Hallo und guten Tag in die Runde,

ich bin kompletter Neuling in der Philips Hue Welt und habe mich versucht einigermaßen aufzuschlauen, stoße derzeit ein wenig an meine Grenzen hinsichtlich der Klarheit der Erkenntnisse. Ich möchte in meiner 15m2 großen Garten“hütte“ einen Fernseher aufhängen, den ich neben dem normalen Kabelfernsehen einen Fire TV Cube spendieren möchte. Über den Mikrofon-Anschluss des Fernsehers möchte ich dann auch ein Sonos Play:5 anschließen, da die eingebauten Boxen nicht ausreichen werden. Zusätzlich soll Sonos natürlich auch normal übers Handy losgelöst vom Fernseher steuerbar sein. Und zuletzt sollen nur Hue Lampen verwendet werden. Teilweise nur weißes Licht, manche auch mit bunt. Dazu werde ich dann die Hue Bridge im nebenan befindlichen Technikraum installieren. Zusätzlich werden ein paar Hue Dimmschalter aufgehängt (wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mit einem Schalter auch immer nur ein bestimmt definiertes Set an Lampen schalten – korrekt? Also im Bad mit Spiegelleuchte und Deckenlampe bräuchte ich für die getrennte Schaltung auch zwei Schalter – oder aber eben über die App).

Zusammengefasst wäre mit dieser Installation möglich:
– Mit den Dimmschaltern auch ohne App die Lampen zu schalten (oder zu dimmen, oder Farbwechsel…)
– In der App die Lampen zu schalten (oder zu dimmen, oder Farbwechsel…)
– Über Alexa des Fire TV Cubes per Sprachbefehl die Lampen zu schalten (oder zu dimmen, oder Farbwechsel…)

Ist das soweit korrekt?

Danke im Vorraus und viele Grüße
Daniel

Gast hat eine Frage gestellt 25. März 2021