Hueblog: Ledvance bringt die ersten farbigen Filament-Leuchtmittel auf den Markt

Ledvance bringt die ersten farbigen Filament-Leuchtmittel auf den Markt

Zunächst leider nicht mit Hue kompatibel

Smarte Filament-Lampen von Philips Hue gab es zunächst nur als Hue White, seit dem vergangenen Jahr auch als White Ambiance mit anpassbaren Weißtönen. Andere Hersteller zeigen jetzt, dass technisch noch mehr möglich ist: Ledvance hat die ersten farbigen Filament-Leuchtmittel in sein Programm aufgenommen, wie die Kollegen von Smarthome-Assistant entdeckt haben.

Leider habe ich gleich vorweg eine schlechte Nachricht: Ledvance bietet die neuen Leuchtmittel mit den farbigen Filament-Spiralen zunächst nur als WiFi-Version an. Das bedeutet für uns: Sie lassen sich leider nicht mit der Hue Bridge koppeln. Ob Ledvance, die ja auch zahlreiche ZigBee-Produkte anbieten, noch weitere Varianten anbieten wird, ist bislang nicht bekannt.


Erhältlich ist die RGBW-Filament-Lampe mit einem E27-Sockel in drei verschiedenen Formen: Standard, Edison und Globe. Die LEDs sind in allen drei Varianten identisch, daher unterscheiden sich die technischen Daten auch nicht voneinander. Bei einem maximalen Stromverbrauch von 4,5 Watt erzeugen die bunten Filament-Leuchtmittel eine maximale Helligkeit von 300 Lumen.

Die größte Helligkeit wird aller Voraussicht nach mit weißem Licht erzeugt. Die bunten Farben werden noch etwas dunkler sein, ohnehin sehe ich solche Leuchtmittel aber als reine Stimmungslichter und nicht zur direkten Beleuchtung. Bestellen könnt ihr die Lampen beispielsweise bei Click-Licht für rund 30 Euro.

SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 Birne-A60 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 Birne-A60 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
✅ ⭐DESIGN & MATERIAL: * Material: Glas * Farbe: Transparent
31,86 EUR
SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 St64 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 St64 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
✅ ⭐DESIGN & MATERIAL: * Material: Glas * Farbe: Transparent
31,67 EUR
SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 Globe G-125 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
SMART+ Wlan LED Leuchtmittel E27 Globe G-125 4,5W 300lm RGBW Glas | 1-flammig
✅ ⭐DESIGN & MATERIAL: * Material: Glas * Farbe: Transparent
28,92 EUR

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 10 Antworten

  1. Danke, schöne Nachricht.
    Für alle alten Lichterketten ist schon was feines, aber der Preis.
    Bei 20-30-40 Lampen wird ganz schön teuer.
    Für ein Paar Stimmungsleuchten, aber schöne Alternative. Ich würde so was kaufen, schade nur, dass ich Ledvance Bridge, samt App raus geschmissen habe.
    Jetzt kommt HUE langsam, aber sicher unter Druck.
    Konkurrenz schläft nicht, bringt bessere und vor allem günstigere Produkte auf den Markt.

  2. Hi,

    danke für die Info dazu, da werde ich mir doch mal eine für meinen IKEA-Todesstern zulegen… mal zum austesten… vielleicht hab ich ja dann ein Konkurrenzprodukt zu den hue-Produkten… was ich bei Amazon an farbigen Deckenlampen gefunden klingt sehr interessant, da kann man zu den neuen großen hue’s ja richtig Geld sparen.
    Die App scheint lt. den Kommentaren ja nicht so doll zu sein, aber das kann man sich ja mal mit einer Lampe in aller Ruhe ansehen und dann entscheiden.

    1. Schreib doch bitte mal, ob das funktioniert hat! Wir haben hier schließlich eine Netzspannung von 230V, in den USA sind es normalerweise 120V. Eventuell verabschiedet sich die Lampe mit einem Blitz.

    2. Lampen mit E26-Sockel lassen sich in der Regel in E27-Fassungen einschrauben. Der Sockel ist minimal kürzer.

  3. Wenn man bei Amazon unten das specification sheet (PDF) lädt.. Steht dort: input voltage 120v.
    Die US Alternative ist also, wie mein Vorredner vermutete, wohl leider keine.

  4. Schauen schon ziemlich nice aus, aber ich wüsste bei mir nun keinen Anwendungsfall. Habe generell nicht wirklich viel RGB im Einsatz, nur beim Ambilight und bei den PlayBars, bin eigentlich mehr der Fan von Warmweißer Beleuchtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.