Hueblog: Sunricher: Modul im Friends of Hue Stil jetzt auch einzeln bestellbar

Sunricher: Modul im Friends of Hue Stil jetzt auch einzeln bestellbar

Mit 24,99 Euro besonders günstig

Der Berliner Händler LED-Trading verkauft das uns allseits bekannte „Friends of Hue“-Modul von Sunricher jetzt auch einzeln. Bisher war es nur zusammen mit den für die Montage notwendigen Plastik-Teilen und einem nicht gerade hochwertigen Rahmen samt Wippen erhältlich. Gerade die weißen Plastik-Teile haben den Spaß meiner Meinung nach deutlich geschmälert.

Nun bekommt ihr das nackte Modul auch alleine – und das zum Vorzugspreis von nur 24,99 Euro. Wer bei Amazon bestellt, der darf sich sogar über eine kostenlose Prime-Lieferung freuen.

Das Modul kann mit der Hue Bridge gekoppelt werden und verhält sich dort wie ein klassischer Friends of Hue Schalter. Die Besonderheit: Die Stromversorgung erfolgt per Knopfzelle. Daher muss keine Energie mit einem Knopfdruck erzeugt werden, wodurch der Schalter deutlich leiser arbeitet.

Leider habe ich in meinen Test festgestellt, dass das Modul nicht ganz so gut mit den Plastik-Teilen von Senic und Gira zusammenarbeitet. Eine funktionierende Alternative bekommt ihr von Voltus. Das „Montageset für Funktaster“ kostet 20,06 Euro plus Versand und ist mit Einzel- oder Doppelwippe verfügbar.

Schaltereinsatz Modul mit Batterie mit Green Power ZigBee getestet mit...
45 Bewertungen
Schaltereinsatz Modul mit Batterie mit Green Power ZigBee getestet mit...
  • Friends of Hue Modul einzeln zum Austausch oder Einbau in einen vorhandenen Friends of Hue Schalter mit Batteriebetrieb
  • Diese Modul passt in die FoH Schalter von zum Beispiel Senic oder Busch-Jäger. Machen Sie diese Schalter leichtgängig und leise
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 7 Antworten

  1. Gibts es denn hierzu gute Alternativen? Bei meinen Schaltern liegt auch Strom an. Daher wäre das klein Problem.

    Bräuchte ein Unterputzmodul für zwei vorhandene, normale Schalter.

  2. Das größte Kompatibilitätsproblem sind meistens die Trägerplatten zusammen mit Rahmen und Wippen. Bei den Wippen von Gira und Berker kann es da manchmal helfen, an der mittleren Innenkante den Steg weg zu knipsen.

    1. Bei Berker S1 hatte ich auch das Problem, dass mit der Sunricher Montageplatte und dem Berker Rahmen eine Lücke zwischen Rahmen und Wand war. Darum habe ich überall das Voltus Einbauset benutzt. Wobei man bei dem dann zum Teil kleben muss. Außerdem ist die Voltus Montageplatte etwas weich. Bei UP Dosen kann es mal Probleme geben beim Festschrauben, sodass die Platte verbiegt.

  3. Meine Gebete wurden erhöht.
    Perfekt.

    Wenn ich bedenke, dass ich vor 5 Jahren noch die Hue Taps mühsam zerlegen musste.
    Ein absoluter Traum, diese Meldung zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.