Hueblog:

Philips Hue: Timer kommen in Version 4.2.0 zurück Licht nach einigen Minuten automatisch ausschalten

Licht nach einigen Minuten automatisch ausschalten

Über die fehlenden Timer in der Hue-App habe ich erst vor genau einer Woche geschrieben. In meinem Artikel habe ich auf iConnectHue als Alternative aufmerksam gemacht, denn dort kann die Timer-Funktion weiterhin wie gewohnt genutzt werden. Mit dem großen Update auf Version 4.0 ist die Timer-Version zunächst aus der Hue-App entfernt worden, wohl auch aufgrund der vielen Beschwerden hat sich Philips Hue dazu entschlossen, die Funktion wieder zu integrieren. Laut meinem Kenntnisstand wird es mit dem kommenden Update auf Version 4.2.0 soweit sein.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue macht Kachel-Ansicht zum neuen Standard Listen-Ansicht wird aus Bluetooth-App verschwinden

Listen-Ansicht wird aus Bluetooth-App verschwinden

Einer der größten Kritik-Punkte an der aktuellen Philips Hue App ist für viele Nutzer die Kachel-Ansicht. Was bei den Szenen noch recht hübsch aussieht und dank zwei Zeilen auch durchaus gut zu bedienen ist, ist bei den Leuchtmitteln ein großer Krampf. Hier wird für die Darstellung nur eine Zeile verwendet und bei vielen Smartphones gibt es viel ungenutzten Platz, trotzdem kann man nur drei Leuchtmittel sehen, ohne horizontal scrollen zu müssen.

Weiterlesen

Hueblog:

Eine spontane Idee: Wie wäre es mit einer Hue Controller App? Hübsches Design und mehrere Bridges vereint

Hübsches Design und mehrere Bridges vereint

Auch wenn ich persönlich den Grundstein, den Philips Hue mit der neuen App gelegt hat, recht ansprechend finde, insgesamt fehlt mir bei der aktuellen Version noch einiges. Insbesondere die Kachel-Ansicht und die ständigen Wechseln von einer Bridge zur anderen finde ich äußerst nervig. Natürlich gibt es einige Apps, die eine Multi-Bridge-Funktionalität bieten, insbesondere natürlich iConnectHue oder Hue Essentials. Beide Apps sehe ich aber eher als Konfigurator-Apps und nicht als Controller-App. Beide Designs finde ich nicht wirklich herausragend, als dass ich für die alltägliche Steuerung auf diese Apps zurückgreifen würde.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue 4.1: Steuerung von einzelnen Leuchtmittel wird erleichtert Update demnächst im App Store erhältlich

Update demnächst im App Store erhältlich

Rund um das große Update der Hue-App hat Signify einiges an Kritik einstecken müssen. Insbesondere der Wegfall von Widgets und Timern ist in der Community nicht besonders gut angekommen. Aber auch an einigen anderen Stellen sind zuletzt mehr Klicks notwendig geworden, als es noch in der alten App der Fall war. Mit dem kommenden Update auf Version 4.1 scheint Philips Hue an einigen Stellen Hand anzulegen. So soll es wieder möglich sein, die Helligkeit einer Lampe direkt in der Raum-Ansicht ändern zu können.

Weiterlesen

Hueblog:

In der neuen Hue-App eine Lampe in einen anderen Raum verschieben So funktioniert es nach dem Update

So funktioniert es nach dem Update

Wie verschiebt man in der Philips Hue App eine Lampe in einen anderen Raum? Was für eine blöde Frage, immerhin ist das doch ganz einfach – man muss nur in die Einstellungen, dann auf Räume und kann ganz einfach die gesetzten Haken bearbeiten. Das ist doch überhaupt gar kein Thema. Richtig, in der bisherigen Hue-App war es wirklich ein Kinderspiel, eine Lampe einem neuen Raum zuzuweisen. In der neuen App ist es nicht viel schwerer, allerdings ist diese durchaus essentielle Funktion an eine ganz andere Stelle gewandert und nicht mehr wie bisher in den Einstellungen zu finden.

Weiterlesen

Hueblog:

Erstes Update für die neue Hue-App soll mehr als 15 Bugs beheben Version 4.0.2 wohl bald im App Store

Version 4.0.2 wohl bald im App Store

Wie wir in dieser Woche bereits gemeinsam festgestellt haben, gibt es in der neuen Hue-App noch einiges zu tun: Die Kachel-Ansicht ist in Räumen mit vielen Leuchtmitteln einfach nur grausam, die Timer sind nicht mehr verfügbar und auch das Ändern der Helligkeit einer einzelnen Lampe ist umständlicher als zuvor. Wenn diese Punkte überhaupt bearbeitet werden, wird es wohl noch etwas dauern. Ein erstes Update schickt sich nun aber an. Das Entwicklerteam von Philips Hue arbeitet gerade an Version 4.0.2 und bezeichnet diese als erstes Update für die „App 4“.

Weiterlesen

Hueblog:

Die neue Hue-App: An diesen Punkten muss Signify noch arbeiten Hoffentlich wird unsere Kritik wahrgenommen

Hoffentlich wird unsere Kritik wahrgenommen

Ich habe euch in der vergangenen Woche gefragt, wie zufrieden ihr mit der neuen Philips Hue App seid. Immerhin wurde vor knapp zwei Wochen das große Update auf Version 4.0 ausgerollt. Das Ergebnis ist aus meiner Sicht mehr als eindeutig: Nur knapp 11 Prozent der Nutzer sagen, dass ihnen die App bereits seit gut gefällt. Knapp 50 Prozent der Nutzer sehen ein vielversprechendes Potenzial, gut 30 Prozent der Leser wünschen sich die alte App zurück.

Weiterlesen

Hueblog:

Nach einer Woche: Euer Urteil zur neuen Hue-App Jetzt wird abgerechnet

Jetzt wird abgerechnet

Vor genau einer Woche hat Signify das große Update der Philips Hue App veröffentlicht. Version 4.0 war ein großer Schritt, über 100 Neuerungen und Verbesserungen wurden laut Angaben des Entwicklerteams integriert. Gleichzeitig sind aber auch einige Extras weggefallen, beispielsweise die Timer. Andere, wie die Widgets, wurden auf iOS durch Kurzbefehle ersetzt. „Wir sind zufrieden mit dem Start, es scheint stabil zu laufen“, hat mir Hue-Erfinder George Yianni vor einigen Tagen mitgeteilt.

Weiterlesen

Hueblog:

Was sind eure ersten Eindrücke der neuen Hue-App? Gespräch mit George Yianni am Nachmittag

Gespräch mit George Yianni am Nachmittag

Okay, dieses Mal war mein Timing nicht ganz ideal. Quasi mit der Rückkehr aus meinem Urlaub ist die neue Hue-App erschienen, eine Testversion hat mir Signify am Abend vor der Abfahrt zur Verfügung gestellt. Kurz gesagt: Ich habe die Hue-App noch nicht länger im Einsatz als ihr. Heute Nachmittag habe ich die Gelegenheit, mit George Yianni, dem Hue-Erfinder, ein wenig über die neue App zu plaudern. Und damit ich im besten Fall auch die passenden Antworten erhalte, benötige ich natürlich noch ein wenig Feedback von euch: Wie gefällt euch die neue App?

Weiterlesen

Hueblog:

Signify stellt neue Philips Hue-App 4.0 vor Großes Update ist da

Großes Update ist da

Wer fleißig mitliest, wird schon von uns erfahren haben, dass Signify an einer neuen Philips Hue-App arbeitet. Und ab heute ist Version 4.0 der Hue-App verfügbar, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt. Die neue Hue-App bietet ein neues und gradliniges Design sowie eine verbesserte App-Performance. Neu ist der Reiter „Zuhause“, in dem man fortan auf alle Lampen, Leuchten und Szenen zugreifen kann. Hier gibt es auch eine neuen Hue Szenengalerie, in der ihr von Experten erstellten Szenen ausprobieren und übernehmen könnt.

Weiterlesen