Hueblog:

Hue Labs: Drei neue Formeln für Yoga, Sport und Spaß Diese Funktionen könnt ihr entdecken

Diese Funktionen könnt ihr entdecken

Bereits seit einigen Tagen bietet Philips Hue im „Hue Labs“ drei neue Formeln mit interessanten Funktionen an. Die neuen Funktionen könnt ihr entdecken, wenn ihr in der Hue-App den Entdecken-Tab öffnet und dann auf Hue Labs tippt. Das sind die drei neuen Features in Hue Labs Quick Workout: Bringe deine Muskeln in Bewegung mit der Quick-Workout-Formel, die dich durch eine siebenminütige Trainingsroutine führt. Mache Liegestütze, Ausfallschritte, Kniebeugen und mehr, während deine Lichter blinken um jede Wiederholung anzuzeigen und die Farbe wechseln als Hinweis zur nächsten Übung überzugehen.

Weiterlesen

Hueblog:

Die neue Hueblog-App: Jetzt auf iPhone und iPad testen Beta für Android kommt nächste Woche

Beta für Android kommt nächste Woche

Nach mehr als zwei Monaten harter Arbeit und etlichen Test-Versionen darf ich euch heute endlich die erste Beta-Version der neuen Hueblog-App präsentieren, die auch ihr auf Herz und Nieren testen könnt. Zunächst legen wir auf iPhone und iPad los, Android-Nutzer können dann ab nächster Woche mit in den Test einsteigen. Um die Beta-Version zu installieren, klickt ihr einfach auf diesen Link. Damit landet ihr auf Apples TestFlight-App, dem „App Store“ für Vorab-Versionen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Sync: Update behebt WLAN-Probleme der HDMI Sync Box Wieder eine Chance mit Vodafone-Routern?

Wieder eine Chance mit Vodafone-Routern?

Vor einigen Wochen haben bei mir die Beschwerden rund um die Philips Hue Play HDMI Sync Box zugenommen. Zumindest der Grund war dann doch recht schnell gefunden: Die Box konnte keine WLAN-Verbindung zu einem Kabel-Router von Vodafone herstellen, die Installation konnte in der Folge nicht beendet werden. Bisher gab es nur einen Workaround, der nicht wirklich zufriedenstellend war: Wer das WLAN-Passwort dauerhaft deaktiviert, konnte die HDMI Sync Box auch mit dem Vodafone-Router verwenden.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Bald auch auf dem Apple TV nutzbar? Entwickler stellen Konzept vor

Entwickler stellen Konzept vor

In unserer Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern ist Hue Essentials auf dem dritten Platz gelandet und ist damit hinter der offiziellen Philips Hue App und iConnectHue eine der beliebtesten Anwendungen für das smarte Lichtsystem. Auch wenn ich mich persönlich mit der etwas einfachen Optik von Hue Essentials nicht wirklich anfreunden kann, weiß ich den Einsatz der Entwickler wirklich zu schätzen. Nach dem Start im Apple App Store im Januar hat man in den letzten Monaten ordentlich Gas gegeben und bereits zahlreiche Updates veröffentlicht.

Weiterlesen

Hueblog:

Leser-Wahl: Offizielle Hue-App liegt weit vorne iConnectHue auf dem zweiten Platz

iConnectHue auf dem zweiten Platz

In der vergangenen Woche hattet ihr die Chance, euren Favoriten in Sachen Philips Hue zu wählen. Welche App nutzt ihr auf iPhone, iPad und Android-Geräten am liebsten? Die Wahl ist am Ende ziemlich deutlich ausgefallen: Die offizielle Philips Hue App liegt weit vorne. In der Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern ist die Hue-App von Signify auf 41,15 Prozent gekommen. Und das, obwohl sie längst nicht bei allen Nutzer gut ankommt: „Die Philips Hue App ist grottenschlecht.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials ist ab sofort auf der Apple Watch verfügbar Steuerung direkt am Handgelenk

Steuerung direkt am Handgelenk

In unserer Leser-Wahl ist Hue Essentials (App Store-Link) auf den vorderen Rängen zu finden. Neben iConnectHue für iOS und der offiziellen Philips Hue-App, ist auch Hue Essentials bei vielen Lesern im Einsatz. Die iOS-Version von Hue Essentials, die ja noch gar nicht so alt ist, wurde weiter optimiert und springt jetzt auf die Apple Watch. So könnt ihr auch direkt am Handgelenk auf eure Räume, Lampen, Szenen und mehr zugreifen.

Weiterlesen

Hueblog:

Leser-Wahl: Stimmt jetzt für die eure liebste Hue-App ab Auch ihr könnt etwas gewinnen

Auch ihr könnt etwas gewinnen

Vor etwas mehr als einer Woche habe ich euch dazu aufgerufen, mir eure Favoriten aus dem Hue-Kosmos zu nennen. Welche Anwendung nutzt ihr am liebsten auf eurem Smartphone und Tablet, um eure Philips Hue Leuchtmittel zu schalten und zu konfigurieren? Es gab zahlreiche Vorschläge und ich habe heute Morgen einfach zehn Favoriten herausgesucht, die an der finalen Umfrage teilnehmen. Und da es manchmal schwierig ist, sich für eine einzelne App zu entscheiden und manche von euch ja auch zwei Anwendungen nutzen, dürft ihr in der folgenden Umfrage zwei Stimmen vergeben.

Weiterlesen

Hueblog:

Im Video: Die ersten Eindrücke der kommenden Hueblog-App Beta-Test startet vermutlich im Mai

Beta-Test startet vermutlich im Mai

Ich möchte einen eher ruhigen Start in die neue Woche nutzen, um euch einen ersten bewegten Eindruck der neuen Hueblog-App zu liefern, die in einigen Wochen als Update im App Store und Google Play Store veröffentlicht wird. Es wird nicht nur drei komplett neue Designs geben, sondern auch zahlreiche neue Funktionen. Unter anderem wird der Community-Bereich von der Webseite Schritt für Schritt in die App integriert. Bereits zum Start werdet ihr eigene Fragen mit einem Bild veröffentlichen sowie Antworten auf Fragen von anderen Nutzern schreiben können.

Weiterlesen

Hueblog:

We Love Lights: Übersichtliche Hue-App für den Mac Steuerung in der Menüleiste

Steuerung in der Menüleiste

Kennt ihr das Problem auch? Man sitzt mit dem MacBook am Schreibtisch oder irgendwo anders im Haus und man will das Licht steuern? Natürlich könnte man aufstehen und den wie immer gut verstecken Dimmschalter verwenden oder einfach Siri am Mac nutzen. Wenn man aber eh die Finger am Trackpad hat, könnte man das Licht auch einfach am Mac steuern. Eine interessante App für diesen Zweck ist We Love Lights vom deutschen Entwickler Robert Hahn.

Weiterlesen

Hueblog:

Leser-Wahl: Welche Hue-App ist euer Favorit? Jetzt Kandidaten einreichen

Jetzt Kandidaten einreichen

Einen großen Teil des Erfolgs von Philips Hue macht sicherlich die Tatsache aus, dass Entwickler auf eine sehr offene Schnittstelle zugreifen und eigene Anwendungen erstellen können. Aber welcher Entwickler hat eigentlich den besten Job gemacht? Genau das will ich in den kommenden Wochen gemeinsam mit euch herausfinden: Eine große Leser-Wahl steht an. Unter allen Teilnehmern werden wir am Ende auch einen kleinen Preis verlosen, aber dazu in den kommenden Tagen mehr.

Weiterlesen