Hueblog:

Philips Hue: Das Update auf Version 5.18.0 ist da Alle Formeln in Hue Labs löschen

Alle Formeln in Hue Labs löschen

Eine Woche nach dem überraschenden Update mit der neuen Kompaktansicht liefert Philips Hue bereits die nächste Aktualisierung. Ab sofort kann die offizielle App in Version 5.18.0 aus dem Apple App Store und Google Play Store geladen werden. Größere Neuerungen scheint es dieses Mal allerdings nicht zu geben. „Verschiedene Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen“, heißt es im App Store über dieses kleine Update. Ein Detail haben wir dann aber doch noch entdecken können.

Weiterlesen


Hueblog:

Tint Pavo: Erster Eindruck des smarten Deckenfluters Dank Zigbee mit Philips Hue kompatibel

Dank Zigbee mit Philips Hue kompatibel

Mit einer Höhe von 172 Zentimetern, in der Praxis sind es aufgrund des neigbaren Leuchtkopfs noch ein paar mehr, ist der neue Deckenfluter von Müller-Licht das wohl höchste Produkt, das ich jemals mit meiner Philips Hue Bridge gekoppelt habe. Meine ersten Eindrücke der Tint Pavo, die ihr für 149,99 Euro (Amazon-Link) bestellen könnt, fasse ich euch heute zusammen. Anders als die 145,8 Zentimeter hohe Philips Hue Gradient Signe Stehleuchte kommt die Tint Pavo nicht an einem Stück zu euch, das ist unschwer an der Verpackung zu erkennen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Überraschendes Update für Philips Hue Die letzten Tage des Wonnemonats

Die letzten Tage des Wonnemonats

Ob Philips Hue aus den vergangenen Aktionen im eigenen Online-Shop gelernt hat? Zuletzt gab es immer nur 20 oder 25 Prozent Rabatt, wenn gleichzeitig eine Bridge für 59,99 Euro mit in den Warenkorb gelegt hat. Bei den jetzt gestarteten Bright Days ist das anders: Auf rund 75 Produkte gibt es immerhin 30 Prozent Rabatt, wenn man mindestens zwei Produkte in den Warenkorb legt.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Perifo: T-Verbindungsstück endlich verfügbar Zumindest in einer Farbe erhältlich

Zumindest in einer Farbe erhältlich

Mit dem Termin hat es am Ende nicht ganz so geklappt, wie noch im Januar angekündigt. Eigentlich sollte das lang erwartete T-Stück für das Perifo-Schienensystem noch im ersten Quartal des Jahres erschienen, am Ende hat es zwei Monate länger gedauert. Ab sofort kann zumindest das schwarze T-Verbindungsstück, im Online-Shop von Philips Hue derzeit noch als „T corner connector“ betitelt, für 39,99 Euro bestellt werden.

Weiterlesen


Hueblog:

Technik ohne Hue: Das bisher beste Balkonkraftwerk-System Beliefert auch eure Lampen mit Solarstrom

Beliefert auch eure Lampen mit Solarstrom

Heute ist der erste so richtig regnerische Tag seit einigen Wochen. Den ganzen Mai über hat mein Balkonkraftwerk unglaublich viel Spaß gemacht, durchschnittlich konnte ich 7 bis 8 Kilowattstunden pro Tag ins Hausnetz speisen und auch selbst verbrauchen. Mittlerweile darf man ja sogar 800 Watt einspeisen, bei einer maximalen Modulleistung von bis zu 2.000 Watt. Falls es für euch ein Balkonkraftwerk mit Speicher sein soll, gibt es ganz neu einen ziemlich heißen Tipp: Die neue Anker Solix Solarbank 2 Pro (zum Shop).

Weiterlesen

Hueblog:

Das ist die neue Kompaktansicht in der Philips Hue App So wird sie aktiviert

So wird sie aktiviert

Am Mittwoch hat Philips Hue ein interessantes Update veröffentlicht. Allerdings hat Version 5.17 zunächst nicht die versprochenen Neuerungen geliefert. Erst in den Abendstunden konnte die neue Kompaktansicht dann aktiviert werden. Wie das genau funktioniert und wie die neue Ansicht aussieht, zeige ich euch in diesem Artikel. Nach dem Update der Hue-App tippt ihr einfach oben rechts in der Ecke auf das Icon mit den drei Punkten.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Update verspricht neue kompakte Ansicht Neuerung mit Version 5.17

Neuerung mit Version 5.17

Heute Morgen hat Philips Hue ein weiteres Update für seine App veröffentlicht, ab sofort ist Version 5.17 im App Store verfügbar. Es gibt eine spannende Neuerung, die den Startbildschirm mit der Raum-Übersicht betrifft. Allerdings gibt es dabei noch ein kleines Problem… Schauen wir uns zunächst einmal an, was Philips Hue mit dem Update verspricht. Konkret geht es um diese neue Funktion: Hast du eine Menge Räume und Zonen?

Weiterlesen


Hueblog:

Falsche Hue-Leuchtmittel im Karton: Hattet ihr schon Probleme? Betrug mit Retouren

Betrug mit Retouren

In einer E-Mail hat mich Hueblog-Leser Philipp vor einigen Tagen nach Rat gefragt. Die ganze Geschichte ist ziemlich abenteuerlich und möglicherweise auch kein Einzelfall. Umso mehr interessieren mich eure Erfahrungen aus den vergangenen Wochen, Monaten und Jahren. Habt ihr auch schon einmal Hue-Produkte bestellt und nicht das erhalten, was ihr eigentlich hättet bekommen sollen? Ich habe kürzlich Hue GU10 Leuchten bestellt und mich gewundert, warum diese keine Beschriftung haben.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Es geht in die Verlängerung Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

Gestern stand zusammen mit meinem Kollegen Frederick ein kleiner Betriebsausflug an. Auf Einladung von Signify haben wir uns auf den Weg nach Bremen gemacht, um dort den letzten Bundesliga-Spieltag zu erleben. Ob es vielleicht sogar der letzte für unseren geliebten VfL Bochum war? Das werden wir nach den zwei Relegationsspielen gegen Fortuna Düsseldorf erfahren. Ich weiß übrigens nicht, was schlechter war: Die Leistung der Bochumer oder die Currywurst im Catering-Bereich.

Weiterlesen

Hueblog:

HueMenu: Neue Mac-App zur Licht-Steuerung veröffentlicht Einfach über die Menüleiste

Einfach über die Menüleiste

Solltet ihr eure Hue-Lampen auch über den Mac steuern wollen, dann gibt es ab sofort eine weitere Alternative im Mac App Store: HueMenu (App Store-Link). Wie es der Name der 3,99 Euro teuren App schon vermuten lässt, ist die Anwendung in der Menüleiste des Macs zuhause und lässt sich dort über einen einfachen Mausklick aufrufen. Die Einrichtung ist denkbar einfach: HueMenu öffnet sich nach der Installation zunächst in einem einfachen Fenster, über das ihr die Verbindung zu eurer Hue Bridge herstellen könnt.

Weiterlesen