Hueblog:

Philips Hue: Timer kommen in Version 4.2.0 zurück Licht nach einigen Minuten automatisch ausschalten

Licht nach einigen Minuten automatisch ausschalten

Über die fehlenden Timer in der Hue-App habe ich erst vor genau einer Woche geschrieben. In meinem Artikel habe ich auf iConnectHue als Alternative aufmerksam gemacht, denn dort kann die Timer-Funktion weiterhin wie gewohnt genutzt werden. Mit dem großen Update auf Version 4.0 ist die Timer-Version zunächst aus der Hue-App entfernt worden, wohl auch aufgrund der vielen Beschwerden hat sich Philips Hue dazu entschlossen, die Funktion wieder zu integrieren. Laut meinem Kenntnisstand wird es mit dem kommenden Update auf Version 4.2.0 soweit sein.

Weiterlesen


Hueblog:

Philips Hue macht Kachel-Ansicht zum neuen Standard Listen-Ansicht wird aus Bluetooth-App verschwinden

Listen-Ansicht wird aus Bluetooth-App verschwinden

Einer der größten Kritik-Punkte an der aktuellen Philips Hue App ist für viele Nutzer die Kachel-Ansicht. Was bei den Szenen noch recht hübsch aussieht und dank zwei Zeilen auch durchaus gut zu bedienen ist, ist bei den Leuchtmitteln ein großer Krampf. Hier wird für die Darstellung nur eine Zeile verwendet und bei vielen Smartphones gibt es viel ungenutzten Platz, trotzdem kann man nur drei Leuchtmittel sehen, ohne horizontal scrollen zu müssen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-App immer noch ohne Timer: iConnectHue als Alternative Lampen nach eingestellter Zeit automatisch ausschalten

Lampen nach eingestellter Zeit automatisch ausschalten

Neben der Kritik rund um die Widgets liest man in Rezensionen und Kommentaren rund um die neue Philips Hue App immer wieder eines: Die User wünschen sich die Timer-Funktion zurück. Bereits kurz nach dem Start der neuen App, also schon vor mehr als eineinhalb Monaten, hat Philips Hue versprochen, die Funktionalität mit einem zukünftigen Update zurückzubringen. Wann genau das passieren wird, ist bis jetzt noch völlig offen. Da noch im Sommer das Update für die dynamischen Szenen erscheinen soll und Philips Hue kurz danach den Start neuer Hardware plant, würde es mich nicht überraschen, wenn wir noch ein wenig auf den Timer warten müssen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue erklärt: So werden Widgets mit der neuen App erstellt Zwei neue Support-Videos veröffentlicht

Zwei neue Support-Videos veröffentlicht

Das Thema Widgets hat die Hue-Community in den letzten Wochen sehr beschäftigt. Nicht ganz ohne Grund, denn immerhin sind die bei vielen Nutzerinnen und Nutzern beliebten Widgets, so wie sie bisher bekannt waren, auf dem iPhone und iPad quasi ersatzlos gestrichen worden. Als Ersatz sollen Siri-Kurzbefehle und die dazu gehörigen iOS-Widgets dienen. Eine Notlösung, denn nur diese können direkt vom Homescreen aus Aktionen ausführen, ohne die Hue-App öffnen zu müssen. Genau das würde jedes Mal passieren, wenn Philips Hue die von Apple geforderten Homescreen-Widgets verwendet hätte, die mit iOS 14 eingeführt wurden.

Weiterlesen


Hueblog:

Philips Hue 4.1: Lampen gruppieren und gemeinsam steuern Ein keiner Trick für das Farbauswahl-Rad

Ein keiner Trick für das Farbauswahl-Rad

Am Mittwochabend hat Philips Hue Version 4.1 seiner App veröffentlicht und erneut Feintuning betrieben. Heute möchte ich einen Blick auf eine bestimmte Änderung werfen: „Vereinfachtes Auswählen und Ändern der Farbe einer einzelnen Leuchte im Farbwähler“. Diese kleine Neuerung führt nämlich dazu, dass man nicht mehr wie gewohnt mehrere Leuchtmittel in der Farbauswahl aufeinander ziehen und dann einfach gemeinsam verschieben kann, um die Farbe von mehreren Hue-Lampen gleichzeitig zu ändern. Versucht man genau das, zieht man immer wieder die zuletzt hinzugefügt Lampe aus der Gruppe heraus.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Bewegungssensor einfach mit einem Dimmschalter deaktivieren So bleibt das Licht, wie ihr es wollt

So bleibt das Licht, wie ihr es wollt

Bewegungssensoren sind eine wirklich tolle Sache. Sie können das Licht in Abhängigkeit von Helligkeit und Tageszeit automatisch einschalten, wenn ihr euch durch den Raum bewegt. Bei mir Zuhause habe ich einen Bewegungssensor im Treppenhaus aktiviert, der beispielsweise in der Nacht ein Nachtlicht für 30 Sekunden aktiviert. So kommt man auch im Dunkeln problemlos die Treppen rauf und runter, ohne dass sich die komplette Festbeleuchtung einschaltet. Es gibt aber durchaus Momente, in denen man einen Bewegungssensor auch mal deaktivieren möchte.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Version 4.1 mit vielen kleinen Neuerungen veröffentlicht Update steht im App Store bereit

Update steht im App Store bereit

Ich hatte es vor einer ganzen Weile schon angekündigt, nun ist es endlich im App Store und auch im Google Play Store verfügbar. Das neueste Update für die Philips Hue App, das zumindest ein paar Kleinigkeiten wieder gerade biegt. So kann man in der neuen Version der App endlich wieder direkt in der Raum-Ansicht Lampen dimmen – dazu hält man einfach den Finger lange auf ein eingeschaltetes Leuchtmittel gedrückt und kann dann den Finger nach oben oder unten bewegen, um die Helligkeit anzupassen.

Weiterlesen


Hueblog:

Alles über die dynamischen Szenen in Philips Hue Neue Funktion soll bereits bald erscheinen

Neue Funktion soll bereits bald erscheinen

Zusammen mit dem Start der neuen Philips Hue App im Juni hat unser liebster Hersteller eine neue Funktion angekündigt, die mit einem späteren Update freigeschaltet werden soll: Dynamische Szenen. In diesem Artikel möchte ich euch fortlaufend mit allen Informationen rund um diese neue Möglichkeiten informieren. Worauf müsst ihr achten? Worauf können wir uns freuen? Ab wann sind die dynamischen Szenen verfügbar? Bisher kann die neue Funktion nicht genutzt werden. Doch Philips Hue hat nicht nur angekündigt, dass die dynamischen Szenen kommen, sondern auch wann sie kommen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue 4.1: Steuerung von einzelnen Leuchtmittel wird erleichtert Update demnächst im App Store erhältlich

Update demnächst im App Store erhältlich

Rund um das große Update der Hue-App hat Signify einiges an Kritik einstecken müssen. Insbesondere der Wegfall von Widgets und Timern ist in der Community nicht besonders gut angekommen. Aber auch an einigen anderen Stellen sind zuletzt mehr Klicks notwendig geworden, als es noch in der alten App der Fall war. Mit dem kommenden Update auf Version 4.1 scheint Philips Hue an einigen Stellen Hand anzulegen. So soll es wieder möglich sein, die Helligkeit einer Lampe direkt in der Raum-Ansicht ändern zu können.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Vollversion mit 50 Prozent Rabatt Jetzt günstiger zuschlagen

Jetzt günstiger zuschlagen

Die offizielle Hue-App wurde ja erst vor Kurzem runderneuert. Die Umgestaltung kam nicht überall gut an. Wer zudem mehr Funktionen wünscht, kann einen Blick auf Hue Essentials werfen. Neben iConnectHue eine sehr gute Wahl für Hue-Nutzer. Der Download ist kostenlos, die Vollversion muss aber per In-App-Kauf freigeschaltet werden. Während man bisher 6,99 Euro bezahlen musste, zahlt man für kurze Zeit aktuell nur 2,99 Euro für die Android-Version und 3,49 Euro für die iOS-Version.

Weiterlesen