Ich habe in der Küche bisher nur eine Deckenleuchte und dem entsprechen auch nur ein Kabel vom Schalter zu Decke. Jetzt würde ich die Küche gerne etwas aufhübschen. Geplant wäre eine Pendelleuchte über dem Esstisch, Einbauspots und ein LED-Streifen an der Wand. Diese würde ich gerne separat ein- und ausschalten, dimmen und den Farbton zwischen kalt- und warmweiß umschalten können. Eine HUE-Bridge habe ich schon gekauft. Dazu bräuchte ich jetzt einen Einbauschalter mit 4 Tasterfeldern. 3 für die Beleuchtungsstellen und 1 zum einstellen des Farbtons.

Gedacht habe ich mir das so:

Taster 1 tippen = Licht an/aus
Taster 1 halten = Dimmen

Das gleiche für Taster 2 und 3

Mit Taster 4 möchte ich den Farbton für alle 3 ändern können.

Jetzt brauche ich ein passendes Tastermodul, das meine aktuellen Einbauschalter ersetzt. Kleines Problem ist noch, Der Schalter befindet sich in einem Doppelrahmen mit einer Steckdose darunter. D.h. der neue Taster sollte auch in einen Doppelrahmen mit Steckdose passen.

Danach muss ich das ganze auch noch programmieren können, damit der Taster auch das gewünschte macht.

Nun die große Frage, welcher Taster (muss nicht unbedingt original HUE sein) kann das? Es muss kein Kabelloser sein. Eine Spannungsversorgung ist vom alten Schalter ja vorhanden. Und bin ich da mit HUE überhaupt auf dem richtigen Weg?

Ich danke euch schonmal im Vorraus für eure Antworten.

Fabian beantwortete Frage 9. Januar 2022