Hueblog: Hue Appear Wandleuchte aus Edelstahl ermöglicht einfache Montage

Hue Appear Wandleuchte aus Edelstahl ermöglicht einfache Montage

Neue Außenlampe anscheinend mit neuer Anschluss-Technik versehen

Die letzte von mir installierte Deckenleuchte von Philips Hue war die Hue Flourish Pendelleuchte und ich sage es euch, es war ein Krampf und alleine unmöglich. Bei der neuesten Deckenleuchte aus dem Hue-Portfolio, der Hue Centris, hat man die Installation schon deutlich vereinfacht – hier kommt ein Karabiner zum Einsatz, mit dem man die Leuchte an der Halterung festklemmen kann, um die Verkabelung in Ruhe und ohne helfende Hand vornehmen zu können.

Während der Recherche zu einem anderem Thema habe ich durch Zufall entdeckt, dass Philips Hue sich auch für die nächste Generation seiner Wandleuchtern etwas hat einfallen lassen. Dieses Mal dreht es sich um die noch nicht offiziell angekündigte Philips Hue Appear in Edelstahl-Optik, die übrigens mit 149,99 Euro genau 10 Euro teurer sein wird als die schwarze Variante aus Aluminium.

Werfen wir doch zunächst einmal einen Blick auf die bereits erhältliche Variante mit der alten Aufhängung. Auf den offiziellen Produktfotos hat Philips Hue das Problem ziemlich gut festgehalten: Man muss die Wandleuchte festhalten und mit der anderen Hand die Schrauben der Lüsterklemme anziehen, um die Kabel zu fixieren. Ein ziemlicher Krampf.

Im Vergleich dazu ein Bild der neuen Variante aus Edelstahl. Hier wird ebenfalls erst die Halterung an der Wand montiert, die Lüsterklemme ist dort aber fixiert. Die Wandleuchte selbst wird dann nur aufgesetzt, wobei eine Art Stecker mit zwei Kontakten die Verbindung der beiden Stromkabel herstellt. Das sieht natürlich bedeutend entspannter aus.

Wie genau der neue Mechanismus funktioniert, werde ich natürlich noch für euch herausfinden. Bis zum finalen Release der neuen Hue Appear aus Edelstahl dürfte es ja nicht mehr so lange sein.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Läuft die mit Niederspannung?
    Wenn nicht, wo ist auf dem Bild der Schutzleiter?
    Oder handelt es sich bei dem „Edelstahl“ um Plastikimitat das nur so tut als ob…….

    1. Nein, mit 230 Volt.

      Die neue Appear ist außen auf jeden Fall aus Edelstahl. Ich denke mal, dass Signify die Lampe auf irgendeine Weise schutzisoliert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.