Hueblog: Sunricher arbeitet an einem Friends of Hue Schalter ohne Klacken

Sunricher arbeitet an einem Friends of Hue Schalter ohne Klacken

EnOcean-Modul mit Batterie

Erst heute Morgen haben wir mal wieder über die Friends of Hue Schalter berichtet, im Fokus stand dieses Mal das Modell von Senic und Gira. Aber egal, um welchen Hersteller es geht, eines haben alle Schalter bisher gemeinsam: Sie arbeiten batterielos und erzeugen die benötigte Energie mit einem doch relativ lauten Klacken selbst.

Und genau hier kommt ein Video von Sunricher ins Spiel. Auf YouTube zeigt der Hersteller aus Hong Kong ein EnOcean-Modul, das genau die gleichen Ausmaße und Funktionen bietet, wie die bekannten Module aus den Friends of Hue Schaltern. Es gibt allerdings einen großen Unterschied: Die für den Betrieb notwendige Energie wird nicht durch Kinetik gewonnen, sondern von einer kleinen Knopfzelle bereitgestellt.


Das hat natürlich einen entscheidenden Vorteil: Das doch recht laute Klacken des Schalters ist kaum noch wahrnehmbar. Gleichzeitig muss man kaum Einbußen in Sachen Komfort hinnehmen: Das Modul lässt sich wie gewohnt über die Hue-App konfigurieren, zudem liegt die Batterielaufzeit bei acht bis zehn Jahren.

Leider habe ich noch keine weiteren Informationen, was einen möglichen Marktstart in Deutschland anbelangt. Ohnehin richtet sich der Vertrieb von Sunricher nicht unbedingt an den Endkunden – trotzdem werde ich die Geschichte natürlich genauer im Blick behalten. Ein Problem scheint es auf jeden Fall noch zu geben: Wie ich bei meiner Recherche erfahren habe, ist das Modul von Sunricher noch nicht von Signify als Friends of Hue zertifiziert worden. Ich hoffe allerdings, dass man dieser tolle Entwicklung nicht im Wege steht. Eine Knopfzelle für mehr als acht Jahre, da kann man schon mal auf eine Batterie setzen.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 11 Antworten

      1. Ok, hab mich blöde ausgedruckt.

        Meinte einen abgerundeten Schalter der in einen 55er Rahmen passt. Da ist alles was ich gefunden hab eckig. Den Nod hatte ich schon gesehen.

        Trotzdem besten Dank.

  1. Bitte präzise sein:
    Es handelt sich nicht um eines von den EnOcean Modulen, die alle mit kinetischer Energie arbeiten,
    sondern um eine Konkurrenz dazu.

  2. Diese doofen EnOcean-Module sind nicht kindergerecht. Eine Dreijährige braucht einen leicht zu drückenden Schalter. Und ältere Mädels hassen das Klacken.

    Muss wohl ein „Techniker“ erfunden haben und wird daher maximal von Männern toll gefunden…

  3. Das wär genial! Ich hab hier 5 von den Feller FoH Schaltern in Betrieb, weil die so toll ins Programm passen und ich kurz zuvor mit Riesenaufwand 2er UP Tief-Dosen für Schalter

    1. … und Storenschalter für elektrische Jalousien eingebaut hab und die FoH Schalter einfach AP als drittes in den Rahmen integriert werden. Sonst hätte ich 3er UP Dosen genommen und lieber einen 4er Taster von Feller mit einer Hue Remote verkabelt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.