Hueblog: Philips Hue 4.10 kommt mit weihnachtlichen Szenen

Philips Hue 4.10 kommt mit weihnachtlichen Szenen

Auch Spotify-Integration wird verbessert

Das Entwicklerteam der Philips Hue App bereitet gerade das nächste Update vor. Es ist davon auszugehen, dass Version 4.10 der Hue-App bereits in der kommenden Woche im Apple App Store und Google Play Store veröffentlicht wird. Ich kann euch schon jetzt verraten, welche Neuerungen das Update bringen wird.

Zunächst einmal dürfen wir uns über Zuwachs in der Hue Lichtszenen Galerie freuen, denn dort wird es gleich sieben weihnachtlich angehauchte Szenen geben, die ihr auch als dynamische Szene in euren Räumen und Zonen aktivieren könnt.


Eine weitere Neuerung betrifft die Spotify-Integration, die ja mittlerweile für alle Nutzer freigeschaltet ist. Mit Version 4.10 der Hue-App wird man den generellen Stil der Lichtanimation im Zusammenspiel mit der Spotify-Wiedergabe anpassen können. Neben einem klassischen Modus soll es mit „Pulse“ eine zweite Option geben. Damit soll eine komplett neue Sync-Erfahrung entstehen, die ich bisher aber noch nicht selbst ausprobieren konnte.

Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos
‎Philips Hue
‎Philips Hue
Preis: Kostenlos

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 18 Antworten

  1. Sehr schön. Dann kann das ja eine nette Weihnachts-Lockdown-Disko werden.

    Noch lieber wäre mir als Geschenk allerdings gewesen wenn die sich endlich mal um Backup/Restore/und Transfer von Konfigurationen gekümmert hätten.

  2. Sehr schön Hue 4.1 kommt und bei fliegt die Hue App komplett vom iPhone. Dank Conbee II am NAS und der „Web-App“ deCONZ/Phoscon aufm NAS bekomm ich trotzdem alle Hue Leuchten in den HomeAssistanten.

    Gut ein paar Lichtspielereien sind so nicht mehr möglich oder so einfach zum Umsetzen aber dafür braucht es nun auch keine Unterschiedlichen Hubs/Gateways mehr um in den komplett ZigBee Genuss zukommen.

    Bei den Leuchten bleibe ich trotzdem Hue treu, die gefallen mir vom Licht einfach am besten.

  3. Ich wünsch mir zu Weihnachten eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Bridges. Ich wünsche mir, dass ich mit den Schalter Modulen jede Lampe steuern kann, egal ob sie auf der 1. oder 2. Bridge liegt. Und ich wünsche mir jede Lampe mit Alexa über die Sprache zu steuern, auch unabhängig ob diese auf der 1. oder 2. Bridge liegt. Vielen Dank lieber Weihnachtsmann!

    1. Ja in der Tat wünsche ich mir das auch schon lange, ich weiß auch nicht warum das nicht mal langsam Prioritär ist. 50 Lampen oder eher die 10 Zubehör Teile sind doch bei dem breiten Angebot mehr als ausgefüllt… Und dann geht doch das Theater los. Ob man mehr Szenen braucht, die man sich schließlich auch selber kreieren kann…

  4. Meine E14 Kerzen, E27 Lampen und Playbars haben neue Firmware gekriegt.
    Ein Paar Lampen noch nicht, aber die meisten. Version 1.93.3 .
    Hängt das vielleicht mit der neuen App Version zusammen?

    1. Vermute ich auch. Bei mir haben jetzt alle Hue Leuchtmittel und alle Lampen wie z.B. Go, Bloom, Iris oder Centris ohne Ausnahme die 1.93.3 erhalten.

  5. Wer hat vielleicht einen Lösungsansatz:

    Betreibe eine Wohnung mit mehreren Philips Hue Lampen, Strips, Hue Dimmschalter, Sensoren incl. Bridge zum größten Teil über Home Kit.

    Ich hatte einen Sensor im Briefkasten, die Automation funktionierte
    super. Seit 4 Tagen habe ich nun die Meldung Motion Sensor nicht erreichbar. Hab ihn nun in die warme Wohnung geholt. Trotzdem nicht erreichbar. Er arbeitet aber, leuchtet kurz rot, löst aber keine Aktion aus. (Lampe anschalten und Nachricht senden – im HomeKit lässt sich die Automation positiv testen.)
    Es liegt also am Sensor, da nicht erreichbar, hat aber Strom. Was kann ich tun?

  6. Ich habe gerade die App auf 4.10 geupdated. Ich wollte jetzt mal die Weihnachtslichtszenen ausprobieren. Aber bei mir fehlen die..es sollten doch 7 Stück dazu kommen. Hat da jemand eine Idee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.