Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich alles richtig mache.

Ich habe mir nach einigen Recherchen die Hue Ensis Pendelleuchte gegönnt. In allen Testberichten und Erfahrungsberichten wird sie als sehr hell beschrieben.

Ich habe sie gestern über die App und Bridge angeschlossen.

Irgendwie war ich von der Helligkeit echt enttäuscht. Da wir noch nicht eingezogen sind, hängt in der Nähe eine Birne lose in der Fassung, die mit 2500 Lumen angegeben ist. Wenn die Ensis in der App auf volle Stärke leuchtet und ich dann die lose Birne anmache, dann ist die Birne so viel heller als die Ensis, dass die Birne gefühlt alles Licht der Ensis „schluckt“.

Da ich absoluter Hue Neuling bin hoffe ich irgendwie darauf, dass das Problem vor der Lampe sitzt.

Bin für alle Tipps dankbar, denn ansonsten gefällt mir die Ensis sehr gut

cduser beantwortete Frage 7. Februar 2021