Hueblog: Friends of Hue Schalter: Die Gewinner & ein Gutschein für alle Glücklosen

Friends of Hue Schalter: Die Gewinner & ein Gutschein für alle Glücklosen

Senic und Gira machen eure Lichtschalter smart

Nachdem ich es am Wochenende leider nicht mehr geschafft habe, darf ich euch nun die zehn Gewinner präsentieren, die sich über jeweils einen Friends of Hue Schalter von Senic im Wert von 69 Euro freuen dürfen. Es gab super viele Einsendungen und wirklich ein paar Lichtschalter, bei denen der Retro-Charme nur so sprühte.

  • Friends of Hue Schalter von Senic und Gira jetzt bestellen
  • 10 Prozent sparen mit Gutscheincode hueblog

Falls ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern zählt, die ich im Anschluss für euch aufgelistet habe, könnt ihr aber immer noch etwas sparen. Im Online-Shop von Senic könnt ihr mit dem Gutscheincode „hueblog“ 10 Prozent beim Kauf eines Friends of Hue Schalters oder 3er-Pack sparen. Vielleicht ist jetzt ja der richtige Zeitpunkt gekommen, die heimischen vier Wände noch ein bisschen smarter zu machen.

Das sind die Geschichten der zehn Gewinner

Mattias: „Es ist ja schön gedacht vom Architekten, am Treppenaufgang je einen Schalter für die Treppenbeleuchtung und einen Schalter für die Flurbeleuchtung zu installieren. Nur wenn man dann wie in meinem Falle die Treppenbeleuchtung per Bewegungsmelder schaltet und im Flur die Philips Buratto Spots einsetzt, dann sind die 2 klassischen Lichtschalter einfach nur überflüssig. Viel besser würden sich hier eine Steckdose für den Staubsauger und ein Senic FoH Schalter machen! Oder wie siehst du das?“

Franziska: „Ich würde mich total über den Friends of Hue Schalter von Senic freuen. Da ich in meiner Küche gern mehr Lampen über einen Schalter steuern würde, trifft sich das prima.“

Harald: „Schalter das ist ein Thema, nachdem 95 Prozent der Lampen Smart sind, aber noch 100 Prozent der Schalter nicht. In den meisten Räumen sind Bewegungsmelder, kontaktlos finde ich sowieso am besten, aber ganz ohne Schalter geht es wahrscheinlich nicht. Anfangen will ich mit dem Praxis WC, in dem schon ein Bewegungsmelder werkelt, aber die Besucher schalten doch immer den Schalter aus.“

Lena: „Bei uns soll jetzt auch im Schlafzimmer Gira einziehen. Aktuell noch Retrocharme mit Dimmerschalter und Sprachsteuerung. Im Wohnzimmer haben wir schon umgerüstet und sind verliebt.“

Patrick: „Gerne würden wir den Senic Friends of Hue Schalter gewinnen, da wir Nachwuchs erwarten und ich das Licht in dem neuem Kinderzimmer gerne smart machen würde. So könnte man abends zum Beispiel bei gedimmtem Licht nach dem rechten schauen. Zusätzlich soll die weiße Kommode eine Wickelkommode werden, der Aufsatz dafür kommt noch. Dort soll dann eine Wärmelampe ihren Platz finden, die über den Lichtschalter und eine Hue-Steckdose gesteuert werden soll.“

Sebastian: „Wir sind mitten in der Renovierung unserer Altbauwohnung. Unter anderem haben wir alle alten Steckdosen und Lichtschalter gegen welche von Gira ersetzt. Leider sind wir erst danach auf den Hue Zug aufgesprungen und haben erst vor kurzem festgestellt dass es von Senic genau zur Gira Serie passenden Friends of Hue Schalter gibt… doof gelaufen. Hätten wir das vorher gewusst hätten wir die neuen Lichtschalter natürlich direkt Hue tauglich gemacht.“

Elias: „Hier ist mein Lichtschalter und zusätzlich der von Philips & die Ikea Jalousie. Ich glaube es erklärt sich von selbst warum ich eine Reduktion von Schaltern benötige.“

Maximilian: „Wenn ich einen der Schalter gewinnen sollte, kann ich endlich von meiner aktuellen Kombination aus Hue Fernbedienung und abgeklebtem Lichtschalter wegkommen! Der Schalter von Senic sieht super sauber aus und ersetzt genau die Funktion der Hue Fernbedienung, welche ich dann sogar tatsächlich als Fernbedienung nutzen kann. Beim Betreten des Raumes schalte ich alle meine Hue Lampen je nach Tageszeit und Gemüt in die passende Szene wie z.B. gemütliches Leselicht oder sehr helles Licht zum Arbeiten. Wenn dann mal jemand anderes den Raum betritt, habe ich als Vorkehrung den Schalter für die Deckenleuchte mit Tesa festgesetzt.“

Dominic: „Durch euere Berichterstattung bin ich erstmalig auf Senic aufmerksam geworden und war sofort überzeugt, dass die Schalter der Schlüssel zur Hue-Perfektion sein können. Ich würde deshalb gerne einen der Schalter testen und mich final davon überzeugen, um anschliessend den Rest der Wohnung damit auszustatten.“

Peter: „Ich habe mir vor kurzem eine neue Hue Deckenleuchte für den Eingangsbereich gekauft. Diese würde ich gerne auch per Schalter schalten. Den Senic-Schalter würde ich zudem so einrichten, dass ich eine Wippe dafür nutze, um alle Lampen auf einmal abzuschalten. Das wäre immer dann praktisch, wenn wir das Haus verlassen. So bleibt kein Licht versehentlich an.“

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Hallo Sebastian,

    was sind eigentlich die Unterschiede zwischen den FoH-Schaltern zwischen Senic hier und beispielsweise Voltus?

    Für mich sieht das Innenleben identisch aus und das Schaltermaterial auch wenn alle dasselbe Gira-Weiss und System 55 nehmen. Rahmen hat man ja eh immer was dahoam

    1. Das Innenleben ist bei allen Schaltern gleich.

      Senic gibt es noch in anderen Farben, es liegt eine Einzelwippe im Lieferumfang bei, Rahmen und Kleber. Außerdem ist die Verpackung deutlich schicker 😉

    2. Es gibt einen FOH-Schalter, der sich wesentlich unterscheidet; nämlich die Versteckdose wo sich hinter den FOH-Schalter noch eine Steckdose befindet, die den Platz des nicht mehr benötigten (konventionellen) Lichtschalters einnimmt.

      Der Vorteil bei Scenic ist die Kompatibilität zum System 55, für welches es, neben dem Gira-Programm, auch weitere Drittanbieter gibt, so dass sich ein einheitliches Erscheinungsbild ergibt. So zum Beispiel mit einem Raumthermostat oder der (smarten) Rollladensteuerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.