mir dann noch ein sehr interessantes Detail aufgefallen, denn im Sommer 2019 hat Signify die folgenden drei Modelle registriert:

  • 2AGBW9290022411X
  • 2AGBW9290022413X
  • 2AGBW9290022415X

Exakt die gleiche Modellnummer, abgesehen vom nun neu hinzugekommen „A“ an vorletzter Stelle. Bei den drei Lampen aus 2019 handelt es sich um die Hue White Filament in den drei verschiedenen Formen Standard, Edison und Globe.

Was das bedeutet, sollte ziemlich klar sein: Die Filament-Serie von Philips Hue dürfte bald Zuwachs erhalten. Dabei gehe ich eher nicht von neuen Formen aus, sondern viel mehr von verbesserter Technik – ganz weit oben auf der Wunschliste steht White Ambiance, denn bislang haben die Filament-Lampen eine fest eingestellte Farbtemperatur. Dass das technisch möglich ist, haben bereits andere Hersteller gezeigt.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 3 Antworten

  1. Schön wäre auch eine Filament-Lampe mit E14-Fassung. Soweit ich das überblicke, gibt es auch kein entsprechendes Drittanbieter-Modell, oder?
    Gerade für Kronleuchter, ‚alte/antike‘ Leuchten etc. gibt es bisher nichts Passendes.

    1. Ja, E14 mit Filament und Zigbee wäre großartig. Evtl. Ist die Bauform zu klein um mit den Filament-Leds eine entsprechende Helligkeit zu erreichen?

    2. Es gibt ja bereits E14-Filament-Lampen; nur halt keine mit Zigbee. Wenn überhaupt, liegt das Problem im kleineren Sockel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.