Hueblog:

Signify startet Austauschprogramm für Outdoor-Netzteil mit 40 Watt Diese Netzteile sind betroffen

Diese Netzteile sind betroffen

Aufgepasst! Einige Outdoor Netzteile von Philips Hue könnten defekt sein und ein Sicherheitsrisiko darstellen. Signify hat daher ein Austauschprogramm gestartet, um betroffene Modelle auszutauschen. Auf welche Details ihr achten müsst, verrate ich euch in diesem Artikel. Eine niedrige Anzahl von externen Netzteilen kann unter Umständen aufgrund von Wassereintritt ausfallen und einen Kurzschluss verursachen. Das Austauschprogramm umfasst die beigelegten Netzteile der Basekits der Philips Hue Lily, Calla, Impress und des Outdoor Lightstrips, die zwischen 2018 und 2020 vor allem in Europa, den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland verkauft wurden.

Weiterlesen


Hueblog:

Alexa mit zweiter Bridge: Hue-Erfinder stellt einfache Lösung in Aussicht Handhabung mit mehreren Bridges soll verbessert werden

Handhabung mit mehreren Bridges soll verbessert werden

Zwar gibt es immer noch einige Workarounds, wenn man mehrere Hue Bridges mit Amazon Alexa oder Google Assistant steuern möchte, wirklich Spaß macht das aber oft nicht. Nun hat mein YouTube-Kollege Justin_Tech in einem Video-Interview mit Hue-Erfinder George Yianni ein paar interessante Details erfahren, die ich natürlich mit euch teilen möchte. So hat George Yianni verraten, dass man derzeit unter anderem daran arbeitet, die Verbindung einer zweiten oder dritten Bridge mit Sprachassistenten wie Alexa zu vereinfachen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Erfolgreicher Prime Day & neue Nanoleaf-Module Spannende Themen der Woche

Spannende Themen der Woche

In der letzten Woche hat vor allem ein Thema dominiert: Deals. Und da wollen wir uns gar nicht beschweren, denn smartes Licht ist oftmals alles andere als günstig. Wenn man dann Geld sparen kann, freut man sich. Wir hoffen, ihr habt während des Prime Days ein paar Schnäppchen gemacht. Falls nicht das richtige Produkt dabei war: Der Black Friday (27. November) rückt näher. Neues gibt es aus dem Hause Nanoleaf. Die Shape Serie wird um smarte Dreiecke erweitert.

Weiterlesen

Hueblog:

Innr RSL 115: Kleines Update für Recessed Spot Lights Der extra flache schwenkbare Einbaustrahler

Der extra flache schwenkbare Einbaustrahler

Bereits seit einiger Zeit hat Innr ein Set von Recessed Spot Lights im Portfolio. Ausgestattet mit einem LED-Treiber und einem ZigBee-Controller konnten bis zu fünf extra flache Einbaustrahler verbaut werden, die mit einer White-LED ausgestattet waren. Das Modell RSL 110 geht nun in Rente, es folgt das Innr RSL 115. Die Änderungen sehen auf den ersten Blick zwar klein aus, haben aber durchaus größere Auswirkungen. Während beim RSL 110 jeder Spot mit einem eigenen zwei Meter langen Kabel direkt mit dem Controller verbunden war, sind die Spots jetzt in Reihe geschaltet.

Weiterlesen


Hueblog:

Nicht mehr nur ZigBee: Darum startet Innr bald mit WLAN-Lampen Neue App soll die zwei Systeme verbinden

Neue App soll die zwei Systeme verbinden

Der niederländische Hersteller Innr dürfte den meisten von euch ein Begriff sein, immerhin habe ich hier im Blog schon diverse ZigBee-Leuchtmittel vorgestellt, die sich problemlos mit der Hue Bridge koppeln lassen. Nun will Innr sein Portfolio weiter ausbauen und demnächst auch WLAN-Leuchtmittel anbieten. Damit will man vor allem Einsteiger erreichen, ähnlich wie es Philips Hue seit einiger Zeit mit dem zusätzlichen Bluetooth-Modul in seinen Leuchtmittel tut. Laut Innr soll die größte Hürde für Smart Home Einsteiger aber vor allem der Preis sein – und genau aus diesem Grund setzt man auf WLAN und zwei günstige Leuchtmittel, entweder mit weißen LEDs oder als bunte RGB-Variante.

Weiterlesen

Hueblog:

Smartes Licht: Nanoleaf Shapes Hexagons bekommen dreieckige Geschwister Shapes Triangles und Mini Triangles offiziell vorgestellt

Shapes Triangles und Mini Triangles offiziell vorgestellt

Hier im Blog beschäftige ich mich natürlich liebend gerne mit dem Thema Philips Hue, es gibt aber die eine oder andere Lichtidee, die sich nur schwer mit ZigBee umsetzen lässt. Die LED-Panels von Nanoleaf, die mich mittlerweile schon seit einigen Jahren begleiten, gehören definitiv dazu.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue-Wochenrückblick: Der Gradient Lightstrip wird ausgeliefert Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Nach einem Monat Wartezeit ist es endlich soweit: Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip wird endlich ausgeliefert. Die TV-Erweiterung für Hue Entertainment hat in meinem Testbericht positiv abgeschnitten, auch wenn es kein günstiger Spaß ist. Lieferungen aus dem offiziellen Hue-Store wurden bereits verschickt, bei MediaMarkt und Saturn – die beiden einigen exklusiven Vertriebspartner zum Start – gab es anscheinend Verzögerungen. Gerne könnt ihr in den Kommentaren schreiben, wie der Status bei euch ist.

Weiterlesen


Hueblog:

Hue Iris Limited Edition ausgepackt: Eine tolle Geschenkidee mit einem Problem Es hakt mal wieder an der Verfügbarkeit

Es hakt mal wieder an der Verfügbarkeit

Nachdem bereits in den vergangenen Wochen Vorbestellungen möglich waren, ist in dieser Woche ein weiteres neues Hue-Produkt gestartet: Die Philips Hue Iris inklusive der Limited Edition. Limitiert ist hier definitiv das richtige Stichwort, denn die vier besonderen Farben sind aktuell alles andere als leicht zu bekommen. Ohnehin wird die limitierte Sonderedition des Stimmungslichts nur bei ausgewählten Händlern verkauft. Bei Click-Licht.de wird die Lieferzeit für die spannenden Modelle in Gold, Kupfer und Rose derzeit mit rund 10 Wochen angegeben.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Smart Plug startet endlich in der Schweiz Mit einem Jahr Verspätung

Mit einem Jahr Verspätung

Als vor etwas mehr als einem Jahr der Philips Hue Smart Plug als längst überfälliges Produkt vorgestellt wurde, schauten einige Nutzer in die Röhre: Für unsere Eidgenossen in der Schweiz hatte Signify keinen smarten Zwischenstecker im Gepäck. Böse Zungen würden jetzt behauten: Selbst schuld, wenn ihr euren eigenen Stecker-Standard habt. Für betroffene Nutzer ist das natürlich ärgerlich, aber nun ist Land in Sicht: Ab diesem Monat wird in der Schweiz eine angepasste Version des Philips Hue Smart Plugs verkauft.

Weiterlesen

Hueblog:

Adaptives Licht: Firmware-Update bei den ersten Nutzern verfügbar Neue HomeKit-Funktion wird langsam ausgerollt

Neue HomeKit-Funktion wird langsam ausgerollt

Auf der WWDC hat Apple im Sommer eine neue Funktion für HomeKit vorgestellt: Adaptives Licht. Über HomeKit verbundene Lampen werden dabei über den Tag hinweg automatisch gesteuert, so dass zu jedem Zeitpunkt die ideale Lichtstimmung erzeugt wird. In der Praxis ist das ganz einfach: Für das gewünschte Leuchtmittel wählt man in der HomeKit-App über die Farbauswahl ein kleines Icon aus, um das adaptive Licht zu aktivieren. Daraufhin wird die Farbtemperatur über den Tag hinweg automatisch angepasst, angefangen bei sanftem Licht am Morgen über helles, kühles Licht in der Mittagszeit bis hin zu entspannenden, warmen Farbtemperaturen am Abend.

Weiterlesen