Hueblog: Update für die Hue-App: Star Wars Special lässt auf sich warten

Update für die Hue-App: Star Wars Special lässt auf sich warten

Version 3.37 ist ab sofort verfügbar

Ursprünglich war es wohl bereits für März geplant, dann wurde das Datum der Ankündigung komplett entfernt und nun ist das Update ohne das neue Star Wars Special im App Store erhältlich.

Was, warum und überhaupt? Mit dem Software-Update auf Version 3.37 hatte Philips Hue eigentlich die Einführung von zwei neuen Formeln für Hue Labs geplant, die ganz im Zeichen von Star Wars stehen sollten. So war beispielsweise ein Quiz geplant, mit dem man herausfinden kann, ob man zur hellen oder dunklen Seite der Macht gehört, um danach ausgewählte Räume mit den entsprechenden Lichteffekten zu fluten.

Version 3.37 der Hue-App ist zwar jetzt verfügbar, man beschränkt sich aber auf „verschiedene Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen“. In Hue Labs ist zudem eine neue Sektion mit Formel speziell für das Home Office eingerichtet worden.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Was soll eigentlich dieser Unsinn. Statt endlich weitere sinnvolle Funktionen in die App einzubauen bzw. Funktionen aus den Formulas in die App zu verschieben – mir fallen da gleich zwei/drei „Kleinigkeiten“, wie zb. überschreibe aktive Szene nicht oder mehr als zwei Zeitslots beim Bewegungsmelder oder den Tab Toggle ein – sollen (oder werden) die Nutzer mit ein paar billigen Lichtrezepten abgespeist.
    Die kann ich auch selbst erstellen. Egal ob Star Wars, Fußball, Halloween oder Valentinstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.