Hueblog: Und schon wieder ausverkauft: Das Philips Hue Wandschalter Modul

Und schon wieder ausverkauft: Das Philips Hue Wandschalter Modul

Doppelpack für 69,99 Euro jetzt erhältlich

Nach langer Wartezeit ist es jetzt wieder soweit: Das Philips Hue Wandschalter Modul ist seit heute Morgen wieder im Online-Shop unseres liebsten Herstellers zu finden und kann jetzt endlich auch bestellt werden – anders als in den vergangenen zwei Wochen. Die Lieferzeit wird mit rund 2-4 Werktagen angegeben, momentan könnt ihr euch allerdings nur das Doppelpack bestellen. Die letzten Wochen haben gezeigt: Der Bestand wird wohl nicht lange halten.

Update um 17:30 Uhr: Mittlerweile ist das Hue Wandschalter Modul im deutschen Philips Hue Shop wieder ausverkauft. Ich halte die Augen offen, was die Verfügbarkeit angeht, freue mich aber auch über entsprechende Hinweise per Mail oder Kommentar.


Installiere das Philips Hue Wandschalter Modul hinter einem Lichtschalter und nutze mit Deinem vorhandenen Lichtschalter Dein smartes Philips Hue Lichtsystem. Deine Lampen sind immer eingeschaltet und erreichbar. Du hast sogar die Möglichkeit, mit dem Schalter mehrere Szenen für eine einzelne Lampe, einen Raum oder eine Zone einzustellen.

Solltet ihr vor dem Kauf noch Fragen rund um das Modul haben, empfehle ich euch aktuell einen Blick auf zwei Artikel. Zunächst einmal wäre da meine FAQ-News, in der rund ein Dutzend konkrete Fragen rund um das Modul beantwortet werden. Außerdem habe ich heute Mittag einen ersten kleinen Testbericht samt Video veröffentlicht.

Preislich etwas attraktiver ist das übrigens Doppelpack mit gleich zwei Modulen. Hier sind nicht nur der reine Stückpreis, ihr spart euch ab 60 Euro Bestellwert auch die sonst anfallenden Versandkosten in Höhe von 6 Euro.

Philips Hue Wandschalter Modul

39,99 EUR

Philips Hue Wandschalter Modul Doppelpack

69,99 EUR


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 77 Antworten

  1. Ich verstehe leider immer noch nicht ganz genau , wann und wofür ich das brauche ?

    Um aus der Name Lampe smarte zu machen oder um den Schalter smarter zu machen ?

  2. Schade dass ich damit nicht die Einbau Lichter in Bad und Flur schlau machen kann, dann muss ich wohl die komischen Shelly Teile verbauen! 🙄

    1. Der Gutschein vom Newsletter von Philips funktioniert leider nur im Shop von Philips.de, Philips Hue gehört zu Signify und hat einen eigenen Shop.

  3. In der Produktbeschreibung bei Signify wird garnicht vom Dimmen gesprochen. Oder hab ich da was übersehen ? Auch werden nur Schalter erwähnt, keine Taster. Kommt diese Möglichkeit erst später oder ist das nur „schwammig“ formuliert. Wollte extra Doppeltaster für die Anwendung bestellen.

  4. Taster gehen auf jeden Fall, auch mit der Dimmfunktion. Wird nur in Europa nicht offensiv beworben, da die meisten Haushalte mit Schaltern ausgestattet sind.

    1. Dann gib mir doch bitte mal einen Tip wie das mit Tastern geht. Ich habe ausschließlich Taster und die Lampen gehen nur an wenn ich den Taster gedrückt halte. Lasse ich los gehen sie wieder aus. Eine Möglichkeit auf Taster umzustellen habe ich nicht entdeckt.

      Loerdy

    2. Du musst bei der Einrichtung statt Kippschalter unten auf einen kleinen Button drücken und den Schaltertyp auf Taster umstellen. Das geht bei einem bereits eingerichteten Modul, wenn man es in den Einstellungen zurücksetzt. Dann kann man die Ersteinrichtung erneut vornehmen und den Modus ändern.

  5. Ich werde auf jeden Fall zuschlagen heute.
    Wir bauen gerade neu und ich bin dabei das ganze Haus ins Philipps Hue System zu integrieren. Und darin liegt auch mein einziger Wermutstropfen. Pro Bridge kann man nur 12 Wandschalter-Module verbauen. Ich benötige mindestens 14 davon, eher sogar mehr als 20. ich plane zwar mit zwei Bridges, wollte aber eigentlich alle Fassaden- & Außenleuchten auf eine Bridge packen und alle Innenleuchten über die andere laufen lassen. Nun sieht es so aus, als müsste ich die Wandschalter auf beide Bridges verteilen. Das finde ich doof gelöst.

    1. Hey Daniel.
      Bei uns ist es ähnlich aber ich sehe das Problem von zwei Bridges nicht. Sprechen die nicht miteinander oder merkt man an einer Stelle, dass es zwei Bridges sind? Ich verstehe das Problem nicht, mal abgesehen davon, dass man zwei Bridges verstecken muss…

      Danke für eine Aufklärung.

      Gruß.

    2. Hi ChrisK,
      Da ich zur Ansteuerung plane das Apple Homekit zu verwenden, sehe ich kein großes Problem mit der Erstellung von Routinen, etc.
      Man muss dazu sagen, dass mein Wissen jedoch sehr theoretischer Natur ist, da das mein erstes Mal mit Hue Produkten wird.

      Mich stört alleine die unsaubere Aufteilung, da ich gerne außen und innen getrennt verteilt hätte und nun rumspielen muss.

    3. @ChrisK Das „Problem“ bei zwei oder mehr Bridges ist, dass diese sich bei Alexa komplett ins Gehege kommen. Sprich eine Gruppierung wie z. B. in der HUE App ist in Alexa dann nicht mehr möglich. Das geht soweit, dass man z. B. fünf Leuchten / Lampen aus der einen Bridge in einer Gruppe zusammenfasst und das auch in Alexa so umsetzt, aber die gute Alex dann einfach beliebige Leuchten / Lampen aus beiden Bridges wählt die in anderen Räumen / Zonen sind. Bedeutet ich mache in einem Zimmer das Licht per Alexa an, es leuchten aber nur drei der fünf, dafür leuchten dann in einem anderem Zimmer zwei die man gar nicht möchte.
      Das Problem sei zwar bekannt und man arbeite an einer Lösung, aber aktuell gibt es eben noch keine. Mit Home Kit scheint es zu funktionieren.

    4. Danke euch fürs Aufschlauen.
      Ob das schön verteilt etc. ist, wäre mir egal. Ich plane grundsätzlich auch die Homekit Integration allerdings hier und da auch eine Steuerung über die SONOS Geräte mit Alexa und somit würde ich dann auf benannte Probleme stoßen.
      Das Thema werde ich auf jeden Fall im Auge halten. Aktuell reicht mir noch eine Bridge aber im neuen Haus wird vermutlich eine zweite benötigt werden.

  6. Schon ausverkauft oder noch gar nicht verfügbar… Hmmm…
    Doppelpack hat gar keine Möglichkeit für den Einkaufswagen, Einzelpack „Vorübergehend nicht mehr vorrätig“ – schade.

    1. Also ich aktualisiere alle paar Minuten die Website auf dem Second Screen und hatte es bisher noch nicht „zum Verkauf“ gesehen. Seit dem der Button da ist, steht hier „Vorübergehend nicht mehr vorrätig“.

      Somit gehe ich davon aus, dass es noch nicht zum Verkauf stand – zumindest hoffe ich das und es würde ansonsten bedeuten, dass es innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft gewesen wäre.

    2. Wohl nix heut oder? Hat irgend jemand einen bestellen können? Ich hab sehr sehr oft geschaut und sie waren nie verfügbar.

    3. Hab um 18:10 Uhr geschaut und da war wieder nichts zu bestellen.

      Also muss das ein kurzes Zeitfenster gewesen sein :/

    4. Doppelpack gerade eben (18:20) bestellt. In der Bestätigungsmail heißt es: „Wir bearbeiten jetzt Ihre Bestellung, es dauert also nicht mehr lange, bis Sie Ihre Artikel erhalten. Ihre Bestellung wird innerhalb von sechs Tagen bei Ihnen sein.“ Freu!

  7. Cool, was mich übrigens im Laufe der Vorberichtserstattung positiv überrascht hat, ist wie klein das Ding tatsächlich ist – erste Bilder legten eine Größe ähnlich der einschlägigen UP Module nahe – das Dings scheint nun aber viel kleiner, was die möglichen Einsatzbereiche nochmal größer werden lääst (z.B. in Tischlampenfuß etc.)

    Das nächste was mir auf dem Bild mit den Münzen oben aufgefallen ist, ist dieser kleine schwarze Knubbel am runden Ende… das sieht ja fast nach einem IR Transceibver aus… 😕

  8. Eine kurze Frage noch von meiner Seite. Ich würde mir das jetzt vom Elektriker in der Bauphase einbauen lassen.
    Die Hausanschlüsse selbst kommen jedoch erst in ein paar Monaten und Internet + die Bridges im Herbst/Winter.
    Kann ich dann die ganzen Wandschalter sobald Bridge und Inet da sind einfach in der Bridge finden, oder muss ich irgendwas besonderes beachten?

    Liebe Grüße

    1. Eventuell musst du noch mal das Reset-Knöpfchen drücken, es sollte aber durchaus so funktionieren.

      Nur bedenke, dass du das Licht ohne Bridge nicht mit dem Wandschalter wirst steuern können.

    2. Hi Fabian,

      danke für die Antwort. Das hilft schon mal um das Gewissen zu beruhigen.

      Wir werden uns mit dem Umzug eh Zeit lassen. Bevor kein Internet anliegt, gehen wir nicht rein. Und sobald es anliegt nehme ich mir die Zeit und richte alle Smart Home Systeme ein.

      Liebe Grüße

    1. der Doppelpack ist noch da glaube ich. Ist noch bestellbar. Ich hatte vor nicht ganz ner Stunde einen bestellt und auch ne AB um 17.44 Uhr bekommen.

    2. Also ich konnte jetzt zwei Einzelne bestellen, das Doppelpack erschien nicht im Einkaufskorb. Aber egal, falls jemand Rabattcodes für Hue hat, die sind auf den Schalter anwendbar

  9. AHHH! Bei mir geht es immer noch nicht. Es ist nur das Einzel-Wandmodul verfügbar. Das Doppelpack nicht. Das würde mich aber 70 Euro mehr kosten, wenn ich alles einzeln bestelle.

    Glaubt ihr das Doppelpack Modul war sofort wieder ausverkauft, oder gibt es da aktuell nur einen Fehler?

    1. Muss ein Fehler sein, oder Browser Cache? Bei mir ist es genau andersherum. Einzels ausverkauft angezeigt und Doppelpack verfügbar haha

  10. Falls das jemand hat: Corporate Benefits geht noch… Wird bei neuen Produkten immer recht schnell deaktiviert, wie z.B. beim neuen Dimmer-Switch.

  11. Wow … wie viele Dinge hatten die auf Halde? 50? Die Doppelpacks nach 2 Stunden ausverkauft. Wie peinlich ist das denn … aber mit den corporate benefits war das zumindest zu verschmerzen, da die Einzeldinger dann doch noch etwas unter dem Pack-Preis waren. Aber dennoch … hochgradig peinlich für Philips.

  12. Signify dokumentiert wieder einmal hoffnungslose Inkompetenz bei Planung und Logistik. Erst große Show mit Ankündigungen überall – und dann kann man schon am ersten Tag nicht mehr liefern. Die Nachfrage war doch absehbar. Man sollte meinen, nach dem Theater mit dem 100 W-Netzteil hätte diese Firma einiges gelernt, aber Fehlanzeige. Bedeutet das jetzt wieder monatelange Wartezeit? Dann hat sich das Thema für mich erledigt.
    Übrigens, ein altes Problem kommt wieder hoch: So schön dieses Modul auch ist, man wird dann 100% von der Bridge abhängig. Wenn die defekt ist oder die Konfiguration Fehler hat, dann bleibt das Licht aus. Kein Schalter mehr für den Notfall. So, wo ist denn endlich die Backup/Restore-Funktion für die Bridge-Konfiguration???

    1. Einer ist dort aktuell zu finden. Und?
      Wo ist dein Problem? Freie Marktwirtschaft und immer noch besser als wenn Signify die Ware nach – welchen Kriterien auch immer – verteilen würde. Die Zeit haben wir seit 1989 hinter uns.

  13. Hallo,
    hat einer von Euch schon was rausgefunden? Im ausländischen Shops sind noch welche verfügbar, leider kann man da keine deutsche Lieferadresse hinterlegen.

    1. Ich habe mir angewöhnt, gleich morgens und dann den Tag über regelmäßig zu schauen, ob das Doppelpack verfügbar ist. Habe deshalb heute Morgen gleich bestellt.
      In dem Fall stimmt das Sprichwort: „der frühe Vogel fängt den Wurm“.
      Hartnäckig sein lohnt sich irgendwann. Ist aber trotzdem traurig, wie das abläuft.

  14. Ich hab jetzt zwei einzelne Module bestellt…Schnauze voll von Warten. 🥴
    Und falls eins Probleme machen sollte, muss ich wenigstens nicht beide retour schicken. Man muß sich die Sache nur schön reden 😁

    1. Versteh ich, aber da bleibe ich jetzt aus Prinzip stur. Sie sollen wenigstens einen Rabatt einrechnen, wenn man z.B. 2, 4 oder so einzeln bestellt, so dass man auf den Doppelpack Preis kommt. Als wenn man bei Hue nicht eh schon genug gemolken wird… 😉

  15. Hatte heute morgen Glück und konnte ein Doppelpack bestellen.
    Derzeit ist nur noch das Single Modul bestellbar.

    Für mich nicht nachvollziehbar dass es die Firma nicht hinbekommt entsprechend Stückzahlen für wenigstens 12h Verfügbarkeit zu produzieren.

    Bei mir werden die Module Probleme an Stellen lösen wo keine entsprechende Kabel für Lichtschalter verlegt sind.

    Bin gespannt wie Sie sich im Vergleich zu den Friends of HUE Schaltern schlagen.

  16. Hatte das Modul im Doppelpack direkt nach Fabians Meldung der (Wieder-)Verfügbarkeit bestellt. Heute, 31/03/2021 um 07:18h kam die Versandbestätigung.
    Frage mich echt, was diese homöopathischen Mengen im Angebot sollen.
    Wie dem auch sei… Danke für die Info, Fabian!

    1. Dasselbe bei mir.
      Und gerade geschaut – ist wieder verstellbar!
      Also schnell sein, dann kann man sich noch was ins Nest legen 😊

  17. Hoffen wir Mal, dass damit die ganzen Halsabschneider bei den Kleinanzeigen über Ihre unverschämten Preisvorstellungen fallen. Letztens einen gehabt: Doppelpack als VB, nach Angebot würde ich als „unverschämt“ betitelt…auf Rückfrage, was er haben will: knappe 90€ mit Versand…falsche Wahrnehmung…

  18. So, ich hoffe die Dinger werden jetzt endlich geliefert. Mein am 9.3. bestelltes und am 11.3. bezahltes (!) Doppelpack ist noch immer nicht da. Auf Nachfrage vor ein paar Tagen, wo die Ware bleibt, bekam ich die Antwort, dass ich mich bis Mitte April gedulden soll. Also die Möglichkeit der Bestellung ist erst die halbe Miete – ich hoffe bei Euch dauert die Lieferung nicht auch an die 5 Wochen (statt den im Bestätigungsmail angegebenen 4-6 Werktagen).

    1. Soweit ich informiert bin, ab Mitte Mai etwa. Wobei ich mich frage, wie das bei der aktuell schlechten Verfügbarkeit funktionieren soll.

  19. Ich konnte letzte Woche ein Doppelpack abstauben und muss sagen: macht was es soll!

    Preislich zwar recht intensiv (wie alles) aber geht Out of the Box – super!

  20. Für alle, die dann ihr Modul endlich einbauen können:
    Wenn sich das Wandschalter Modul partout nicht koppeln lassen will (am Besten vor dem Einbau probieren – einfach die beiden Drähte aneinander halten und koppeln) – bei mir haben sie bei einem Modul einfach mal die Batterie vergessen. Mittlerweile bei Amazon bestellt und eingebaut, funktioniert das Modul nun ebenfalls.
    Ich habe jedenfalls erstmal 10 Minuten probiert und zurückgesetzt und wieder probiert … bis mir aufgefallen ist, daß die rote LED im Modul nicht leuchtet. Aufgeschraubt – keine Batterie drin.
    Den Philips Hue Support angeschrieben – keine Reaktion. Noch nicht mal ein kurzes „Sorry“. >:(

    1. Warte mal zwei bis sechs Wochen. Dann werden die sich schon melden. So zumindest meine bisherigen Erfahrungen bei Signify…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.