Hallo an euch!

Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt:

Mein Hue-System ist recht bescheiden, besteht nur aus ein paar Lampen. Um aber nicht alle Lampen immer per Smartphone schalten zu müssen, wollte ich ein paar Tradfri-Dimmer von IKEA (die weißen, eckigen für 6,-€) ins System mit einbinden (Nachttischlampe z.B.) Ich bekomm das Ganze nur leider nicht hin; und dabei hat es schon einmal funktioniert!

Die Hue-Lampe im Büro konnte ich bis vor Kurzem sowohl über die App als auch über den Dimmer steuern, war zwar ein Gefummel, hat aber dann funktioniert. Ich hab mir damals genau notiert, wie ich vorgegangen bin und wollte das Gleiche nun mit zwei weiteren Dimmern mit zwei Lampen im Schlafzimmer probieren.

So bin ich vorgegangen:

  1. ALLE Hue-Lampen vom Netz genommen
  2. IKEA-Dimmer resetet, gewartet, bis er nicht mehr leuchtet oder pulsiert.
  3. Dimmer mit gedrückter Pair-Taste an die Bridge gehalten und gleich danach mit iConnectHue die Touchlink-Suche gestartet.
  4. Dimmer blinkt zweimal auf, Bridge hat ihn anscheinend gefunden
  5. Dann zur Lampe, Strom an und mir Dimmer gepairt (bin extra ganz nah dran gegangen). Lampe blinkt ein paar Mal, Dimmer auch.
  6. Lampe kann über Dimmer gesteuert werden, ist in der Hue-App aber nicht mehr ansprechbar und muss dann über Seriennummer wieder hinzugefügt werden; dann kennt sie aber der Dimmer logischerweise nicht mehr.

Am meisten verwundert mich, dass nun auch der Dimmer im Büro nicht mehr geht, und obwohl die Vorgehensweise die selbe ist wie beim letzten Mal, funktioniert es nicht mehr.

Hat jemand einen Rat? Ist die Routine mittlerweile eine andere? Ich hab im Netz nichts gefunden…

Danke für eure Ratschläge und Hilfen!

Grüße, Matthias

picard1983 beantwortete Frage 28. Juli 2023