Hueblog: Philips Hue Smart Plug jetzt für 21,70 Euro im Angebot

Philips Hue Smart Plug jetzt für 21,70 Euro im Angebot

Wofür nutzt ihr einen Smart Plug?

Mittlerweile gibt es im Handel zahlreiche ZigBee Zwischenstecker von verschiedenen Herstellern, die sich auch problemlos mit der Hue Bridge koppeln lassen. Insbesondere für Apple-Nutzer ist der Philips Hue Smart Plug dank der funktionierenden HomeKit-Unterstützung aber besonders interessant.

Und obwohl Philips Hue die unverbindliche Preisempfehlung erst im vergangenen Monat von 29,99 auf 34,99 Euro erhöht hat, könnt ihr jetzt besonders günstig zuschlagen. Amazon verkauft den Smart Plug für nur 21,70 Euro (zum Angebot) – und als Prime-Mitglied könnt ihr euch sogar die Versandkosten sparen.

Wofür nutzt ihr einen Smart Plug?

Und da die Frage immer wieder auftaucht: Anders als von Philips Hue vermarktet, kann man mit dem Smart Plug nicht nur jedes klassische Lampe in das Hue-System einbinden, sondern grundsätzlich jedes elektronische Gerät mit einem Stecker. Die maximale Leistung ist dabei auf 2.300 Watt begrenzt.

Und hier bin ich mal auf eure Kommentare gespannt. Welche Geräte habt ihr mit einem Hue Smart Plug ausgestattet und welche Vorteile ergeben sich durch die „Smartifizierung“?

Angebot
Philips Hue Smart Plug, smarte Steckdose, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
1.642 Bewertungen
Philips Hue Smart Plug, smarte Steckdose, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
  • Erleben Sie unbegrenzte Flexibilität für Ihr Hue System: Der Smart Plug macht jede Lampe mit Hue steuerbar und komplettiert das Zigbee und Bluetooth...
  • Keine Neuverkabelung notwendig: Einfach Plug in beliebige Steckdose einstecken und jede herkömmliche Lampe mit Ihrem Hue System verbinden.
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich habe – wie hier im Blog in einem Beitrag schonmal thematisiert – diverse Licherketten „smartisiert“. Die Batterien wurden gegen ein Netzteil ausgetauscht und dann ab in die Steckdose mit Smart Blug dazwischen (allerdings oftmals der von Lidl, der macht das selbe und ist viel günstiger). Auch eine Balkonlichterkette wird mit Smart Blug betrieben.
    Außerdem die Wii der Kinder, damit sie nicht so viel Standbystrom frisst und damit die Kinder sie nicht jederzeit anschalten können… 😉

    1. Können die Kinder nicht einfach den Plug selber einschalten oder den Stecker der Wii in eine andere Steckdose stecken? Braucht die Wii mehr im Standby mehr Sagt als der Smart Plug?

  2. Für alle nicht „Primer“ Man kann das Produkt auch an eine DHL Packstation oder einen Amazon Locker senden lassen. Dann spart sich ebenfalls die Versandkosten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.