Hueblog: Friends of Hue Schalter mit praktischem Überbaurahmen

Friends of Hue Schalter mit praktischem Überbaurahmen

Lichtschalter muss nicht ausgebaut werden

Mittlerweile sind die verschiedenen Friends of Hue Schalter schon seit einigen Jahren auf dem Markt. Sie lassen sich wunderbare in bestehende Rahmen integrieren, ersetzen Lichtschalter oder werden an stellen platziert, an denen es bisher keinen Schalter gab. Doch gerade die Sache mit dem Lichtschalter bereitet vielen Nutzerinnen und Nutzern immer noch Bauschmerzen.

Um einen klassischen Lichtschalter durch einen Friends of Hue Schalter zu ersetzen und diesen auf der der Unterputzdose zu montieren, muss der Lichtschalter komplett ausgebaut und in die Elektroinstallation eingegriffen werden. Durchaus verständlich, wenn man darauf keine Lust hat.


Eine passende Lösung gibt es jetzt von den Erfindern der Versteckdose. Sie haben einen Friends of Hue Schalter mit einem sogenannten Überbaurahmen entwickelt. Bei der Montage müssen nur Plastik-Rahmen und die Wippe vom klassischen Lichtschalter entfernt werden, während dieser einfach in der Wand verbleibt. Dank eines kleinen Adapter kann der Friends of Hue Schalter dann über dem Lichtschalter montiert werden.

Eine aus meiner Sicht ziemlich praktische Sache, die allerdings nur bei einzeln an der Wand positionierten Lichtschaltern funktioniert. Gerade für diejenigen unter uns, die auf keinen Fall in die Elektroinstallation eingreifen wolle, eine tolle Lösung.

Den Friends of Hue Schalter mit Überbaurahmen könnt ihr aktuell nur auf der Hersteller-Webseite für 54,90 Euro bestellen.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Hmmm… sieht interessant aus… durch die Platte sieht der Schalter damit fast so aus wie die von mir verwendeten Asia-Schalter… wenn es das jetzt noch in Schwarz-Hochglanz gäbe, müsste ich mir Gedanken über einen Banküberfall machen…
    Den Hersteller merke ich mir mal… da könnte man auch dem bestehenden Schalter eine Steckdose machen und den Hue-Schalter darüber platzieren.

    1. In unserer neuen Wohnung verbauten wir die Schalter von Feller. Diese bekommt man in allen möglichen Farbvarianten. Diese sind seit 6 Monaten verbaut und wir sind noch immer sehr zufrieden.

  2. Die Samotech Lichtschalter Abdeckungen sind bei weitem flexibler. Hab mir bei Amazon einige Varianten für verschiedene Zimmer zugelegt. Der Vorteil davon ist, dass die original Hue Schalter und Dimmer direkt über den Hauptschalter gelegt werden können. Selbst vorhandene Steckdosen unter den Hauptschalter lassen sich integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.