Hueblog: Smart+ Nightlight Plug kombiniert Nachtlicht mit einem ZigBee-Zwischenstecker

Smart+ Nightlight Plug kombiniert Nachtlicht mit einem ZigBee-Zwischenstecker

Neue Variante des belieben Smart Plugs

Der Ledvance Smart+ Plug, früher noch bekannt unter dem Namen Osram Smart Plug, hat sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut. Denn schon damals, als es noch keinen Philips Hue Smart Plug gab, hatte der smarte Zwischenstecker ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit dem Smart+ Nightlight Plug hat Ledvance das bekannte Design nun deutlich aufgemotzt und zudem eine neue Funktion integriert. Ihr bekommt nicht nur einen smarten Zwischenstecker, sondern auch ein Nachtlicht. Als unverbindliche Preisempfehlung für die ZigBee-Variante, die sich problemlos mit der Hue Bridge wird koppeln lassen, sind 29,99 Euro angesetzt.


Während der Zwischenstecker eine maximale Last von 3.680 Watt per App ein- und ausschalten kann, ist noch nicht ganz klar, wie das Nachtlicht in Kombination mit der Hue Bridge funktionieren wird. Fest steht nur: Das Nachtlicht hat eine fest eingestellte Farbtemperatur und kann leider nicht gedimmt werden.

Ledvance wird den Smart+ Nightlight Plug auch als Bluetooth- und WLAN-Variante auf den Markt bringen. Insbesondere bei der WLAN-Variante, die in dieser Form aber nicht mit der Hue Bridge kompatibel ist, wird es mit dem dimmbaren Nachtlicht und einem Energiezähler zusätzliche Funktionen geben, die bei der ZigBee-Variante leider nicht angegeben werden.

Wie genau das Nachtlicht bei der mit Philips Hue kompatiblen Variante geschaltet werden kann, werde ich euch hoffentlich bald mitteilen können. Geplant ist der Start wohl Ende Mai – gemeinsam mit dem bereits von mir gezeigten kompakten Outdoor Plug.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 2 Antworten

  1. Hallo,
    gibt es hier schon etwas neues wie es mit der Steuerung des Nachtlichts bei Hue aussieht? Sind das dann zwei Lampen oder kann das Nachtlicht nicht gesteuert werden?

    1. Habe leider noch kein Testgerät erhalten, melde mich aber mit einem Artikel, sobald ich es selbst testen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.