Hueblog:

Philips Hue mit Google Assistant: Die wichtigsten Befehle auf einen Blick Sprachsteuerung leicht gemacht

Sprachsteuerung leicht gemacht

Heute möchte ich mir die Zeit für einen kleinen Ratgeber nehmen und einen Blick auf die Integration von Google Assistant mit Philips Hue nehmen. Der Sprachassistent von Google kann auf den hauseigenen Google Nest Geräten genutzt werden, aber beispielsweise auch auf Sonos-Lautsprechern oder einem Smartphone mit der entsprechenden App. Kaufen könnt ihr die Google Nest Geräte beispielsweise bei Saturn. Dort gibt es den Google Nest Mini aktuell für 29 Euro, der Nest Hub mit Bildschirm kostet 79 Euro und den klangvollen Nest Audio gibt es für ebenfalls 79 Euro.

Weiterlesen

Hueblog:

Unterschied zwischen dem Play Gradient Lightstrip und dem Ambiance Gradient Lightstrip Zwei Leuchtstreifen mit unterschiedlichen Möglichkeiten

Zwei Leuchtstreifen mit unterschiedlichen Möglichkeiten

Vor zwei Wochen ist der neue Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip auf den Markt gekommen und hat für viel Begeisterung, aber auch für viele Fragen gesorgt. Eine Frage hat mich besonders häufig erreicht: Wie unterscheidet sich der neue Leuchtstreifen vom bereits länger erhältlichen Philips Hue Play Gradient Lightstrip? Eine Antwort darauf möchte ich euch heute liefern. Für Verwirrung hat vor allem die Tatsache gesorgt, dass man den neuen Ambiance Gradient Lightstrip ebenfalls im Zusammenspiel mit der Philips Hue Play HDMI Sync Box oder mit der Hue Sync Software auf dem Computer verwenden kann.

Weiterlesen

Hueblog:

Alte Leuchtmittel mit dem Migrations-Wizard von iConnectHue ersetzen So wird die Installation zum Kinderspiel

So wird die Installation zum Kinderspiel

Nachdem Philips Hue in der vergangenen Woche zahlreiche neue Leuchtmittel vorgestellt hat, stehen einige von euch aktuell vielleicht vor einer ganz simplen Frage: Wie ersetzt man ein bestehendes Leuchtmittel am besten mit einer neu gekauften Lampe? Wie das am besten klappt, verrate ich euch heute in diesem Artikel. Zunächst aber wollen wir einen Blick auf zwei Beispiele werfen, die ich im Alltag als sehr realistisch einschätze. Ich persönlich habe nämlich Anfang der Woche sechs Philips Hue White Filament durch sechs Philips Hue White Ambiance Filament ersetzt.

Weiterlesen

Hueblog:

Wenn das Hue Wandschalter Modul nicht mit einem Taster funktioniert Es liegt an einer kleinen Einstellung

Es liegt an einer kleinen Einstellung

Dass Philips Hue Wandschalter Modul funktioniert nicht nur mit klassischen Lichtschaltern, sondern auch mit Tastern. Auch wenn das nicht groß von Philips Hue beworben wird, profitiert man bei Verwendung eines Tasters sogar von einer zusätzlichen Funktion: Neben dem Aktivieren von Szenen kann das Licht durch halten des Tasters auch gedimmt werden. Allerdings berichten Leser immer wieder von Problemen mit dem Hue Wandschalter Modul in Verbindung mit einem Taster. So schreibt beispielsweise Markus in die Community: „Funktioniert auch soweit, allerdings schaltet der Taster den Kreis ja nur für die Dauer des Druckes, wenn ich also loslassen, geht das Licht wieder aus.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue im Garten: Die wichtigsten Infos auf einen Blick Smartes Licht mit dem Niedervolt-System

Smartes Licht mit dem Niedervolt-System

Wir haben März und bei einem Blick auf den Wetterbericht kündigen sich steigende Temperaturen an. Ich könnte mir vorstellen, dass der eine oder andere von euch im Garten noch einiges vor hat – und vielleicht soll ja auch Philips Hue ein Teil davon werden. Mit dem Niedervolt-System hat Philips Hue eine einfache Möglichkeit geschaffen, ganz unkompliziert, einfach und sicher smarte Leuchtmittel im Garten zu platzieren. Mittlerweile gibt es alles, was das Herz begehrt: Strahler, Sockelleuchten, Wandleuchten und vieles mehr.

Weiterlesen

Hueblog:

Mehr Optionen: Wandschalter Modul mit zwei Lichtschaltern verbinden Mit einem Taster kann auch gedimmt werden

Mit einem Taster kann auch gedimmt werden

Es hätte am Dienstag alles so schön werden können: Philips Hue stellt das Wandschalter Modul in den eigenen Shop ein, ihr kauft es und ein paar Tage später wird es geliefert. In quasi allen europäischen Ländern konnte man das neue Zubehör aber nur für wenige Stunden kaufen. Aktuell ist es in Deutschland „vorübergehend nicht mehr vorrätig“, in einigen anderen Ländern konnte heute Vormittag wieder bestellt werden. Glücklicherweise habe ich ja schon ein Doppelpack am Start und kann Informationen und Eindrücke mit euch teilen, quasi als kleine Vorfreude.

Weiterlesen

Hueblog:

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So wird die Philips Hue Ensis montiert Ein Blick auf die schwarze Pendelleuchte

Ein Blick auf die schwarze Pendelleuchte

Mein Kollege Frederick hat euch vor einiger Zeit ja schon ein paar Details rund um die Philips Hue Ensis mitgeteilt. Damals hat er euch die weiße Variante vorgestellt, mittlerweile ist die Pendelleuchte auch in Schwarz erhältlich. Grund genug, noch einmal einen genaueren Blick zu riskieren. Aber wohin mit der knapp 130 Zentimeter langen Leuchte, die oben und unten in unterschiedlichen Farben leuchten kann und so eine Helligkeit von bis zu 6.000 Lumen erreicht?

Weiterlesen

Hueblog:

Friends of Hue: Die perfekte Schalter-Konfiguration mit einer Einzelwippe Blind bedienen und trotzdem komfortabel

Blind bedienen und trotzdem komfortabel

Ich habe lange mit meiner besseren Hälfte darüber diskutieren müssen, nun habe ich endlich eine für alle Seiten vernünftige Lösung gefunden: Die Hue-Lampen in unserem Badezimmer werden jetzt nicht mehr mit einem klassischen Lichtschalter ein- und ausgeschaltet, stattdessen wurde dieser durch einen Friends of Hue Schalter ersetzt. Allerdings musste ich einigen Anforderungen gerecht werden: Der neue smarte Lichtschalter muss einfach zu bedienen sein, selbst im Halbschlaf und im Vorbeigehen. Das hat schon einmal gegen die herkömmlichen Installation mit zwei Wippen gesprochen.

Weiterlesen

Hueblog:

Gradient Lightstrip zeigt falsche Farbe: Ein anscheinend häufigerer Defekt Austausch während der Garantie kein Problem

Austausch während der Garantie kein Problem

Mittlerweile ist der Philips Hue Play Gradient Lightstrip rund zwei Monate auf dem Markt und im Prinzip dürftet ihr bereits bestens rund um den Leuchtstreifen informiert sein. Hoffentlich bald gibt es ja sogar noch mehr Möglichkeiten, immerhin sucht Philips Hue nach einem Weg, den Gradient Lightstrip auch über die Hue-App in mehreren Farben leuchten lassen zu können. Bei einem Blick in Social Media fällt mir aktuell aber eine andere Sache immer wieder auf: Nutzer, die sich über einen defekten Gradient Lightstrip beschweren.

Weiterlesen

Hueblog:

Gradient Lightstrip und der Wandabstand: 15 Zentimeter sollten es schon sein Ein kleiner Praxis-Test

Ein kleiner Praxis-Test

Eine Frage habe ich in den vergangenen vier Wochen seit der Vorstellung des Philips Hue Play Gradient Lightstrip immer wieder gestellt bekommen: Wie groß sollte der Abstand zwischen Fernseher und Wand mindestens sein, damit der Lichteffekt gut zur Geltung kommt? Bevor ich am Wochenende ein umfassendes Fazit zum Gradient Lightstrip ziehe, möchte ich heute genau diese Frage klären. Dazu habe ich einen kleinen Versuchsaufbau angelegt, zudem ich euch noch einige Informationen mit auf den Weg geben muss: Mein Fernseher ist hinten sehr stark abgerundet, so dass zwischen Oberkante des Fernsehers und eigentlicher Position des Leuchtstreifens bereits rund sechs Zentimeter liegen.

Weiterlesen