Mittwoch, 18. September 2019.

Alexa macht mich fertig – Hue-Szenen werden nicht gefunden

466 AufrufeApps
0

Hallo zusammen,
anfangs dachte ich, dass Amazon und Philips wieder „Kommunikationsprobleme“ haben.
Folgendes ist passiert: Mein Arbeitszimmer ließ sich nicht mehr mit Alexa einschalten – also das Licht.  Es gab angeblich mehrere Geräte mit dem Namen. War aber nicht der Fall. Ich habe dann mein Arbeitszimmer umbenannt . Theoretisch hätte Alexa dann nichts mehr mit dem „Arbeitszimmer“ anfangen können. Das war auch nicht der Fall. Vor lauter Frust habe ich alle Geräte über den Webzugang gelöscht, auch den Hue-Skill für Alexa. Dann ging es los. Dieser ließ sich dann nicht mehr aktivieren. Es kam immer der Hinweis, dass es gerade nicht möglich ist. Irgendwann nach Mitternacht ging es wieder, aber es wurden keine Lampen mehr gefunden. Mittlerweile habe ich die Lampen wieder aktiv bekommen, sie lassen sich auch mit Alexa steuern.
ABER! Ich bekomme keine Szenen über Alexa gesteuert, es werden auch keine gefunden. In der Hue-App sind alle drin und funktionieren auch. Bekommt man die irgendwie manuell rein? Ich habe keine Lust den Skill nochmal zu deaktivieren und zu aktivieren. 🙁
Kennt vielleicht jemand das Problem und kann mir weiterhelfen?

Vielen Dank und nen schönen Sonntag! 🙂

hat eine Frage gestellt