Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Drittanbieter bereiten neue Produkte vor

Hue-Wochenrückblick: Drittanbieter bereiten neue Produkte vor

Ledvance und Sunricher im Fokus

Nachdem Philips Hue zu Beginn des Jahres bereits sein erstes Pulver verschossen hat, sind in den kommenden Wochen die Drittanbieter an der Reihe. Von Ledvance, die die smarte Sparte von Osram übernommen haben, wird es bereits im kommenden Monat zwei neue Produkte geben: Einen kompakten Outdoor Smart Plug und ein Smart Plug mit integriertem Nachtlicht.

Richtig interessant und eine spannende Alternative für das Hue Wandschalter Modul ist das nächste Modul von Sunricher. Auch hier wird auf eine kompakte Bauweise mitsamt Knopfzelle gesetzt. An das Unterputz-Modul wird man bis zu vier Taster anschließen können und im Anschluss wie ein Friends of Hue Schalter konfigurieren können. Angepeilt wird ein Preis von 29,99 Euro.

Philips Hue selbst wird diesen Sommer wohl eher einen Gang zurückschalten, was neue Hardware anbelangt. Nicht sonderlich verwunderlich, wenn man sich die Chip-Knappheit auf dem Weltmarkt ansieht. Der Fokus soll wohl erst einmal auf der Software-Entwicklung liegen – wobei das ja auch nicht ganz verkehrt ist. Immerhin haben wir alle gemeinsam schon festgestellt, dass es da durchaus die eine oder andere Baustelle gibt.

Alle Hue-News der Woche im Überblick

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.