Hueblog:

George Yianni erklärt: Darum kommt Matter nur auf die Hue Bridge Der kommende Smart Home Standard

Der kommende Smart Home Standard

Im Herbst soll es endlich soweit sein: Der neue Smart Home Standard Matter soll starten und die verschiedensten Geräte miteinander verbinden können. Gleichzeitig sollen wir Nutzerinnen und Nutzer selbst entscheiden können, welche Apps wir zur Steuerung des Systems verwenden möchten. Auch Philips Hue wird der Matter-Standard unterstützen – allerdings nicht mit direkt über die Leuchtmittel, sondern nur über die Bridge. Das hat George Yianni (Titelbild, links), der Erfinder von Philips Hue, schon vor einer ganzen Weile angekündigt.

Weiterlesen

Hueblog:

Lightstrip Plus im Bundle mit Bridge für 84,99 Euro Der klassische Leuchtstreifen im Angebot

Der klassische Leuchtstreifen im Angebot

Ich habe kurz überlegt, ob ich dieses Angebot mit euch teilen soll. Aber vielleicht benötigt ja tatsächlich noch jemand von euch eine Hue Bridge. Wenn dann noch der Philips Hue Lightstrip Plus auf der Wunschliste steht, ist das Bundle echt gut. Zuschlagen könnt ihr nämlich schon für 84,99 Euro (Amazon-Link). Im Internet-Preisvergleich zahlt man für den Leuchtstreifen rund 58 Euro, die Bridge bekommt man nicht unter 43 Euro. Da kann sich der Bundle-Preis also tatsächlich sehen lassen.

Weiterlesen

Hueblog:

Sichern & Wiederherstellen: All 4 Hue arbeitet an Backup-Lösung Derzeit noch im Beta-Stadium

Derzeit noch im Beta-Stadium

Es ist wohl der absolute Worst-Case, den insbesondere Nutzerinnen und Nutzer mit einer großen Installation fürchten: Einen Totalausfall der Bridge. Denn leider bietet Philips Hue auch knapp zehn Jahre nach dem Start noch keinerlei Backup-Funktion an. Das bedeutet: Fällt die Bridge aus und lässt sich nicht neustarten, gibt es jede Menge Arbeit. René Wahl, der Entwickler der vor allem auf Android beliebten Anwendung All 4 Hue, kümmert sich aktuell genau um dieses Thema und bietet in der neuen Beta-Version seiner App erstmals so etwas wie eine Backup-Funktion an.

Weiterlesen

Hueblog:

Community-Frage der Woche: Fernverbindung für zweite Hue Bridge Alle Lampen von unterwegs steuern

Alle Lampen von unterwegs steuern

Während der letzten Tage sind im Community-Bereich und auch in meinem Postfach wieder viele spannende Fragen rund um das Thema Philips Hue eingetrudelt. Heute möchte ich mich um ein Anliegen von Olaf kümmern, der mir per Mail folgendes geschrieben hat: Ich habe kürzlich eine zweiten Hue Bridge in Betrieb nehmen müssen, bekomme es aber nicht hin, die Fernverbindung für die zweite Bridge zu aktivieren. Mit der ersten Bridge klappt die Steuerung von unterwegs problemlos.

Weiterlesen

Hueblog:

Dutzende Neuerscheinungen und immer noch keine verbesserte Hue Bridge Wann wacht Eindhoven endlich auf?

Wann wacht Eindhoven endlich auf?

Nächste Woche ist es endlich wieder soweit: Philips Hue wird neue Produkte präsentieren. Und das, was wir bereits von diversen Leaks wissen, ist mehr als vielversprechend: Hellere Leuchtmittel, einige Gradient-Produkte, Filament-Lampen mit White Ambiance Technik oder E14-Sockel und aller Voraussicht nach auch ein Schwung neuer Deckenleuchten. Das heißt im Umkehrschluss auch: Einige Hue-Installationen werden in den kommenden Wochen wachsen. Und genau das wird für immer mehr Nutzer zum Problem, denn immerhin gibt Philips Hue als Limit für die Hue Bridge weiterhin 50 Leuchtmittel an, tatsächlich Schluss ist spätestens bei 63 verbundenen Lampen und Leuchten.

Weiterlesen

Hueblog:

Neue API macht das Zusammenspiel mit Philips Hue schneller Entwickler müssen Anpassungen vornehmen

Entwickler müssen Anpassungen vornehmen

Bei Philips Hue hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten einiges getan. Für die User war das in erster Linie durch das viel diskutierte Update der Philips Hue App sichtbar, aber auch im Hintergrund hat sich einiges getan. So hat Philips Hue die API, das ist die Schnittstelle für Anfragen und Antworten an die Hue Bridge, umfassend überarbeitet. Insbesondere die Reaktionszeiten konnten so deutlich verbessert werden. Was genau damit gemeint ist, lässt sich an einem einfachen Beispiel erklären: Wenn ihr mit einem Hue-Schalter eine Lampe ein- oder ausgeschaltet habt, hat es bisher immer einige Sekunden gedauert, bis der aktuelle Status in der Hue-App angezeigt wurde.

Weiterlesen

Hueblog:

Aus CHIP wird Matter: Für Philips Hue ändert sich nichts Hue Bridge wird ein Update erhalten

Hue Bridge wird ein Update erhalten

Eine kleine Randnotiz, da ich schon vor einigen Wochen über das Thema berichtet habe. Heute Mittag hat mich eine Pressemitteilung aus dem Hause Signify erreicht. „Neuer Standard: Komplettes Philips Hue Sortiment wird mit neuem übergreifenden Smart-Home-Protokoll Matter kompatibel sein“. Was hat es damit auf sich? Im Prinzip gibt es nichts Neues zu berichten. Denn Matter ist nur der neue Name für das Project CHIP. Und hier habe ich euch ja bereits verraten können, dass Philips Hue ein Software-Update für die Hue Bridge anbieten wird, mit dem eben diese mit dem neuen Standard kompatibel wird.

Weiterlesen

Hueblog:

Zwei Hue Play Lightbar für nur 74 Euro Angebot jetzt wieder erhältlich

Angebot jetzt wieder erhältlich

War in dieser Woche bei Proshop nichts für euch dabei? Falls das der Fall sein sollte, versuche ich es mit einem weiteren Angebot, dieses Mal bei Saturn: Dort bekommt ihr die schwarze Philips Hue Play Lightbar im Doppelpack für nur 74 Euro. Im Preisvergleich werden für das Set aktuell mindestens 98 Euro fällig. Achtung: Bei der letzten Aktion war das Angebot schnell ausverkauft, das wird vermutlich auch heute wieder so sein.

Weiterlesen

Hueblog:

Steckdosen-Halterung für die Hue Bridge aus dem 3D-Drucker Für ein kleines bisschen mehr Ordnung

Für ein kleines bisschen mehr Ordnung

Ihr verstaut die Hue Bridge nicht irgendwo tief im Schrank oder versteckt die anderweitig? Falls ihr noch den perfekten Platz für eure Schaltzentrale sucht, dann habe ich möglicherweise die passende Lösung für euch. Auf der 3D-Drucker-Plattform Thingiverse hat ein Nutzer eine interessante Halterung für die Hue Bridge präsentiert. Wie ihr auch auf den Bildern im Projekt sehen könnt, hat man an so ziemlich alles gedacht. Zunächst einmal gibt es eine Halterung für das Netzteil, hinzu kommen zwei Haken zum Aufwickeln des langen Netzkabels.

Weiterlesen

Hueblog:

Alexa mit zweiter Bridge: Hue-Erfinder stellt einfache Lösung in Aussicht Handhabung mit mehreren Bridges soll verbessert werden

Handhabung mit mehreren Bridges soll verbessert werden

Zwar gibt es immer noch einige Workarounds, wenn man mehrere Hue Bridges mit Amazon Alexa oder Google Assistant steuern möchte, wirklich Spaß macht das aber oft nicht. Nun hat mein YouTube-Kollege Justin_Tech in einem Video-Interview mit Hue-Erfinder George Yianni ein paar interessante Details erfahren, die ich natürlich mit euch teilen möchte. So hat George Yianni verraten, dass man derzeit unter anderem daran arbeitet, die Verbindung einer zweiten oder dritten Bridge mit Sprachassistenten wie Alexa zu vereinfachen.

Weiterlesen