Hueblog: Philips Hue Signe: Extravagante Stehleuchte heute für 176 Euro im Angebot

Philips Hue Signe: Extravagante Stehleuchte heute für 176 Euro im Angebot

Lieferung leider erst im Januar

Kurz ein Blick in die Welt der Angebote. Bei Saturn bekommt ihr nämlich ein Hue-Modell, das es in der Vergangenheit zwar immer mal wieder im Angebot gab, dann aber nur im Doppelpack: Die Hue Signe. Die extravagante Stehleuchte könnt ihr aktuell bei Saturn für 176 Euro bestellen – das ist ein richtig guter Kurs. Vor Ende November lag der Preis zuletzt bei mehr als 220 Euro.

Leider wird es mit einem Weihnachtsgeschenk nichts mehr, Saturn gibt Anfang Januar als Lieferzeitraum an – und wie wir mittlerweile ja alle wissen, dauert es meist eher ein paar Tage länger.

Philips Hue Signe Stehleuchte

Erlebe mit Philips Hue Signe Lichtsteuerung per Knopfdruck und kreiere im Handumdrehen dein individuelles Lichterlebnis. Mehr als dein Smartphone brauchst du dafür nicht, denn die Hue Stehleuchte mit fest integriertem Leuchtmittel kannst du ganz einfach per Bluetooth oder der Hue Bridge bedienen.

252 EUR 176,40 EUR

Am Ende kann ich ganz klar sagen: Die Hue Signe ist mehr als nur ein Lightstrip Plus in einem Ständer. Und das hat zwei Gründe. Sowohl bei der kleinen, als auch bei der großen Signe hat Philips keinen einfachen LightStrip verbaut, sondern ganz andere Leuchtelemente.

Das macht sich vor allem bei der Helligkeit positiv bemerkbar: Der 125 Zentimeter lange Leuchtstreifen des großen Modells liefert stolze 2.500 Lumen, das sind 900 Lumen mehr als beim 200 Zentimeter langen LightStrip Plus. Erreicht wird das durch deutlich geringere Abstände zwischen den einzelnen LED-Elementen, besonders deutlich wird das bei einem Blick auf das folgende Bild. Hier seht ihr links die Signe, rechts den Lightstrip Plus.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

    1. Habe ich schon mehrfach gesehen und soll gut funktionieren. Ist natürlich immer von der Einrichtung und den Möbeln abhängig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.