Hueblog:

Bundle für Einsteiger: Bridge, Wireless Dimming Kit & Google Home Mini für nur 74 Euro

Ihr habt schon länger überlegt, ob ihr im Philips Hue System einsteigen sollt? Für diesen Fall hätten wir noch ein passendes Angebot. Okay, die Hue White ist vielleicht nicht die populärste Hue-Lampe, die es gibt. Für den Einstieg reicht das warmweiße Licht, dass ihr stufenlos dimmen könnt, aber vielleicht aus. Dafür gibt es bei tink.de nämlich eine ganze Ladung Zubehör mit dazu und der Preis von nur 74 Euro kann sich wirklich sehen lassen.

Weiterlesen

Hueblog:

Zeig‘ dein Hue: Bridge ohne Netzteil per LAN-Kabel mit Strom versorgen

Hueblog-Leser Bernd hat mir eine interessante Lösung zur Installation seiner Hue Bridge gezeigt. Die Idee möchte ich mit euch teilen. Auch wenn die Hue-Lampen dank ZigBee ein Mesh-Netzwerk aufbauen und die Reichweite eigentlich sehr gut ist, kann es durchaus Situationen geben, in denen man die Hue Bridge an einer anderen Stelle positionieren möchte. Während man das Fehlen einer WLAN-Funktionalität noch ganz gut mit dLAN-Lösungen über die Steckdose lösen kann, sieht es beim Fehlen eben dieser doch etwas komplizierter aus.

Weiterlesen

Hueblog:

Mehr Platz für Regeln: Firmware-Update zeigt doch noch Auswirkungen

Vor ungefähr einem Monat hat Philips ein Firmware-Update für die Hue Bridge veröffentlicht. Die Auswirkungen zeigen sich spätestens jetzt. „Eine erhöhte Kapazität für Regeln, Bedingungen und Aktionen“ hat Philips mit dem Firmware-Update auf Version 1801260942 für die Philips Hue Bridge versprochen. Bisher war davon allerdings nichts zu sehen: In Drittanbietern-Apps wie beispielsweise iConnectHue hat sich die Auslastung der Bridge nach dem Firmware-Update augenscheinlich nicht verändert. Kann Philips seine Versprechungen also überhaupt gar nicht halten?

Weiterlesen

Hueblog:

Nach Bridge-Update: Leuchtmittel von Paulmann jetzt mit Philips Hue kompatibel

Gute Neuigkeiten rund um die Philips Hue Bridge: Wie bereits Anfang der Woche angekündigt, sind Paulmann-Produkte ab sofort mit Hue kompatibel. Das Anfang der Woche veröffentlichte Firmware-Update sollte mittlerweile die meisten Nutzer erreicht haben, mir wurde es am gestrigen Freitag angeboten, die Installation erfolgte ohne Probleme. Unter anderem hat Philips ja ein Upgrade auf den Funkstandard ZigBee 3.0 durchgeführt, was einen äußerst netten Nebeneffekt hat: Leuchtmittel der Firma Paulmann sind ab sofort mit Philips Hue kompatibel.

Weiterlesen

Hueblog:

Firmware-Update für die Hue Bridge: ZigBee 3.0 und mehr Leistung

Philips hat die Hue Bridge mit einem Firmware-Update veröffentlicht, das einige interessante Neuerungen mit sich bringt. Vor ein paar Wochen habe ich noch mit den Kollegen von Paulmann-Licht gesprochen, die einige LED-Strips für ihre Alu-Profile anbieten. Letztere haben mich ja bereits überzeugen können, das Duo-Profil habe ich ja bei mir an der Treppe installiert. Mit den LED-Strips von Paulmann konnte ich bisher allerdings nicht viel anfangen, da der Hersteller hier auf den ZigBee 3.0 Standard setzt, der bisher nicht von der Hue Bridge unterstützt wurde.

Weiterlesen

Hueblog:

Amazon Alexa & Echo-Geräte mit einer zweiten Hue Bridge koppeln

Wie genau koppelt man einen Amazon Echo mit einer zweiten Hue Bridge? Es ist tatsächlich gar nicht so schwer, wie ich euch in diesem Artikel verraten kann. Die Sprachsteuerung zählt zu euren beliebtesten Methoden der Steuerung von Hue-Lampen. Neben HomeKit und Siri dürften vor allem die Alexa-Geräte von Amazon, etwa der Echo Dot oder der neue Echo Spot, ganz hoch in eurer Gunst stehen. Aber was, wenn man nicht nur eine Hue Bridge, sondern gleich deren zwei im Einsatz hat?

Weiterlesen

Hueblog:

Maximal 50 Lampen: Kapazität der Hue Bridge soll nicht ausgebaut werden

Schlechte Nachrichten für alle Hardcore-Hue-Fans: Die Maximale Kapazität der Hue Bridge soll auch in Zukunft nicht erhöht werden. Maximal 50 Lampen können mit einer Hue Bridge gekoppelt werden, so die offizielle Aussage von Philips. Das stimmt nicht ganz, spätestens mit 63 Lampen ist aber Schicht im Schacht. Und das geht schneller als man denkt, vor allem wenn Deckenleuchten mit mehreren Lampen im Einsatz sind. In meiner Küche habe ich beispielsweise einen Deckenstrahler mit fünf GU10-Spots sowie vier LightStrips im Einsatz.

Weiterlesen

Hueblog:

Wann wird eine zweite Hue Bridge notwendig und worauf muss man achten?

In meinem Haushalt sind mittlerweile zwei Exemplare der Hue Bridge im Einsatz. In diesem Ratgeber möchte ich euch mitteilen, was für eine zweite Hue Bridge besonders wichtig ist. Normalerweise kommt man mit einer Hue Bridge locker aus. Es gibt dann aber doch irgendwann einen Punkt, bei dem eine Hue Bridge an ihre Grenzen kommt: Offiziell gibt Philips 50 Lampen als Maximum für eine Bridge an, theoretisch lassen sich jedoch bis zu 63 Lampen mit einer Bridge verbinden.

Weiterlesen

Hueblog:

Ab 18:00 Uhr in den Blitzangeboten: Hue Go & Hue Bridge

Neben den LightStrips Plus, die als Angebot des Tages noch bis Mitternacht reduziert erhältlich sind, bekommt ihr ab 18:00 Uhr zwei weitere Hue-Produkte bei Amazon günstiger. Update: Bei Amazon sind die Preise leider nicht so gut, dafür hat Saturn noch mal einen oben drauf gelegt und bietet die Hue Go heute Abend für 49 Euro an. Bis vor ein paar Monaten war ich kein großer Fan der Hue Go, das hat sich jetzt aber geändert, wo ich einen passenden Fleck für das kleine Stimmungslicht gefunden habe.

Weiterlesen

Hueblog:

Wie viele Sensoren und Schalter können mit einer Bridge gekoppelt werden?

Zusammen mit Informationen von Stefan Goehler, dem Entwickler von iConnectHue, will euch heute ein interessantes Thema behandelt, dem eigentlich eine ganz einfache Frage zugrunde liegt: Wie viele Bewegungsmelder kann man mit einer Hue-Bridge koppeln? Diese eigentlich einfache Frage lässt sich gar nicht so einfach beantworten. Philips selbst gibt an, dass bis zu zwölf Zubehör-Produkte, also Hue Dimming Schalter, Hue Taps oder Hue Bewegungsmelder mit einer Bridge gekoppelt werden können. Das ist aber nur die halbe Wahrheit – und eine passende Antwort noch schwieriger zu finden.

Weiterlesen