Hueblog: Drei ZigBee-Steckdosen im Vergleich: Philips Hue, Innr und Silvercrest von Lidl

Drei ZigBee-Steckdosen im Vergleich: Philips Hue, Innr und Silvercrest von Lidl

Preise von 10 bis 30 Euro

Heute ist großer ZigBee-Tag bei Lidl. Angefangen von einem eigenen Gateway über diverse Leuchtmittel bis hin zum Zwischenstecker ist alle dabei, was das Herz begehrt. Wie sich bereits gezeigt hat, sind nicht alle Produkte mit der Philips Hue Bridge kompatibel, die technisch sehr interessant gelöste Steckdosenleiste lässt sich beispielsweise nicht koppeln. Anders sieht es mit dem ZigBee-Zwischenstecker von Silvercrest aus, der seit heute für 9,69 Euro bei Lidl verkauft wird.

Die „Silvercrest Steckdose Zwischenstecker Zigbee Smart Home“, so die offizielle Bezeichnung auf der Produktseite, ließ sich in meinem Test problemlos als Leuchtmittel zur Hue Bridge hinzufügen und danach per App steuern. Auch eine Verbindung zu Amazon Alexa und Google Assistant ist möglich, nur auf Apple HomeKit muss man wie gewohnt verzichten. Zur Sprachsteuerung lassen sich bei einer Steckdose, die ja nur den Status An oder Aus kennt, aber problemlos zwei Siri-Kurzbefehle anlegen.

Silvercrest ZigBee-Steckdose von Lidl im direkten Vergleich mit Philips Hue und Innr

Wie sich die ZigBee-Steckdose von Lidl in der Praxis schlägt und was die Unterschiede zu den beiden vergleichbaren Zwischensteckern von Philips Hue und Innr sind, das habe ich im folgenden Video für euch zusammengefasst.

Abschließend kann ich sagen: Die Silvercrest-Steckdose von Lidl erinnert mich stark an den günstigen und daher beliebten Osram Smart Plug. Auch er ist größer als die Konkurrenzprodukte und wird in der Hue-App häufiger als „nicht erreichbar“ gekennzeichnet, lässt sich aber trotzdem problemlos steuern.

Bei einem Blick ins Detail sind aber noch andere, kleine Unterschiede sichtbar. So ist beispielsweise die Status-LED des Philips Hue Smart Plugs nur für einige Sekunden nach dem Umschalten aktiv und bleibt danach aus – ein gerade nachts sehr praktisches Verhalten.

Genau das kann beim Innr Smart Plug störend sein, denn hier ist die LED durchgängig aktiv und auch relativ hell. Dafür bietet Innr das kompakteste Gehäuse. Für mich steht daher fest: Den perfekten Smart Plug für das Hue-System gibt es noch nicht – er wäre wohl eine Mischung aus allen drei Kandidaten.

Silvercrest ZigBee-Steckdose von Lidl

9,69 EUR

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 17 Antworten

  1. Kommt noch ein Artikel zu den Deckenleuchtpanelen? Die sind ja auch deutlich günstiger als die Alternativen von IKEA, dazu sogar noch heller (zumindest laut Datenblatt). Funktionieren die im Hue Bridge System?

  2. Ich habe beim Lidl Zwischenstecker ein seltsames Verhalten in meiner Hue Umgebung festgestellt: Der Zwischenstecker lässt sich zwar problemlos integrieren, schaltet auch zuverlässig ein, wenn ich aber im zugeordneten Raum die Szene Wechsel, in der der Zwischenstecker aus sein sollte, schaltet er sich nicht aus.
    In der Hue App wird er aber als ausgeschaltet angezeigt.
    Erst nach manuellen Ein- und wieder Ausschalten reagiert der Zwischenstecker von Lidl.
    Gibt es dafür eine Erklärung und evtl. auxh eine Lösung?

    1. Ich habe genau dieses Verhalten bei mir auch.
      Das Einschalten funktioniert zuverlässig, allerdings wird der Zwischenstecker beim Szenenwechsel nicht mehr ausgeschaltet.

  3. Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen: ich war so naiv und dachte mit Zigbee Standard kann ich auf ein Gateway verzichten, da ich einen Echo plus habe. Bisher schaffe ich es aber die Ersteinrichtung über die App nicht ohne das Gateway, weder für den Bewegungsmelder noch für die Steckdose. VG

  4. Guten Morgen,

    Ich wollte euch mitteilen das das Led Leuchtpanel von Lidl 100% und sauber von der Hue brigde erkannt wird und gesteuert werden kann 🙂

    Die Lichterkette hingegen kann ich nicht empfehlen da sie nicht das macht was man möchte und man eher raten muss ob es irgendwie passt.

    1. Den Viererpack derzeit mit Versandkosten für unter 30€. Das dürfen die derzeit günstigsten smarten Steckdosen sein.

  5. Achtung, das ist so nicht richtig. Die Lidl ZigBee Steckdosen und Lampen lassen sich nicht mit der normalen Alexa (Echo Dot 3 ohne eigenen Hub) ansteuern. Ich habe selbst das Gateway sowie Steckdosen und Lampen gekauft und musste dann feststellen, dass es nicht möglich ist. Bei den Steckdosen und Lampen wird bei den Drittanbieter Dienste nur „Google Assisten“ aufgeführt. Werde das ganze Geraffel am Montag wieder zurückbringen, da der Sprachassistent von Google grausam ist. Über die Lidl Home App lassen sich die Teile gut ansteuern, aber ich möchte nicht immer das Handy in die And nehmen und eine App aufrufen, um Mal das Licht ein oder aus zu schalten. Die Geräte lassen sich auch über die „Smart Live“ App ansteuern aber nicht per Sprachsteuerung über die Alexa.

  6. Ich betreibe seit fast einer Woche das Silvercrest Gateway. Mir ist aufgefallen, dass die Zeitsteuerungen nicht passen, da das aktuelle Datum bei meinem Gateway anscheinend nicht zum richtigen Wochentag passt. Obwohl heute Freitag ist, schaltet die Zentrale den Zeitplan für Samstag. Hat noch jemand dieses Problem? 🙂
    Stecker ziehen hat nicht geholfen.
    Ansonsten bin ich von den System sehr begeistert.

  7. Ich habe mit der Lidl-Steckdose folgendes Problem: ich kann sie steuern, aber wenn sie lokal (über den Button) ein- oder ausgeschaltet wird, meldet sie dies nicht über ZigBee an die Zentrale. Liegt das nur an meinem Setting (node-red mit ZigBee-Stick) oder ist das auch in anderen Konfigurationen so?

  8. Ich habe die Zwischensteckdose von Lidl Hauptsächlich für den Weihnachtsbaum gelauft. Wenn ich damit die Steckdose ausschalte ist die Baumbeleuchtung (keine Smart Beleuchtung) noch minimal an obwohl die Steckdose aus ist. Hat noch jemand so ein Phänomen?

    1. Einfach mal den Stecker drehen.
      Es kann sein das nicht din Phase sondern der Nullleiter geschaltet wird

  9. Hello,
    ich habe das Lidl Gateway System Zuhause installiert. Jetzt hab ich allerdings das Problem, das sich die Steckdosen nur via App bedienen lassen. Gibt es eine Lösung, diese mit einem Taster (z. B.: Ikea Tradfri Dimmschalter) ein- und auszuschalten? Irgendwie finde ich da nirgendwo eine Lösung. Hat da jemand schonmal eine Lösung installiert und kann davon berichten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.