Hueblog:

Wie viele Sensoren und Schalter können mit einer Bridge gekoppelt werden?

Zusammen mit Informationen von Stefan Goehler, dem Entwickler von iConnectHue, will euch heute ein interessantes Thema behandelt, dem eigentlich eine ganz einfache Frage zugrunde liegt: Wie viele Bewegungsmelder kann man mit einer Hue-Bridge koppeln? Diese eigentlich einfache Frage lässt sich gar nicht so einfach beantworten. Philips selbst gibt an, dass bis zu zwölf Zubehör-Produkte, also Hue Dimming Schalter, Hue Taps oder Hue Bewegungsmelder mit einer Bridge gekoppelt werden können. Das ist aber nur die halbe Wahrheit – und eine passende Antwort noch schwieriger zu finden.

Weiterlesen

Hueblog:

Wie sortiert man eigentlich Räume in der Hue-App, HomeKit & iConnectHue?

Für echte Hue-Experten dürfte diese Aufgabe wohl kein Problem sein. Allen Einsteigern möchte ich aber dennoch erklären, wie man Räume in der Hue-App, in HomeKit und auch in iConnectHue neu sortiert. Vor meinem Umzug hatte ich noch nicht sonderlich viel Hue-Produkte im Einsatz, lediglich im Wohnzimmer, der Küche und im Schlafzimmer waren einige Lampen und LightStrips aktiv. Entsprechend übersichtlich ging es in der Hue-App zu, was sich mittlerweile aber geändert hat.

Weiterlesen

Hueblog:

Eine persönliche Meinung: Warum eigentlich Philips Hue?

Heute möchte ich mich in einem kleinen Blog-Eintrag mit einer Frage beschäftigen, die sich wohl schon einige von uns gestellt haben: Warum eigentlich Philips Hue? Auf dem Markt gibt es mittlerweile viele verschiedene Smart Home Lösungen, auch rund um das smarte Licht gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter. Doch niemand hat es zu so einer Verbreitung geschafft, wie es bei Philips Hue der Fall ist. Seid fünf Jahren versorgt uns das niederländische Unternehmen mittlerweile mit App-gesteuerten Lichtprodukten.

Weiterlesen

Hueblog:

Im Überblick: Das sind die verschiedenen Philips Hue Leuchtmittel

Mittlerweile gibt es auf dem Markt zahlreiche verschiedene Leuchtmittel für unser smartes Lichtsystem. Nicht mehr nur von Philips Hue, sondern auch von Drittanbietern. Hue White Die absolute Einsteiger-Lampe aus der Hue-Welt ist für nur 19,95 Euro zu haben, die kann allerdings nur eine Farbtemperatur anzeigen, immerhin ist das warmweiße Licht dimmbar. Entweder per App oder über den Dimming Schalter, den es auch in einem Set gibt. Bei der Hue White steht allerdings nur die E27-Fassung zur Auswahl.

Weiterlesen

Hueblog:

1. bis 4. Generation: Das sind die Unterschiede der Hue-Lampen & Sets

Ihr blickt nicht ganz durch, was es mit den verschiedenen Generationen bei Hue-Produkten auf sich hat? Es ist schnell erklärt. Seit rund fünf Jahren gibt es nun schon Produkte von Philips Hue und natürlich hat sich in dieser Zeit einiges getan. Das bekannteste Beispiel ist sicherlich die Bridge, wobei hier der Unterschied zwischen der ersten und zweiten Generation sehr schnell zu erkennen ist: Die Bridge der ersten Generation ist kreisrund, die zweite Generation (Amazon-Link) quadratisch und mit einem blau leuchtenden Ring ausgestattet.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Wireless Dimming Schalter mit mehr Funktionen ausstatten

Der Philips Wireless Dimming Schalter ist einer praktische Sache. Ich möchte euch verraten, wie ihr noch mehr aus dem Zubehör herausholen könnt. Mittlerweile habe ich fünf Dimming Schalter im Einsatz und möchte die kleine Fernbedienung nicht mehr missen. Egal ob im Wohnzimmer, in der Küche, im Schlafzimmer, im Bad oder im Dachgeschoss. Manchmal an der Wand, manchmal auf dem Couchtisch oder neben dem Bett. Die Möglichkeiten mit dem Hue Wireless Dimming Schalter sind wirklich enorm – und er kann noch mehr, als Philips eigentlich zugeben will.

Weiterlesen

Hueblog:

Timer einstellen: Lampen nach bestimmter Zeit ein- oder ausschalten

Wie stellt man eigentlich einen Timer für seine Philips Hue Lampen? In diesem Ratgeber erklären wir es euch. Das Licht soll sich nach genau einer Stunde automatisch abschalten? Ihr wollt in sieben Minuten eine optische Erinnerung erhalten? All das ist mit den neuesten Updates von Philips Hue kein Problem für das smarte Lichtsystem. Neben der offiziellen Hue-App legen wir euch an dieser Stelle einmal mehr iConnectHue ans Herz, denn auch hier sind entsprechende Einstellungen verfügbar.

Weiterlesen

Hueblog:

Sprachsteuerung mit Philips Hue: Siri, Alexa & Google Home

Kein Schalter in der Nähe? Keine Lust die App zu öffnen? Dann ist die Sprachsteuerung mit Philips Hue die richtige Lösung. Wir wollen euch die drei aktuellen Alternativen vorstellen. So funktioniert Philips Hue mit Siri Insbesondere in der Apple-Welt ist Siri die wohl beste Möglichkeit zur Sprachsteuerung, denn immerhin wird hier keine neue Hardware vorausgesetzt, abgesehen natürlich von der Hue Bridge der zweiten Generation. Die eigentliche Sprachsteuerung erfolgt über ein iPhone, iPad oder die Fernbedienung eines Apple TV, die mit dem eigenen Zuhause verknüpft sind.

Weiterlesen