Hueblog:

Philips Hue Iris: Alte und neue Generation im direkten Vergleich Das sind die Unterschiede

Das sind die Unterschiede

In dieser Woche hat Signify eine neue Generation der Philips Hue Iris vorgestellt. Das Stimmungslicht ist eine echte Ikone und ist vor fast 10 Jahren schon als LivingColors-Modell eingeführt worden, fast genau so lang ist die Iris auch aus Hue-Modell verfügbar. Leider stand die Hue Iris ziemlich lang im Schatten der Hue Go, die in den letzten Jahren viele Anhänger gefunden hat.

Weiterlesen


Hueblog:

Neue E27-Leuchtmittel von Icasa mit Spiral-Filament-LEDs ausprobiert Dank White Ambiance und toller Optik empfehlenswert

Dank White Ambiance und toller Optik empfehlenswert

Auch wenn ich vermute, dass sich in dieser Hinsicht bald etwas tun wird, hat es Philips Hue bisher nicht geschafft, eine Filament-Lampe mit White Ambiance Technik auszustatten. Bisher muss man bei den originalen Filament-Leuchtmitteln von Philips Hue mit einer fest eingestellten Farbtemperatur von 2.100 Kelvin vorlieb nehmen. Zum Glück gibt es Drittanbieter, die dank des ZigBee-Standards mit der Hue Bridge kompatible Leuchtmittel anbieten, die genau das können.

Weiterlesen

Hueblog:

Ein Vergleich: Philips Hue HDMI Sync Box gegen echtes Ambilight Was sind die Unterschiede?

Was sind die Unterschiede?

Trotz des hohen Preises erfreut sich die Philips Hue Sync Box großer Beliebtheit. Insbesondere in den sozialen Medien sehe ich immer wieder Installationen mit etlichen Hue-Leuchtmitteln hinter, unter oder neben dem Fernseher, vor allem die Philips Hue Play Lightbar ist für diesen Zweck ja sehr gut geeignet. Aber wie ist das eigentlich?

Weiterlesen

Hueblog:

Giderwel LightStrip ausprobiert: Leuchtstreifen mit ZigBee und USB-Stromversorgung für 28,99 Euro Kompatibel mit der Philips Hue Bridge

Kompatibel mit der Philips Hue Bridge

Auf der Suche nach neuen ZigBee-Produkten, die sich mit der Philips Hue Bridge koppeln lassen, bin ich vor einigen Tagen über einen Leuchtstreifen der Marke Giderwel gestoßen. Der knapp zwei Meter lange LightStrip kostet gerade einmal 28,99 Euro – also nur etwa die Hälfte dessen, was man zu guten Zeiten für den Philips Hue LightStrip Plus bezahlt hat.

Weiterlesen


Hueblog:

Yeelight Candela: Smarte Kerze als Alternative zur Hue Go Klassisches Design mit moderner Technik

Klassisches Design mit moderner Technik

In der vergangenen Woche sind die Kollegen von Lampenwelt.de auf mich zugekommen und haben mir angeboten, eine tragbare LED-Leuchte mit Akku auszuprobieren. Das habe ich mir natürlich nicht zwei Mal sagen lassen und mich für die Yeelight Candela entschieden, die dank Bluetooth auch über eine App gesteuert werden kann. Die Tischlampe ist rund 19,5 Zentimeter hoch und etwa 7,5 Zentimeter breit.

Weiterlesen

Hueblog:

Mein Fazit zur Philips Hue Centris Deckenspotleuchte Teuer, bunt und ziemlich hell

Teuer, bunt und ziemlich hell

Vor etwas mehr als einem Monat hat Philips Hue mit der Centris seine erste Deckenspotleuchte vorgestellt. Und selten gingen die Meinungen bei einem Hue-Produkt so weit auseinander, wie bei dieser Neuerscheinung. Manche Hue-Nutzer waren auf Anhieb fasziniert, andere hat der Preis abgeschreckt und wieder andere fanden das Design einfach nur hässlich.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Connector: Abgeschnittenen Philips Hue LightStrip Plus wieder verbinden So funktioniert die Anschlussklemme für den Leuchtstreifen

So funktioniert die Anschlussklemme für den Leuchtstreifen

Das erste interessante Detail rund um den neuen Philips Hue LightStrip Plus der vierten Generation habe ich gestern bereits mit euch geteilt: Aufgrund deutlich kompakterer Anschlüsse kann man den neuen LightStrip nicht mit alten Erweiterungen verlängern – und umgekehrt. Heute möchte ich gemeinsam mit euch einen Blick auf ein neues Features des Leuchtstreifens werfen: Die mitgelieferte Anschlussklemme.

Weiterlesen


Hueblog:

Philips Hue und Innr: Wo bekommt man mehr fürs Geld? Zwei große Starter-Sets im Vergleich

Zwei große Starter-Sets im Vergleich

In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich immer wieder über neue und innovative Produkte von Innr berichtet, zuletzt habe ich mir die Puck Lights angesehen. Aber wie sieht es eigentlich aus mit den Standard-Produkten, die wir in jedem Hue-System finden? Genau darum dreht es sich in diesem Artikel. Wie wir alle wissen, sind die ZigBee-fähigen Produkte von Innr mit der Hue Bridge kompatibel, die stets den Mittelpunkt des Systems darstellt.

Weiterlesen

Hueblog:

Zurück zu den Wurzeln: Höfats Spin sorgt für eine gemütliche Lichtstimmung Tischfeuer ist leider nicht ganz günstig

Tischfeuer ist leider nicht ganz günstig

Vor ein paar Tagen musste ich mir noch anhören, dass man seinen Garten nicht unbedingt taghell und kunterbunt beleuchten muss. Muss man auch nicht. Glücklicherweise gibt es das eine oder andere Gadget gut all diejenigen, denen ein paar einfache Kerzen nicht ausreichen. Heute möchte ich einen Blick auf Höfats Spin werfen, ein hochwertig verarbeitetes und leider nicht ganz günstiges Tischfeuer.

Weiterlesen

Hueblog:

Twinkly Festoon Lights: Die smarte Lichterkette für den Sommer Girlande für die nächste Gartenparty

Girlande für die nächste Gartenparty

Ich bin immer noch ein wenig überrascht, wenn ich an euer Feedback und Interesse rund um die Twinkly Lichterkette zurückdenke. In der Weihnachtszeit war der smarte Baumschmuck ein absoluter Renner – und wird alle Käufer wohl auch noch in den nächsten Weihnachtssaisons begeistern können. Der Hersteller aus Italien hat aber auch noch etwas für die wärmeren Jahreszeiten am Start: Die Twinkly Festoon Lights.

Weiterlesen