Hueblog:

Offiziell angekündigt: Hue Calla in Silber und Inara Wandleuchte Zwei kleine Neuheiten ab 8. Februar

Zwei kleine Neuheiten ab 8. Februar

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, als Philips Hue zu Beginn des Jahres immer zahlreiche spannende Outdoor-Neuheiten im Gepäck hatte, geht es 2022 etwas gemächlicher zu. Heute hat Philips Hue zwei Neuheiten offiziell vorgestellt, wobei diese gar nicht so neu sind. Los geht es mit der Philips Hue Calla, mit die älteste Outdoor-Leuchte von Philips Hue. Wie bereits von mir im Dezember angekündigt, wird es die Calla bald auch in Silber geben.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Echo Show 15 fungiert als große Smart Home Zentrale Spannende Themen im Überblick

Spannende Themen im Überblick

Als iOS-Nutzer steuere ich meine Hue-Lampen gerne mit Siri. Doch ich habe auch ein paar Leuchten im Einsatz, die eben kein HomeKit können, dafür aber Alexa. Aus diesem Grund nutze ich auch Alexa für die Steuerung meiner Beleuchtung. Und ab Mitte Februar könnte das noch einfacher werden, da dann der große Echo Show 15 startet. Die Mischung aus Smart Display und Bilderrahmen verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll und dürfte damit das Größte sein, was es bisher in ein Smart Home geschafft hat.

Weiterlesen

Hueblog:

Aufgepasst: Die neuen Badezimmer-Deckenleuchten sind deutlich heller Ein kleiner Überblick

Ein kleiner Überblick

Solltet ihr in den kommenden Wochen oder Monaten die Anschaffung einer Deckenleuchte von Philips Hue für das Badezimmer planen, kann ich euch nur einen Rat geben: Greift unbedingt zu den neuen Lampen. Hier zahlt ihr zwar ein paar Euro mehr, dafür bekommt ihr aber auch deutlich mehr Leistung. Heute möchte ich euch einen kleinen Überblick liefern. Zur besseren Vergleichbarkeit zwischen den beiden „älteren“ Modellen Struana und Adore mit den beiden neuen Deckenleuchten Devere und Xamento liste ich die folgenden drei Werte auf: Preis, Lumen bei 2.700 Kelvin (Standard-Weiß) und Lumen bei 4.000 Kelvin (maximale Helligkeit).

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue startet Aktion: 22 Prozent Rabatt zum Start in 2022 Lohnen sich die Angebote im Hersteller-Shop?

Lohnen sich die Angebote im Hersteller-Shop?

In dieser Woche sind im offiziellen Philips Hue Online-Shop neue Angebote gestartet. Unter dem Motto „Neues Jahr, neues Licht: Dein Rabatt zum Einstieg in die Welt von Philips Hue“, gibt es noch bis zum 2.2.2022 genau 22 Prozent Rabatt beim Kauf einer Bridge oder eines Starter-Sets. Ich wollte wissen: Lohnen sich die Angebote überhaupt? Bei der Sache gibt es aus meiner Sicht vor allem zwei Probleme: Zunächst einmal ist der Rabatt natürlich an den Kauf eines Starter-Sets oder einer einzelnen Bridge gekoppelt.

Weiterlesen

Hueblog:

Echo Show 15: So groß war die Smart Home Steuerung noch nie Neues Smart Display kann vorbestellt werden

Neues Smart Display kann vorbestellt werden

Ich habe mich heute darüber gefreut, dass der Violet Smart Switch noch ein kleines bisschen besser geworden ist. Mit der neuen Beta-Firmware bekommt die Sonos-Steuerung endlich einen Button für Shuffle und Repeat – einer meiner Wünsche, die ich direkt an das Entwicklerteam aus Großbritannien gesendet habe. Wenn ich dann endlich mal ein paar ordentliche Hue-Szenen für das Erdgeschoss erstellt habe, gibt es noch mal ein paar Eindrücke für euch. Wem so ein kleines Display an der Wand nicht reicht, der bekommt jetzt vielleicht das passende Gadget geboten: Amazon erlaubt seit heute die Vorbestellung des neuen Echo Show 15 in Deutschland.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Devere: Badezimmer-Deckenleuchte mit White Ambiance Spritzwasserschutz und Dimmschalter inklusive

Spritzwasserschutz und Dimmschalter inklusive

Vor einer ganzen Weile habe ich euch ja schon die Philips Hue Xamento vorgestellt, die erste „bunte“ Badezimmerleuchte von Philips Hue. Mit einem Preis von bis zu 259,99 Euro sicherlich keine günstige Angelegenheit. Heute möchte ich euch in Kooperation mit Click-Licht.de eine weitere neue Deckenleuchte für das Badezimmer vorstellen, die sich an alle die richtet, die unter der Dusche oder beim Zähneputzen mit weißen Lichttönen auskommen. Der Verzicht auf Color macht sich natürlich im Preis bemerkbar.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Über eine Sache wurde besonders viel diskutiert Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was wurde in den vergangenen Tagen nicht wieder diskutiert. Stein des Anstoßes war die Tatsache, dass Philips Hue die unverbindliche Preisempfehlung vieler Produkte, vornehmlich aus dem Outdoor-Bereich, zum Teil stark erhöht hat. Zunächst möchte ich betonen, dass auch ich die Preiserhöhung von Produkten, die zum Teil bereits seit Jahren auf dem Markt sind, ebenfalls nicht nachvollziehen kann – zumal wir hier ja nicht über ein paar Euro sprechen, sondern zum Teil um bis zu 20 bis 30 Prozent.

Weiterlesen

Hueblog:

Was macht ihr eigentlich mit dem Hue Smart Button? Kleiner Schalter weiterhin im Exklusiv-Vertrieb

Kleiner Schalter weiterhin im Exklusiv-Vertrieb

Mittlerweile ist es zweieinhalb Jahre her, seit der Philips Hue Smart Button auf den Markt gekommen ist. Was mich immer noch wundert: Auch im Jahr 2022 wird er noch exklusiv über Amazon vertrieben – und ist ansonsten nur im offiziellen Philips Hue Online-Shop erhältlich. Das führt zu teilweise abenteuerlichen Preisen für einen kleinen Schalter, der eigentlich 19,99 Euro kostet. Im Hue-Shop kommen beispielsweise für Bestellungen unter 60 Euro stolze 6 Euro Versandkosten dazu.

Weiterlesen

Hueblog:

Massive Preiserhöhung: Philips Hue ist deutlich teurer geworden Vor allem Outdoor-Produkte betroffen

Vor allem Outdoor-Produkte betroffen

Es dürfte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben, dass Philips Hue nicht unbedingt die preisgünstigsten Produkte anbietet. Das ist auch durchaus verständlich, immerhin sind Qualität und Leistung in vielen Fällen besser als bei günstigeren Alternativen. Zudem muss man bedenken, dass Philips Hue sich im Gegensatz zu manch anderen Herstellern auch um die Software-Entwicklung kümmert. Trotzdem ist mir in den vergangenen Tagen die Kinnlade heruntergefallen, als ich festgestellt habe, dass Philips Hue die unverbindliche Preisempfehlung seiner Produkte zum Teil deutlich angehoben hat.

Weiterlesen

Hueblog:

ZigBee-Steckdose mit Dimmfunktion und Schalter ausprobiert Praktisches Zubehör für klassische Stehlampen

Praktisches Zubehör für klassische Stehlampen

Ihr habt bei euch zuhause eine klassische Steh- oder Tischleuchte mit integrierten dimmbaren LEDs, von der ihr euch nicht trennen könnt oder dürft? Auch in einem solchen Fall müsst ihr nicht auf Philips Hue verzichten. Ich möchte euch zwei Optionen vorstellen. Im Normfall greift man ja einfach zum Philips Hue Smart Plug, doch dieser kann Geräte nur ein- und ausschalten, aber eben nicht dimmen. Was für eine Kaffeemaschine oder eine Lichterkette kein Problem ist, sorgt bei einer klassischen Stehleuchte aber schon für eine funktionale Einschränkung.

Weiterlesen