Hueblog: Müller-Licht Tint: Filament-Lampe mit White Ambiance als Globe jetzt lieferbar

Müller-Licht Tint: Filament-Lampe mit White Ambiance als Globe jetzt lieferbar

Edison-Modell braucht noch ein wenig

Ich habe in den vergangenen Tagen mehrfach die neuen Filament-Lampen von Müller-Licht erwähnt. Nicht ganz ohne Grund, denn immerhin sind die E27-Leuchtmittel der Smart Home Marke Tint zwar nicht die ersten, dafür aber besonders schicke Vertreter ihrer Art. Ein Modell ist jetzt zumindest in einer kleinen Stückzahl sofort lieferbar.


Wer als Prime-Mitglied innerhalb der nächsten Stunden bestellt, bekommt das Globe-Leuchtmittel von Müller-Licht Tint bereits morgen geliefert. Das ebenfalls 24,95 Euro Filament-Leuchtmittel in Edison-Form braucht dagegen noch etwas länger, hier wird die Lieferzeit aktuell noch mit ein bis drei Monaten angegeben. Wie die Globe-Birne nun bewiesen hat, könnte es aber auch erheblich schneller gehen.

Das macht die Filament-Lampen von Müller-Licht so besonders

Im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern, die ihre kaltweißen und warmweißen Leuchtfäden einfach gerade in den Glaskörper hängen, hat sich Müller-Licht für seine Tint-Produkte etwas besonderes einfallen lassen. Ähnlich wie die Hue White Filament, die ja nur einen Farbton beherrschen, ist der Leuchtfaden auch hier ein einer Spirale angeordnet – was optisch meiner Meinung nach die deutlich bessere Lösung ist.

Im Vergleich zum Hue-Original kommt aber eben nicht nur ein Leuchtfaden, sondern gleich zwei direkt nebeneinander liegende Leuchtfäden zum Einsatz. Auf diese Weise kann die Farbtemperatur von 1.800 bis 6.500 Kelvin angepasst werden. Das geht ein wenig zu Lasten der Helligkeit, denn statt 550 Lumen wie bei Philips Hue gibt es hier nur 380 Lumen. Das reicht aber immer noch aus, damit die Lampen ordentlich blenden – als Stimmungslichter habe ich sie daher ziemlich weit gedimmt im Einsatz.

tint von Müller-Licht Smarte Retro-LED-Lampe E27, Globe Gold,...
  • tint smarte Retro-LED-Lampe E27 mit innovativer Filament-Technologie, bringt das Glühlampen-Feeling zurück
  • Individuelles Stimmungslicht: Unterschiedliche Weißtöne einstellbar, von schönem super-warmweißem Licht für eine gemütliche Atmosphäre bis hin...
tint von Müller-Licht Smarte Retro LED-Lampe E27, Edison Bulb Gold,...
  • tint smarte Retro-LED-Lampe E27 mit innovativer Filament-Technologie, bringt das Glühlampen-Feeling zurück
  • Individuelles Stimmungslicht: Unterschiedliche Weißtöne einstellbar, von schönem super-warmweißem Licht für eine gemütliche Atmosphäre bis hin...

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 9 Antworten

  1. Sehr ärgerlich, ich benötige 3x das Edison Modell und finde keine Alternative. Leider hält der Hersteller es auch nicht für nötig, interessierten Kunden auf E-Mails zu antworten, wann die nun endlich lieferbar sind. Aber was will man auch von dem Hersteller erwarten, wenn er das Produkt auf seiner eigenen Webseite nicht einmal richtig benennen kann und statt „Edison“ die Lampe „Edinson“ nennt…

    1. Bestell doch bei Amazon? Habe dort vor ca. zwei Wochen bestellt und die Edison wird diese Woche geliefert, obwohl aktuell 1-3 Monate angegeben werden.

      1. Ja, hab ich jetzt auch, ist trotzdem nicht schön, nicht zu wissen, wann die kommt, denn wenn es nachher doch 1-3 Monate sind, ist das ziemlicher Mist so lange kein Licht zu haben. Die Lampen sollen bei mir keine bestehenden ersetzen, sondern werden im neuen Haus im 2. Bad benötigt. Und wenn es wirklich noch 1-3 Monate dauert, dann würde ich tatsächlich drauf verzichten und mir erstmal günstig nicht-smarte Filament-Lampen besorgen, die dann eine feste Farbtemperatur haben.

        Kann ja wie gesagt als Hersteller nicht so dramatisch schwer sein, einfach mal auf E-Mails zu antworten. Vielleicht möchten die aber auch gar nichts verkaufen, kann natürlich auch sein…

          1. Selten dämlicher Kommentar, der überhaupt keinen Sinn ergibt. Wenn man sich auf solch ein Niveau wie Sie herab gibt, dann kann man natürlich gegen absolut alles im Leben mit diesem Totschlagargument angehen! 😉

            Tut mir aber auch wirklich Leid, dass ich es zu viel verlangt finde, dass ein Hersteller, der 25 EUR für eine einzelne Birne haben möchte, nicht in der Lage ist darüber Auskunft zu erteilen, wann er sie auf den Markt bringt.

            Ich habe halt wichtigeres im Leben zu tun, als mich tagtäglich dann damit zu beschäftigen. Ich brauche jetzt eine Lösung und sehe mich jetzt danach um. Und wenn es jetzt keine zufriedenstellende Lösung gibt, dann muss ich jetzt nach einer Alternative ausschau halten. Da halte ich mich bei einem 200qm großen Haus mit 4 Etagen nicht ewig mit sowas auf, da es genug andere Dinge zu tun gibt.

      2. Wie findest du denn nun die Edison von Müller? Ich plane demnächst die Anschaffung von zwei Edisons und schwanke zwischen Philips und Müller-Licht. Abgesehen von dem nicht sehr aussagekräftigen Kommentar von Klaus weiter unten, gibt es noch eine Rezension auf Amazon von Rene Engels – Zitat: „Sobald sie eingeschaltet ist, ist nix mehr mit Retro Look. Leider spiegelt sich in der Leuchte die Spirale so sehr das der schöne Anblick der Spirale nur noch zu erahnen ist. Da hat Hue alles richtig gemacht und die Leuchten innen entspiegelt.“

        Kannst du das bestätigen? Wie schneidet die Müller-Edison im Vergleich mit der Philips-Edison optisch im laufenden Betrieb ab?

        1. Also ich kann ja nur für die Globe sprechen. Abgesehen von der unterirdischen Farbtreue (das geht von komischen Orange über gelb, grün bis cyan hat für mich aber nux mit weiss zu tun) sieht die Wendel schon schick aus und man sieht sie auch gut. Klar, bei direktem Blick in die Lampe bei voller Helligkeit sieht man dann (auch danch) nicht mehr viel… 🙂

    2. Würde ich von absehen, ich kann die wirklich nicht empfehelen. Lieber die Philips mit fester Farbtemperatur.

      Die Globe kam die Woche an und geht postwendend zurück. Ja, die Wendel form sieht echt schick aus (sogar schicker als die Philips), aber die Farbechtheit ist grottiger als alles andere, was mir bislang untergekommen ist. Wärmstes Weiß geht gerade noch so, aber alles andere ist einen Zumutung. Das fällt schon mit der Biurne alleine auf, aber sobald eine halbwegs vernünftige Lampe in Kombination im Zimmer dazu kommt (und von konventionellen Leuchtmitteln fang ich erst gar nicht an) wird’s einem richtig schwindlig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.