Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Die letzte Chance vor der Preiserhöhung?

Hue-Wochenrückblick: Die letzte Chance vor der Preiserhöhung?

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Ihr erinnert euch vielleicht noch: Im Dezember habe ich exklusiv berichten können (oder müssen), dass Philips Hue ab Februar die Preise einiger Produkte erhöhen wird. Insbesondere die großvolumigen Leuchten sollen teurer werden. Eine konkrete Liste liegt mir noch nicht vor.

Ein heißer Kandidat für die Preiserhöhung wäre im Hinblick auf diese Information beispielsweise die Hue Ensis. Die beliebte Pendelleuchte für den Esstisch werdet ihr in der kommenden Woche wieder etwas günstiger bekommen können. Schaut also unbedingt am Montag mal vorbei, wenn die Ensis für euch interessant ist.

Ansonsten hat auch die letzte Woche gezeigt: Die großflächigen Sales sind bei weitem nicht mehr so spannend, wie noch vor ein oder zwei Jahren. Dafür gibt es aber vereinzelt immer noch einige sehr gute Angebote mit 30 bis 40 Prozent Rabatt. Und genau die will ich auch in Zukunft weiter für euch entdecken.

Neues aus unserem Apple-Blog

Auf unserem Apple-Blog haben wir in der abgelaufenen Woche zum Beispiel über den 16. Geburtstag des iPhones berichtet – unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ebenfalls sehr spannend ist eine Neuerscheinung aus dem Hause Roborock – der Dyad Pro. Den praktischen Nass- und Trockensauger gibt es zum Start für 349 statt 499 Euro.

roborock Dyad Pro Nass Trockensauger Kabelloser Staubsauger Automatische Trocknung & Selbstreinigend...
  • 【Doppelte Reinigungskraft】Der Roborock nass trockensauger verfügt über 2 Motoren vorne und hinten, die 3 Bürsten antreiben und eine...
  • 【Selbstreinigungs- und Trockensystem】Nach der Verwendung von kabellosem Bodenreiniger Roborock aktivieren Sie einfach per Knopfdruck die...

Alle Hue-News der Woche im Überblick

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.