Hueblog: Weitere spannende Details zum Hue Solo Lightstrip

Weitere spannende Details zum Hue Solo Lightstrip

Erhältlich in 3, 5 und 10 Metern Länge

Berits vor der offiziellen Vorstellung am Dienstag konnte ich euch verraten, dass Philips Hue einen weiteren Leuchtstreifen in den Handel bringen wird. Der Hue Solo Lightstrip ist jetzt ab sofort erhältlich – und das in drei Varianten. Als 3 Meter langer Leuchtstreifen ist er exklusiv im Online-Shop von Philips Hue verfügbar, in den Längen 5 und 10 Metern wird er auch im freien Handel erhältlich sein.

Bevor ich noch einmal genauer auf die Preise eingehe, möchte ich einen Blick auf die technischen Details werfen. Das Leuchtband selbst ist exakt identisch mit dem Philips Hue Lightstrip Plus, den wir bereits seit Jahren kennen. Der Abstand zwischen den LEDs und auch die Helligkeit von 1.700 Lumen unterscheiden sich nicht.

Es gibt aber auch einige Differenzen. Das Kabel ist fest mit dem etwas anders geformten Netzteil verbunden. Zudem lässt sich der Hue Solo Lightstrip zwar alle 33 Zentimeter kürzen, aber nicht durch einfaches Anstecken verlängern. Schneidet man ihn an den Kontakten ab, ist theoretisch eine Verlängerung mit dem Adapter für abgeschnittene Lightstrips möglich. Allerdings gibt es dieses Teilchen nur im Lieferumfang des Philips Hue Lightstrip Plus Basis-Sets.

So viel günstiger ist der Hue Solo Lightstrip

Wenn ihr absehen könnt, dass bei euch auch zukünftig keine Verlängerung notwendig sein wird, ist der Hue Solo Lightstrip für Hue-Verhältnisse überraschend günstig – vor allem im Vergleich mit dem Hue Lightstrip Plus. Bei Letzterem kostet das 2 Meter lange Basis-Set 89,99 Euro und eine 1 Meter lange Erweiterung 24,99 Euro.

  • Hue Solo Lightstrip (3 Meter) für 69,99 Euro
  • Hue Solo Lightstrip (5 Meter) für 89,99 Euro
  • Hue Solo Lightstrip (10 Meter) für 159,99 Euro

Berechnet man die Kosten anhand der regulären Listenpreise, würden 5 Meter Lightstrip Plus stolze 165 Euro und 10 Meter Lightstrip Plus sogar 290 Euro kosten. Natürlich ist der Lightstrip Plus schon länger erhältlich und im Handel bereits günstiger, im aktuellen Preisvergleich kosten 5 Meter aber trotzdem schon 133 Euro.

Wenn ihr mit den ziemlich marginalen Einschränkungen leben könnt, dann ist der Hue Solo Lightstrip aus meiner Sicht tatsächlich eine sehr attraktive Geschichte aus dem Hue-Regal.

Philips Hue Solo Lightstrip

ab 69,99€

Der 3, 5 oder 10 Meter lange Philips Hue Solo Lightstrip ist einfach zu installieren und bietet atemberaubende 1700 Lumen Lichtleistung, um Dein Zuhause zum Strahlen zu bringen. Beleuchtet durch RGBWW-LEDs erzeugt dieser Lightstrip intensives Farb- und reines Weißlicht.
Avatar-Foto
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 9 Antworten

  1. Eine Gradientvariante in der Preisklasse und etwas kürzere Distanzen zum Kappen wären noch ein Traum, aber so zumindest wesentlich erschwinglicher.

  2. Auf jeden Fall unverständlich wieso eine „neue“ Version nicht zumindest deutlich öfter schneidbar ist.
    Aber im Endeffekt handelt es sich hier um eine Preissenkung vom Lightstrip plus, dieser wird wohl irgendwann vom Markt verschwinden.

    1. Dann hätte man ja ein neues LED Band produzieren müssen. Man nimmt halt das, was man schon hat.

    1. Na wenn das Led Band nicht neu produziert wird ist er leider identisch zu dem bisherigen Lightstrips.

  3. Wie ist das mit den 1900 Lumen gemeint? Egal wie lang, es sind insgesamt 1900 Lumen, also im Beispiel 10M sind es dann 190 lumen/meter?
    Der Lightstripe plus hat 800 lumen/meter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert