Hueblog: Hue Play Lightbar hat Bluetooth als stilles Update erhalten

Hue Play Lightbar hat Bluetooth als stilles Update erhalten

Umstellung bald komplett abgeschlossen

Vor rund eineinhalb Jahren hat Philips Hue damit begonnen, seine Leuchtmittel neben ZigBee auch mit Bluetooth auszustatten. Zuletzt wurden im vergangenen Sommer zahlreiche Produkte mit der zusätzlichen Funkverbindung versehen, unter anderem der beliebte Philips Hue Lightstrip Plus. Ein anderes Produkt scheint dagegen noch auf ein Update zu warten: Die Philips Hue Play Lightbar.

Wer insgeheim gehofft hat, dass Philips Hue das Update mit einigen kleineren Neuerungen verbindet, so wie es auch beim Lightstrip der Fall war, den muss ich leider enttäuschen. Wie mir Hue-Erfinder George Yianni in einem Gespräch mitgeteilt hat, wurde die Philips Hue Play Lightbar bereits mit Bluetooth ausgestattet – allerdings wurde das bisher nicht kommuniziert und ist auch auf der Verpackung nicht ersichtlich.

Warum? Das ist schnell erklärt. Bei der Philips Hue Play Lightbar stehen die Entertainment-Funktionen im Mittelpunkt, etwa die Synchronisation des Computer-Bildschirms. Und genau das funktioniert eben nicht mit Bluetooth, sondern ausschließlich per ZigBee über die Bridge. Es macht in diesem Fall also durchaus Sinn, auf die Bewerbung der Bluetooth-Funktion zu verzichten, um keine falschen Erwartungen zu wecken.

Die Play Lightbar ist übrigens nicht das einzige Produkt, bei dem Philips Hue die Bluetooth-Geschichte auf diese Art und Weise klärt. So ist beispielsweise auch im Outdoor Lightstrip ein Bluetooth-Modul verbaut – aber auch hier fokussiert man sich komplett auf die ZigBee-Funktechnik, die ja eine deutlich größere Reichweite hat.

In den kommenden Monaten können wir uns übrigens noch auf einige weitere Updates gefasst machen. Wie George Yianni uns wissen lässt, soll innerhalb der ersten Jahreshälfte 2021 das komplette Produktportfolio neben ZigBee auch mit Bluetooth ausgestattet sein.

Angebot
Philips Hue 915005733901 White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack,...
4.631 Bewertungen
Philips Hue 915005733901 White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack,...
  • Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: 2x Leuchte inkl. LED integriert, 1 Netzteil mit Euro-Stecker, 2 Tischständer, 2...
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 29 Antworten

  1. Gibt es inzwischen eigentlich die Möglichkeit Bluetooth von Hue Lampen zu deaktivieren wenn sie über die Bridge laufen? Meine Leuchtmittel im Flur fluten immer die Liste der verfügbaren Bluetooth Geräte.

    Gruß
    Dennis

    1. Schade, dass BT nicht automatisch bei Verbindung zu einer Bridge deaktiviert wird. Oder zumindest nicht mehr sendet. Das Modul kann ja empfangsbereit sein und auf Befehl senden.

    2. Has this changed with the last firmware update for bluetooth devices? (from this week). I’m no longer seeing them in the list

    1. Ist aber echt nervig, man findet keine Bluetooth-Geräte mehr weil die Liste ewig lang oder sogar voll ist.

    1. Thread benutzt IEEE 802.15.4, das ist der gleiche Standard auf dem auch Zigbee aufsetzt. D.h. die Funktechnik ist absolut identisch. Daher kann jedes Zigbee fähiges Gerät per Firmware Update um Thread erweitert werden – wenn es der Hersteller denn so will. Den (angekündigten) Umstieg auf Zigbee 3.0 hat Signify bis heute nicht komplett gebacken bekommen und bis zum Shitstorm Drittanbieter sogar mutwillig blockiert. Ich vermute daher eher, sie werden die Kuh melken und die Geräte mit anderer Firmware als neue Modelle verkaufen wollen.

    2. Ich meinte auch nicht, dass du dir dadurch ein Problem erzeugen solltest oder die Situation anders beurteilen sollst sondern, dass deine Hues auch Bluetooth aktiviert haben und dass du es auf die Weise sehen kannst.

  2. Apropos Firmware, meine bridge hat eben ein Update bekommen. Auf der Philips hue Seite gibt es noch keine versionshinweise. Weißt du mehr @Fabian?

  3. Woran kann ich denn nun erkennen ob ich eine neue Version bekomme oder nicht? Liefern große Händler wie Amazon oder der Hue Store selbst diese nur noch aus? Mir egeht es weniger um die BT Funktion an sich, sondern darum, ob man z.B. auch am Netzteil etwas geändert hat. Bislang konnte ich bei allen Playbars die Kumpels von mir im Einsatz haben ein Fiepen hören.

  4. Meine Hue Play Lightbars haben das neueste Firmware Update. Leider findet die Bluetooth App von Philips die Lightbars nicht. Weiß da irgendjemand mehr?

  5. Würde mich auch interessieren. Habe play lightbar aktuell bei Amazon bestellt, bluetoothApp findet aber nichts. Philips-support sagt: playbar hat kein bluetooth.
    Vielleicht kann Fabian mal klären, unter welchen Bedingungen es geht bzw. ob es überhaupt mit der lightbar geht.
    Ansonsten die Sache im o. a. Artikel richtig stellen.

    1. Es gibt keinen erkennbaren Unterschied welche Version man hat. Es kann auch sein, dass du die Non-Bluetooth hast.

      Die Info stammt von George Yianni, dem Hue Erfinder.

    2. Es scheint so, dass das Update mit der Bluetooth-Aktivierung (noch) nicht bereitgestellt wurde.
      Es gibt in den Veröffentlichungen der Updates keinen Hinweis, dass die Bluetooth-Aktivierung bereits ausgerollt wurde.

    3. @Clammer: es wird kein Bluetooth per Update bestehender Lampen geben.

      Entweder hat man den neuen Chip eingebaut oder nicht. Die neue Outdoor Amarant kann übrigens auch Bluetooth. Aber es wird nirgends beworben, weil es eben nicht angedacht ist.

    4. @Fabian
      Es kursierte das Gerücht, welches sich ebenfalls auf eine (wohl missverstandene) Aussage von George Yianni bezog, dass es eben ein solches Update geben soll.
      Inzwischen wurde dies korrigiert; es gibt kein nutzbares Bluetooth für die Lightbars.

    5. @clammer
      Ist das die finale Aussage, dass es definitiv kein Bluetooth für die (bestehenden) Lightbars geben wird? Kann man das irgendwo offiziell – als Statement von Philips – nachlesen?

      Hat denn irgendjemand seine Lightbars schon mal mit Bluetooth ansteuern können?

    6. @Alex wenn du hier nicht glaubst, dann bitte einfach mal Signify direkt anschreiben 😉
      Zweite Frage: Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.