Hueblog:

Weitere Grafiken der neuen Hue-Kameras aufgetaucht Auch der Kontaktsensor zeigt sich

Auch der Kontaktsensor zeigt sich

Die Uhr tickt immer weiter herunter. Nachdem ich euch bereits erste Bilder bei der Zulassungsbehörde FCC entdecken konnte, hat nun Dave Zatz auf seinem Blog weitere Grafiken entdecken können. In einem Update der Android-App haben sich weitere Hinweise zu den neuen Überwachungskameras von Philips Hue versteckt. Konkret zu sehen bekommen wir auf den folgenden beiden Grafiken die kabelgebundene Desktop-Variante der Hue Kamera, die anscheinend über einen magnetischen Ständer verfügt.

Weiterlesen


Hueblog:

Philips Hue Kontaktsensor: Wo kann er eingesetzt werden? Schreibt uns einen Kommentar

Schreibt uns einen Kommentar

In den kommenden Wochen wird Philips Hue einen eigenen Kontaktsensor vorstellen. Rein von der technischen Bauweise erwarte ich ein ganz klassisches Design, ähnlich wie es beispielsweise beim Eve Door & Window der Fall ist. Den HomeKit-Sensor könnt ihr oben im Titelbild sehen. Als Funkstandard wird Philips Hue bei seinem Kontaktsensor wenig überraschend auf ZigBee setzen. Auch das ist technisch kein Wunderwerk, einige andere Hersteller bieten bereits entsprechende Produkte an.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Neuheiten: Vier Kameras, Kontaktsensoren und 12-Volt-Spots Festavia-Lichterkette wird teurer

Festavia-Lichterkette wird teurer

Erst gestern habe ich euch mitteilen können, dass Philips Hue seine eigene Smart Home Kamera auf den Markt bringen wird. Das hat Eric Rondolat, der Geschäftsführer des Herstellers Signify, während der Verkündung der Quartalszahlen durchsickern lassen. Wie ich mittlerweile weiß, wird das neue Sicherheitssystem von Philips Hue aber nicht nur aus einer Kamera bestehen. Vier verschiedene Philips Hue Kameras ab 199,95 Euro So wird Philips Hue gleich mehrere Kameras auf den Markt bringen, drei davon sogar in Schwarz und Weiß.

Weiterlesen