Hueblog:

Hueblog: Version 2.2.0 steht zum Download bereit Einige kleine Neuerungen für euch

Einige kleine Neuerungen für euch

Unser fleißiger Web- und App-Entwickler Fabian Bentz hat in den vergangenen Wochen mal wieder ein wenig im Code der Hueblog-App gearbeitet. Das daraus resultierende Update steht ab sofort für iPhone und iPad zum Download bereit, die Aktualisierung im Google Play Store folgt in Kürze. Was ihr nicht auf den ersten Blick sehen könnt: Wir haben das Framework der App aktualisiert und damit die Technik im Hintergrund wieder auf den neuesten Stand gebracht.

Weiterlesen

Hueblog:

Mimic Presence: So wird die neue Automation in der Hue-App funktionieren Als wäre jemand zuhause...

Als wäre jemand zuhause...

In Hue Labs ist diese Funktion schon länger enthalten, bald wird sie auch in den Automationen der Hue-App zu finden sein: Mimic Presence. Die Anwesenheitssimulation soll die Sicherheit für euer Zuhause erhöhen, wenn ihr mal nicht daheim seid. Ohnehin ist Sicherheit ein Thema, mit dem sich Philips Hue in diesem Jahr wohl noch intensiver beschäftigen wird. Kommen wir nun aber zur Anwesenheitssimulation, die ja bisher in Hue Labs zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue 4.23: Das sind die neuen Funktionen Alles rund um Szenen

Alles rund um Szenen

Philips Hue hat gestern Nachmittag das nächste Update veröffentlicht. Im Apple App Store und Google Play Store steht mittlerweile Version 4.23 der offiziellen Hue-App zum Download bereit. Zurückgekehrt ist auch die Szenensuche, die bereits in Version 4.22 kurzzeitig verfügbar war. Damals konnte man aber auch eine eigentlich noch gar nicht verfügbare, dynamische Tageslicht-Szene finden und aktivieren. Alle Neuerungen von Version 4.23 im Überblick

  • Vier neue, farbenprächtige Szenen in der Kategorie „Luxuriös“ in der Hue Lichtszenen Galerie
  • Fünf Szenen in der neuen Kategorie Sonnenaufgang in der Hue Lichtszenen Galerie
  • Du kannst jetzt Szenen in andere Räume oder Zonen kopieren – tippe einfach auf das Symbol mit den drei Punkten (…) und wähle Kopieren nach…
  • Die Szenensuche ist zurück!

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Daten aus der Bluetooth-App übertragen Steuerung bald nur noch über die Hue-App

Steuerung bald nur noch über die Hue-App

Falls ihr tatsächlich noch keine Bridge habt und bisher auf die Philips Hue Bluetooth App gesetzt habt, gibt es interessante Nachrichten für euch. Mit dem Update auf Version 1.37.0 kann man alle gekoppelten Lampen jetzt mit einem Fingertipp in die „normale“ Philips Hue App übertragen. Diese bietet seit einiger Zeit eine Bluetooth-Unterstützung und soll die separate App überflüssig machen. Tippe auf den Banner, um alle deine Bluetooth-gesteuerten Lampen in die Philips Hue-App zu übertragen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue könnte das Teilen von Szenen ermöglichen Lichtkreationen an Freunde senden

Lichtkreationen an Freunde senden

Mit Sicherheit wird uns in diesem Jahr noch einiges von Philips Hue erwarten. Unter anderem steht ja noch der Start der neuen Philips Hue Go und des Perifo-Schienensystems auf dem Plan. Zudem dürfte es rund um die IFA noch weitere Ankündigungen geben. Aber auch das Software-Entwicklerteam von Philips Hue legt sich nicht auf die faule Haut. Nachdem die Funktion Natürliches Licht am Wochenende bereits kurzzeitig aufgetaucht und ebenso schnell verschwunden ist, dürfte klar sein, dass der Launch bereits in den kommenden Wochen anstehen dürfte.

Weiterlesen

Hueblog:

Natürliches Licht: Neue Funktion jetzt in der Hue-App verfügbar Versteckt und noch nicht offiziell

Versteckt und noch nicht offiziell

Ein kleiner Dank geht an Hueblog-Leser Sebastian, denn ich hatte diese Neuerung in der Hue-App tatsächlich noch nicht entdeckt. Und ich kann mir vorstellen, dass auch Philips Hue noch nicht geplant hat, dass diese lang erwartete Funktion bereits jetzt erreichbar ist. Update am 17. Juli: Wie es scheint, hat Philips Hue die Suche aus der Hue Lichtszenen Galerie per Fernwartung wieder entfernt.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue 4.22: Neue Entertainment-Optionen und Szenen-Suche Neue Grafiken werfen Fragen auf

Neue Grafiken werfen Fragen auf

Heute hat Philips Hue ein weiteres Update seiner App veröffentlicht. Was es neues in Version 4.22 gibt und weitere interessanten Details sich in dem Update versteckt haben, das erfahrt ihr in diesem Artikel. Zunächst einmal wollen wir einen Blick auf die offiziellen Release Notes werfen, die uns Philips Hue im App Store bereitstellt. Sie beschreiben die Neuerungen nämlich ziemlich kompakt und gut.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Premium-Version jetzt mit 50 Prozent Rabatt Fehler in der neuen Mac-Version behoben

Fehler in der neuen Mac-Version behoben

Anfang der Woche habe ich berichten können, dass Hue Essentials nun auch im Mac App Store zum Download bereit steht. Auf unseren Macs wollte die neue App aber nicht starten – und wir hatten keine Ahnung warum. Mittlerweile haben die Entwickler aus den Niederlanden den Fehler gefunden und behoben: Es lag an älteren Versionen von macOS. Mittlerweile läuft die App also auch auf meinem Mac und ermöglichst die Steuerung von Leuchtmitteln direkt vom Desktop aus.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Ab sofort auch für den Mac verfügbar Philips Hue auf dem Desktop steuern

Philips Hue auf dem Desktop steuern

Falls ihr eure Philips Hue Leuchtmittel nicht mehr nur per Sprachbefehl oder per App auf iPhone und iPad steuern möchtet, gibt es ab sofort eine weitere Möglichkeit: Nach dem Start der Windows-Anwendung gibt es die bekannte App Hue Essentials jetzt auch für den Mac. Der Download aus dem Mac App Store ist kostenlos. Allerdings stehen danach nicht alle Funktionen zur Verfügung, diese muss man mit einem einmaligen In-App-Kauf für die Premium-Funktion freischalten.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue bekommt Unterstützung für Hue Tap Dial Schalter Version 4.12 verbessert auch die Watch-App

Version 4.12 verbessert auch die Watch-App

Das ging schnell: In der vergangenen Woche hat Philips Hue den neuen Hue Tap Dial Schalter veröffentlicht, meine Eindrücke konntet ihr ja schon lesen. Nun bietet auch die beliebte Anwendung iConnectHue eine komplette Unterstützung für den neuen Schalter. Bevor wir uns um die Details kümmern, eine kleine Sache vorweg: Bestandskunden bekommen das Update rund um den Hue Tap Dial Switch möglicherweise nicht kostenlos.

Weiterlesen