Hueblog: Friends of Hue Schalter von Senic wieder im Angebot erhältlich

Friends of Hue Schalter von Senic wieder im Angebot erhältlich

Knapp 18 Euro günstiger als gewöhnlich

Zwar kommen wir heute nicht an die Preise rund um den Black Friday heran, als man einen Friends of Hue Schalter von Gira und Senic für unter 48 Euro bekommen hat. Aber vielleicht seid ihr ja auf den Geschmack gekommen und könnt nun Nachschub gebrauchen.

Dann kommt die neu aufgelegte Aktion von Amazon gerade recht. Der normalerweise 69 Euro teure Friends of Hue Schalter wird heute in allen vier Farben für 51,41 Euro verkauft. Das ist schon ein guter Kurs, wenn man bedenkt, dass das 3er-Set mit dem reduzierten Preis von 189 Euro noch deutlich teurer ist.

Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings: Ausgerechnet „Weiß glänzend“, die wohl spannendste der vier Farben, ist erst wieder Anfang Januar lieferbar. Wer sich selbst ein Weihnachtsgeschenk machen möchte, hat hier also keine Chance.

Ebenfalls reduziert erhältlich ist dafür der Outdoor Smart Switch von Gira + Senic, den ihr heute für 59,25 statt 79 Euro bekommt. Im Inneren steckt die identische Technik, außen verfügt der Outdoor Switch über eine wassergeschützte Hülle.

GIRA + Senic Friends of Hue Smart Switch | Kompatibel mit Philips Hue & Tado | Made in Germany...
1.008 Bewertungen
GIRA + Senic Friends of Hue Smart Switch | Kompatibel mit Philips Hue & Tado | Made in Germany...
  • ✅ 𝗞𝗔𝗕𝗘𝗟𝗟𝗢𝗦𝗘 𝗙𝗘𝗥𝗡𝗕𝗘𝗗𝗜𝗘𝗡𝗨𝗡𝗚: Die Zigbee Technologie erlaubt dem smarten Philips Hue...
  • ✅ 𝗡𝗜𝗘𝗠𝗔𝗟𝗦 𝗔𝗨𝗙𝗟𝗔𝗗𝗘𝗡: Durch die innovative Energy Harvesting Technology (EnOcean) erzeugt der Philips Hue...

GIRA + Senic Friends of Hue Outdoor Smart Switch | Kompatibel mit Philips Hue (keine Batterien, kein...
81 Bewertungen
GIRA + Senic Friends of Hue Outdoor Smart Switch | Kompatibel mit Philips Hue (keine Batterien, kein...
  • ✅ 𝗢𝗨𝗧𝗗𝗢𝗢𝗥 𝗚𝗘𝗘𝗜𝗚𝗡𝗘𝗧: Der erste und einzige Smart Switch für den Außenbereich verfügt über die...
  • ✅ 𝗞𝗔𝗕𝗘𝗟𝗟𝗢𝗦𝗘 𝗙𝗘𝗥𝗡𝗕𝗘𝗗𝗜𝗘𝗡𝗨𝗡𝗚: Die Zigbee Technologie erlaubt dem smarten Philips Hue...

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 5 Antworten

  1. Moin zusammen, habe vier Doppelwippschalter von Senic im Einsatz und bei allen vieren kommt es, selten aber doch bemerkbar vor, dass der Schalter erst beim 2. Schalten reagiert.

    Bei den Taps von Hue habe ich das Verhalten nicht. Von denen habe ich zwei im Einsatz.

    Habt ihr das auch mal beobachtet?

  2. Ja habe ähnliche Probleme.
    Zudem kommt noch hinzu, dass der Schalter bei Ausübung von mehreren Aktionen (möglich über iConnectHue) ebenfalls oft überfordert scheint!

  3. Hallo Fabian,

    ich habe das Gira E2-System im Einsatz, das optisch zu den Scenic-Schaltern passt. Das wäre also kein Problem. Allerdings stellt sich mir die Frage, was genau der Vorteil der Scenic-Schalter im Vergleich zu den neuen Hue-Wandmodulen ist?

    LG
    Philipp

    1. Die Senic-Schalter versorgen sich selbst mit Energie und haben keine Batterien. Zudem sind dank der zwei Wippen deutlich mehr Aktionen möglich, als mit dem Wandschalter Modul.

      Dafür hat man eine etwas andere „Bedienung“, da man deutlich fester drücken und eine kleinere Fläche treffen muss.

      Beide Varianten haben meiner Meinung nach Vor- und Nachteile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.