Hueblog:

Philips Hue und Spotify verbinden Licht und Musik Neues Feature für Hue Sync startet heute

Neues Feature für Hue Sync startet heute

Bereits in der Vergangenheit gab es Möglichkeiten, die eigenen Hue-Lampen zur Musik aufleuchten zu lassen – in verschiedenen Farben und Helligkeiten. Bis dahin haben solche Disco-Funktionen meist einen Zugriff auf das Smartphone-Mikrofon vorausgesetzt. Eine Lösung, die nicht unbedingt optimal ist. Ab heute bietet Philips Hue eine tiefe Integration von Spotify an. Was damit möglich ist, verrät Philips Hue im Rahmen einer Pressemitteilung: Philips Hue und Spotify haben sich zusammengetan, um weit über das hinauszugehen, was andere Integrationen bislang leisten können.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Entertainment: Was sich bald im App Store tun wird

Hue Sync für iPhone, iPad und Android-Geräte ist bislang Fehlanzeige. Im App Store wird sich aber schon bald etwas tun. Wer die neuen Funktionen von Hue Entertainment im Zusammenspiel mit Hue Sync nutzen möchte, muss bislang auf einen laufenden Computer zurückgreifen. Für Philips war das mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit, die gewünschten Funktionen zu realisieren, denn immerhin gibt es auf dem Computer anders als auf einem iPhone oder iPad viel weniger Restriktionen des Betriebssystems.

Weiterlesen

Hueblog:

Noch cooler als Hue: Nanoleaf Aurora mit Rhythm-Modul

Ihr denkt, dass eure Philips Hue Installation schon richtig cool ist? Dann habt ihr noch kein Nanoleaf Aurora an der Wand oder der Decke hängen. Noch individueller wird es mit dem neuen Rhythm-Modul, das ich mir in den vergangenen Tagen für euch angesehen habe. Auch wenn ich die kunterbunten LED-Panels in der hellen Jahreszeit viel zu selten im Einsatz hatte, bin ich ein großer Fan von Nanoleaf Aurora geworden.

Weiterlesen