Hueblog: Video-Tutorial: So wird das Wandschalter Modul installiert

Video-Tutorial: So wird das Wandschalter Modul installiert

Marktstart steht kurz bevor

Bereits in Kürze wird das Philips Hue Wandschalter Modul veröffentlicht und natürlich werde ich euch pünktlich zum Start mit ein paar ersten Eindrücken versorgen. Zudem habe ich heute Morgen drei Leser ausgewählt, die das Modul ebenfalls für uns testen dürfen.

Noch ist nichts offiziell, aber es dürfte wohl schon bald losgehen. Heute hat Philips Hue auf seinem YouTube-Kanal zwei Videos veröffentlicht, die das Wandschalter Modul in Aktion zeigen. Neben einem rund 30 Sekunden kurzen Clip, den wir schon von der Präsentation im Januar kennen, gibt es auch ein Video-Tutorial, das die Installation des Moduls im Detail zeigt.

Ich bin kein ausgebildeter Elektriker, ich möchte mich aber trotzdem ein erstes persönliches Fazit erlauben: In einem Raum mit einem einzelnen Lichtschalter dürfte die Installation nicht komplizierter sein als das Anbringen einer Deckenlampe.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 9 Antworten

    1. Ja, mit Knopfzelle. Soll mindestens fünf Jahre halten. Vorteil: Dünnere Bauweise und kein Neutralleiter nötig.

  1. Scheinbar muss man zum Wechseln der Szene kurz ausschalten. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber dieses Modul ist tatsächlich DIE Universallösung. Kommt für mich 4 Jahre zu spät. Aber für Hue-Neulinge ist das eine gute und günstige Lösung. Vielleicht passen ja auch 2 Module in eine Dose mit einem 4-fach Taster.

    1. Ja, man muss kurz ausschalten. Also für Szene 2 muss drei Mal gedrückt werden. Aber wie ich erfahren habe, wird es einer bekannten App eine andere Option zur Steuerung geben – höchstwahrscheinlich 🙂

  2. Wenn du einen Taster verwendest, kannst du mit dem Wandschalter Modul auch dimmen (durch langes Drücken). Oder du stellst dir beim Schalter drei Szenen ein mit 100, 75 und 50 Prozent als Beispiel.

  3. Vielen Dank für die vielen Informationen zum Modul! Ich werde es definitiv einbauen. Ich habe tatsächlich zum Start einen Kippschalter und noch einen normalen Schalter. Damit werde ich starten.

    Ist eine super Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.