Hueblog:

Philips Hue Lampen ohne Dimmschalter zurücksetzen Alexa mit ZigBee-Hub macht es möglich

Alexa mit ZigBee-Hub macht es möglich

Ab und an ist es durchaus praktisch, eine Philips Hue Lampe komplett zurückzusetzen. Etwa wenn man sie an einer neuen Bridge anmelden möchte oder wenn bei einer vermeintlich neuen Lampe selbst die Suche mit der Seriennummer nicht zu Erfolg führt. Die einfachste Methode, eine Hue-Lampe zurückzusetzen, ist zweifelsohne der Philips Hue Dimmschalter. Man hält ihn einfach mit gedrückter An- und Aus-Taste direkt neben die eingeschaltete Lampe und wartet, bis diese nach circa 10 bis 15 Sekunden aufgehört hat zu blinken.

Weiterlesen

Hueblog:

5x aus und an: Kommendes Firmware-Update & mein Kinder-Problem Hue-Lampen einfacher zurücksetzen

Hue-Lampen einfacher zurücksetzen

In den USA hat Philips Hue damit angefangen, ein neues Firmware-Update auszurollen. Wie man auf der entsprechenden Hilfe-Seite mitteilt, wird ab sofort die Software-Version 1.65.7_hCDE64320 an alle Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth sowie den Hue Smart Plug verteilt. Die Neuerungen lesen sich auf den ersten Blick ziemlich interessant: Perform a manual factory reset of lights by power cycling a light 5 times Genau wie bei anderen Herstellern bereits üblich, wird man Hue-Lampen mit der neuen Firmware zurücksetzen können, indem man die Lampen fünf Mal kurz hintereinander mit dem klassischen Lichtschalter aus- und wieder einschaltet.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue-Lampen mit dem Dimmschalter schnell zurücksetzen Ein praktisches Zubehör

Ein praktisches Zubehör

Vor einigen Monaten hatte ich wirklich arge Probleme mit meinem Hue-System. Nachdem ich keine neue Leuchten an der Bridge anmelden konnte, habe ich mich für einen kompletten Reset entschieden. Danach ging leider gar nichts mehr. Ich konnte meine Lampen nur noch per Lichtschalter steuern – insofern verfügbar. Im Zuge der Analyse habe ich alle Lampen zurückgesetzt. Und wie genau das geht, möchte ich in diesem kleinen Ratgeber aufschlüsseln. Achja: Das Problem bei mir war übrigens eine defekte Bridge.

Weiterlesen