Hueblog:

Der neue Innr Smart Outdoor Light String im Test Warmweiße Girlande für laue Sommerabende

Warmweiße Girlande für laue Sommerabende

So langsam aber sicher kommt die Zeit, in der man sich abends mal wieder länger auf der Terrasse und im Garten aufhält. Falls ihr eine Alternative zur Philips Hue Festavia Lichterkette sucht und euch eine klassische Girlanden-Form wünscht, dann hat der niederländische Hersteller Innr das passende Gadget auf Lager: Den Innr Smart Outdoor Light String. Die Girlanden-Lichterkette mit Zigbee-Funkstandard könnt ihr schon seit einigen Wochen bestellen und mittlerweile sogar etwas sparen.

Weiterlesen


Hueblog:

Ikea Tretakt: Die Smarte Steckdose mit Philips Hue verwenden Ein kleiner Praxis-Test für euch

Ein kleiner Praxis-Test für euch

Im März 2024 hat Ikea eine neue smarte Steckdose auf den Markt gebracht. Ikea Tretakt heißt das gute Stück und kostet gerade einmal 7,99 Euro. Aktuell ist die Steckdose im Online-Shop ausverkauft, allerdings in vielen Einrichtungshäusern auf Lager. Und für nur 2 Euro mehr bekommt ihr Tretakt auch im Bundle mit Rodret, einer kabellosen Fernbedienung. Das Bundle für 9,99 Euro ist derzeit noch im Online-Shop verfügbar.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Dymera: Eindrücke der neuen Wandleuchte Ausgestattet mit Multi-Source-Light

Ausgestattet mit Multi-Source-Light

Noch in diesem Monat kommt die Philips Hue Dymera auf den Markt, eine neue Wandleuchte für den Innen- und Außenbereich. Mit einem Preis von 219,99 Euro mal wieder kein Schnäppchen, trotzdem oder genau deswegen möchte ich euch heute mit etwas ausführlicheren Details rund um die Neuerscheinung versorgen. Ein echter Test ist das ausnahmsweise aber nicht, denn in der Kürze der Zeit habe ich keine Stelle am oder im Haus gefunden, an der ich die Hue Dymera tatsächlich an der Wand montieren kann.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Secure Flutlicht Kamera im Test Das sind meine ersten Eindrücke

Das sind meine ersten Eindrücke

Bereits im vergangenen Jahr hat Philips Hue die Hue Secure Flutlicht Kamera angekündigt. Wie geplant ist jetzt der offizielle Startschuss erfolgt und Außenleuchte mit integrierter Kamera kann ab sofort bestellt werden. Mit 349,99 Euro ist die Hue Secure Flutlicht Kamera sicherlich kein Schnäppchen – und genau deswegen möchte ich euch mit den ersten Eindrücken und einer Einschätzung meinerseits versorgen. Installation der Hue Secure Flutlicht Kamera ohne große Hindernisse Verpackt ist die Hue Secure Flutlicht Kamera wie gewohnt hochwertig und sicher, zudem ohne ein einziges Stückchen Plastik.

Weiterlesen


Hueblog:

Mehrfachsteckdose mit ZigBee für Philips Hue ausprobiert Fünf getrennt voneinander steuerbare Stecker

Fünf getrennt voneinander steuerbare Stecker

In der vergangenen Woche habe ich euch bereits einen ersten Ausblick auf die UseeLink Zigbee Steckdosenleiste geliefert. Mittlerweile bin ich wieder zurück aus dem halben Kurzurlaub und auch Amazon hat bereits geliefert. Es ist also an der Zeit, mal genauer ins Detail zu gehen und einen Blick auf die Steckdosenleiste mit Hue-Kompatibilität zu werfen. Zunächst einmal möchte ich noch die wichtigsten Fakten zusammenfassen.

Weiterlesen

Hueblog:

Tint Nolia: Akku-Tischleuchte mit ZigBee ausprobiert Alternative zur Hue Go für nur 66,90 Euro

Alternative zur Hue Go für nur 66,90 Euro

Wirklich groß rausgekommen ist die Tint Nolia von Müller-Licht nicht. Wie ich gehört habe, gab es unter anderem eine Designverletzung. Bei Click-Licht könnt ihr jetzt davon profitieren, dort gibt es die Akku-Tischleuchte im Abverkauf nämlich für einen sensationell guten Preis. Die Tint Nolia bekommt ihr derzeit für 66,90 Euro (zum Angebot), dazu kommen noch Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro bei einem Bestellwert von unter 90 Euro.

Weiterlesen

Hueblog:

LED-Leuchtstreifen von Tint mit 5.800 Lumen Helligkeit Deutlich heller als Philips Hue?

Deutlich heller als Philips Hue?

Leuchtstreifen sind eine feine Sache und funktionieren im Prinzip immer identisch: Man rollt sie ab, klebt sie auf eine glatte Oberfläche und erfreut sich danach über buntes und farbiges Licht. Und man kann die Leuchtstreifen sogar verlängern, bei Philips Hue beispielsweise auf bis zu 10 Meter. Sowohl der Philips Hue Lightstrip Plus, als auch der Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip, haben dabei aber ein Problem: Das Netzteil liefert maximal 20 Watt und die maximale Helligkeit bleibt identisch.

Weiterlesen


Hueblog:

Philips Hue Secure Kamera: Der erste Testbericht Es gibt noch einiges zu tun

Es gibt noch einiges zu tun

Seit knapp einer Woche haben wir die neue Philips Hue Secure Kamera jetzt bei uns im Büro im Einsatz. Heute möchte ich euch mit weiteren Erfahrungen versorgen, gerne könnt ihr diesen Artikel auch als eine Art Testbericht sehen. Es gibt aber vermutlich so viele Details, dass ich nicht auf alle Kleinigkeiten eingehen kann. Zumal wir uns in Sachen Philips Hue auf einem komplett neuen Gebiet bewegen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Secure Kontaktsensor: Einrichtung und Konfiguration Erster Eindruck des neuen Zubehörs

Erster Eindruck des neuen Zubehörs

Anfang September hat Philips Hue den neuen Hue Secure Kontaktsensor vorgestellt, mittlerweile kann er im Online-Shop des Herstellers bestellt werden. Für 39,99 Euro bekommt ihr einen Sensor in Weiß oder Schwarz, im Doppelpack zahlt ihr 69,99 Euro. So wird der Kontaktsensor mit der Hue Bridge verbunden Direkt nach dem Auspacken ist der Kontaktsensor betriebsbereit. Die CR2-Batterie, die zwei Jahre lang halten soll, ist bereits eingesetzt.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Surimu: Die kleine Deckenleuchte ausprobiert Eine ziemlich unaufgeregte Sache

Eine ziemlich unaufgeregte Sache

Im Juni hat Philips Hue zwei neue Varianten des LED-Panels Surimu eingeführt. Nachdem es bisher nur zwei große Deckenleuchten gab, ist die Hue Surimu jetzt auch als quadratische Variante mit einer Kantenlänge von 30 Zentimetern für 229,99 Euro (Amazon-Link) sowie als runde Variante mit einem Durchmesser von 39,5 Zentimetern für 239,99 Euro erhältlich. Die großen Geschwister könnt ihr hier entdecken.

Weiterlesen