Hueblog:

Lautloser Friends of Hue Schalter: Keine neuen Infos von Sunricher Projekt schon wieder auf Eis gelegt?

Projekt schon wieder auf Eis gelegt?

Vor einigen Wochen habe ich euch über ein interessantes Projekt des chinesischen Herstellers Sunricher informieren können. Man hat einen Hue-kompatiblen Schalter erstellt, der genau die gleichen Abmessungen hat, wie die bisher bekannten Module aus den Friends of Hue Schalter. Der entscheidende Unterschied: Durch eine integrierte Knopfzelle konnte man auf das kinetische System zur Energie-Gewinnung verzichten und den Schalter so deutlich leiser machen.

Weiterlesen


Hueblog:

Giderwel LightStrip ausprobiert: Leuchtstreifen mit ZigBee und USB-Stromversorgung für 28,99 Euro Kompatibel mit der Philips Hue Bridge

Kompatibel mit der Philips Hue Bridge

Auf der Suche nach neuen ZigBee-Produkten, die sich mit der Philips Hue Bridge koppeln lassen, bin ich vor einigen Tagen über einen Leuchtstreifen der Marke Giderwel gestoßen. Der knapp zwei Meter lange LightStrip kostet gerade einmal 28,99 Euro – also nur etwa die Hälfte dessen, was man zu guten Zeiten für den Philips Hue LightStrip Plus bezahlt hat.

Weiterlesen

Hueblog:

Yeelight Candela: Smarte Kerze als Alternative zur Hue Go Klassisches Design mit moderner Technik

Klassisches Design mit moderner Technik

In der vergangenen Woche sind die Kollegen von Lampenwelt.de auf mich zugekommen und haben mir angeboten, eine tragbare LED-Leuchte mit Akku auszuprobieren. Das habe ich mir natürlich nicht zwei Mal sagen lassen und mich für die Yeelight Candela entschieden, die dank Bluetooth auch über eine App gesteuert werden kann. Die Tischlampe ist rund 19,5 Zentimeter hoch und etwa 7,5 Zentimeter breit.

Weiterlesen

Hueblog:

Vier Hersteller im Überblick: Vintage-Look mit smarten Filament-Lampen Das sind die Unterschiede der diversen Modelle

Das sind die Unterschiede der diversen Modelle

Vor ziemlich genau einem Jahr sind die ersten Filament-Lampen auf den Markt gekommen, die sich dank ZigBee-Anbindung mit der Philips Hue Bridge koppeln lassen. Noch bevor Philips Hue im September mit eigenen Produkten gestartet ist, hat uns der niederländische Hersteller Innr mit den Leuchtmitteln im Vintage-Look versorgt. Auch wenn sich immer mehr Nutzer Filament-Lampen mit E14-Sockel wünschen, sind die Vintage-Leuchtmittel bisher nur mit E27-Sockel erhältlich.

Weiterlesen


Hueblog:

Mein Fazit zur Philips Hue Centris Deckenspotleuchte Teuer, bunt und ziemlich hell

Teuer, bunt und ziemlich hell

Vor etwas mehr als einem Monat hat Philips Hue mit der Centris seine erste Deckenspotleuchte vorgestellt. Und selten gingen die Meinungen bei einem Hue-Produkt so weit auseinander, wie bei dieser Neuerscheinung. Manche Hue-Nutzer waren auf Anhieb fasziniert, andere hat der Preis abgeschreckt und wieder andere fanden das Design einfach nur hässlich.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Tap verschwindet vom Markt: Schalter hat ausgedient Ältestes Zubehör wird nicht mehr hergestellt

Ältestes Zubehör wird nicht mehr hergestellt

Vor ein paar Monaten habe ich es schon geahnt, mittlerweile kann ich bestätigen: Der Hue Tap Schalter wird nicht mehr hergestellt und vom Markt verschwinden. Von der deutschen Philips Hue Webseite ist er schon verschwunden, auf Promo-Bildern für Zubehör wurde er bereits eliminiert. Auf Anfrage teilte Signify mir mit, dass der Hue Tap mittlerweile ein Auslaufmodell ist.

Weiterlesen

Hueblog:

Zeig’ dein Hue: LED-Module in klassische Stehlampe integriert Das kann man aus einer Hue Daylo machen

Das kann man aus einer Hue Daylo machen

Vor ein paar Wochen habe ich euch ja bereits gezeigt, dass man die LED-Module und die Steuereinheiten aus einer Philips Hue Lampe relativ unkompliziert ausbauen kann – ich habe hier auf die Philips Hue Discover zurückgegriffen, das ich das Outdoor-Flutlicht auf der Terrasse durch eine Hue Impress ersetzt habe. Mit diesem kleinen Denkanstoß hat sich Hueblog-Leser Uwe an den Umbau einer Stehlampe gemacht.

Weiterlesen


Hueblog:

Innr Flex Light: Leuchtstreifen zum Start für 39,99 Euro – günstiger als gedacht Jetzt bei Amazon vorbestellen

Jetzt bei Amazon vorbestellen

So günstig sind wir schon lange nicht mehr an einen Leuchtstreifen für Philips Hue gekommen. Das bereits Anfang der Woche von mir vorgestellte Innr Flex Light ist ab sofort auf Amazon.de vorbestellbar und dort sogar etwas günstiger als gedacht. So sollte die zwei Meter lange Variante des Leuchtstreifens, der sich der ZigBee einfach mit der Hue Bridge koppeln lässt, eigentlich 49,99 Euro kosten.

Weiterlesen

Hueblog:

Cololight Strip mit einzeln steuerbaren LEDs: Besser als der LightStrip Plus? Ab August im Handel erhältlich

Ab August im Handel erhältlich

Eine Sache wünschen wir uns für den Philips Hue LightStrip Plus so sehr: Dass er mehr als nur eine Farbe gleichzeitig darstellen kann. Diesen Wunsch hat uns Signify mit der neuen Generation des Leuchtstreifens leider nicht erfüllt – immerhin können wir jetzt aber abgeschnittene Teile wieder mit dem LightStrip Plus verbinden.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Outdoor LightStrip: Schlechte Verfügbarkeit und erhöhte Preise Was ist da schon wieder los?

Was ist da schon wieder los?

Ich bekomme ja immer mal wieder Sachen rund um Signify mit, bei denen ich mir nur an den Kopf fassen kann. Aktuell ganz oben auf der Hitliste steht der Philips Hue Outdoor LightStrip, eines der beliebtesten Produkte für den Außenbereich. Eingeführt vor knapp zwei Jahren, war der Outdoor LightStrip seit dem in zwei verschiedenen Varianten erhältlich: Für 89,95 Euro hat man zwei Meter Leuchtstreifen bekommen, für 159,95 Euro sogar stolze fünf Meter.

Weiterlesen