Samstag, 20. Juli 2019.

Vorhandene GU5.3-Fassung mit Adapter auf GU10 erweitern und dann die RGB-Spots einbauen???

818 AufrufeHardware
0
0 Kommentare

Hallo,
Ich bin derart begeistert von den HUE´s, dass ich nun für mein Badezimmer (3Spots GU5.3 MR16) ebenfalls mit HUE ausstatten möchte. Dazu habe ich mir das 3er-Set der RGB-Spots GU10 geholt und wollte nun die vorhandenen GU5.3 mittels Adapter auf GU10 bringen. Ratsam oder lassen?
Ich komme weder an den Adapter der GU5.3 noch an die Steckverbindungen gut ran, da die Zwischendecke eher unzugänglich ist.

beantwortete Frage
0

Hallo,
du hast hier einen kleinen Denkfehler drin. Die GU5,3 sind 12v Niedervolt Fassungen. Ich gehe davon aus das die vorhanden Lampen an einem 12V Trafo hängen. Die GU10 sind aber 230V Hochvolt Fassungen, genau wie die GU10 Hue RGB Leuchtmittel 230V brauchen. Du wirst wohl um eine Neuverkabelung nicht rumkommen. Alternativ gibt es von Osram GU5,3 in 12V für Hue, allerdings nur in Weiß, kein RGB. Aber die Bewertungen bei Amazon sind nicht so prall, hab selbst auch keine in Betrieb.

beantwortete Frage
0

Hallo,
du hast hier einen kleinen Denkfehler drin. Die GU5,3 sind 12v Niedervolt Fassungen. Ich gehe davon aus das die vorhanden Lampen an einem 12V Trafo hängen. Die GU10 sind aber 230V Hochvolt Fassungen, genau wie die GU10 Hue RGB Leuchtmittel 230V brauchen. Du wirst wohl um eine Neuverkabelung nicht rumkommen. Alternativ gibt es von Osram GU5,3 in 12V für Hue, allerdings nur in Weiß, kein RGB. Aber die Bewertungen bei Amazon sind nicht so prall, hab selbst auch keine in Betrieb.

beantwortete Frage
0

Hallo,
du hast hier einen kleinen Denkfehler drin. Die GU5,3 sind 12v Niedervolt Fassungen. Ich gehe davon aus das die vorhanden Lampen an einem 12V Trafo hängen. Die GU10 sind aber 230V Hochvolt Fassungen, genau wie die GU10 Hue RGB Leuchtmittel 230V brauchen. Du wirst wohl um eine Neuverkabelung nicht rumkommen. Alternativ gibt es von Osram GU5,3 in 12V für Hue, allerdings nur in Weiß, kein RGB. Aber die Bewertungen bei Amazon sind nicht so prall, hab selbst auch keine in Betrieb.

beantwortete Frage
0

Ich habe schon geschaut… Einbautiefe ist gut, da Luft nach oben… die vorherigen Strahler sind evtl. 1 mm kleiner, da ist noch Spiel drin!
Da die HUE´s ja auf 6.5W laufen, sollte der Transformator der alten Strahler ja genug abgeben, oder?

hat einen neuen Kommentar geschrieben

Versuch macht kluch 😉

0

Prinzipiell sollte das kein Problem sein.

Spannend könnt es bei der Größe werden. Die bunten Hue-GU10 sind größer als gewöhnliche Spots und dazu noch der Adapter. Ob das noch passt und auch gut aussieht?

beantwortete Frage