Hueblog:

Smart Scene Mapping: Farben von Szenen werden intelligenter verteilt Eine Neuerung in Philips Hue 5.19

Eine Neuerung in Philips Hue 5.19

Am Dienstag hat Philips Hue nicht nur neue Produkte auf den Markt gebracht, sondern auch eine neue Software-Version. Die Hue-App steht ab sofort in Version 5.19 zum Download bereit und bietet einige neue Features. Eines davon ist das Smart Scene Mapping, das in der Update-Beschreibung wie folgt erklärt wird: Jedes Mal, wenn eine Szene aus der Szenengalerie eingestellt wird, wird sie jetzt den Lichtern im Raum und ihrer Verwendung zugeordnet.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue 5.19: Sensoren können endlich gruppiert werden Neues Update im App Store

Neues Update im App Store

Philips Hue hat ein weiteres Update für die offizielle App im Apple App Store und Google Play Store veröffentlicht, das einige interessante Neuerungen mitbringt. Unter anderem können jetzt Sensoren miteinander gruppiert werden – eine Funktion, die es bisher nur in Hue Labs gab. Leider konnte ich die Features der neuen Version noch nicht selbst ausprobieren. Nach dem Hue-Event am Dienstagvormittag in Hamburg, auf dem ja unter anderem die neue Hue Twilight präsentiert wurde, habe ich mich auf den Weg nach München gemacht, um dort heute die Intersolar zu besuchen.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Das Update auf Version 5.18.0 ist da Alle Formeln in Hue Labs löschen

Alle Formeln in Hue Labs löschen

Eine Woche nach dem überraschenden Update mit der neuen Kompaktansicht liefert Philips Hue bereits die nächste Aktualisierung. Ab sofort kann die offizielle App in Version 5.18.0 aus dem Apple App Store und Google Play Store geladen werden. Größere Neuerungen scheint es dieses Mal allerdings nicht zu geben. „Verschiedene Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen“, heißt es im App Store über dieses kleine Update. Ein Detail haben wir dann aber doch noch entdecken können.

Weiterlesen

Hueblog:

Das ist die neue Kompaktansicht in der Philips Hue App So wird sie aktiviert

So wird sie aktiviert

Am Mittwoch hat Philips Hue ein interessantes Update veröffentlicht. Allerdings hat Version 5.17 zunächst nicht die versprochenen Neuerungen geliefert. Erst in den Abendstunden konnte die neue Kompaktansicht dann aktiviert werden. Wie das genau funktioniert und wie die neue Ansicht aussieht, zeige ich euch in diesem Artikel. Nach dem Update der Hue-App tippt ihr einfach oben rechts in der Ecke auf das Icon mit den drei Punkten.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Update verspricht neue kompakte Ansicht Neuerung mit Version 5.17

Neuerung mit Version 5.17

Heute Morgen hat Philips Hue ein weiteres Update für seine App veröffentlicht, ab sofort ist Version 5.17 im App Store verfügbar. Es gibt eine spannende Neuerung, die den Startbildschirm mit der Raum-Übersicht betrifft. Allerdings gibt es dabei noch ein kleines Problem… Schauen wir uns zunächst einmal an, was Philips Hue mit dem Update verspricht. Konkret geht es um diese neue Funktion: Hast du eine Menge Räume und Zonen?

Weiterlesen

Hueblog:

HueMenu: Neue Mac-App zur Licht-Steuerung veröffentlicht Einfach über die Menüleiste

Einfach über die Menüleiste

Solltet ihr eure Hue-Lampen auch über den Mac steuern wollen, dann gibt es ab sofort eine weitere Alternative im Mac App Store: HueMenu (App Store-Link). Wie es der Name der 3,99 Euro teuren App schon vermuten lässt, ist die Anwendung in der Menüleiste des Macs zuhause und lässt sich dort über einen einfachen Mausklick aufrufen. Die Einrichtung ist denkbar einfach: HueMenu öffnet sich nach der Installation zunächst in einem einfachen Fenster, über das ihr die Verbindung zu eurer Hue Bridge herstellen könnt.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue jetzt mit Widgets für iPhone und iPad Update auf Version 5.14

Update auf Version 5.14

Die Philips Hue App hat ein weiteres Update erhalten und das ist vor allem Nutzerinnen und Nutzer eines iPhones oder iPads sehr interessant. Nach langer, langer Zeit gibt es endlich wieder Widgets für Philips Hue. Was euch genau erwartet, erkläre ich euch mit diesem Artikel. Vor etlichen Jahren waren die Widgets in iOS noch in der Heute-Ansicht aufzufinden, damals gab es auch schon Widgets von Philips Hue.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue: Szenen noch einfacher bearbeiten und speichern Die Neuerungen in Version 5.13.0

Die Neuerungen in Version 5.13.0

Heute Nachmittag hat Philips Hue ein weiteres Update im App Store veröffentlicht: Version 5.13.0 der hauseigenen App steht ab sofort zum Download bereit. Und es hat sich mal wieder einiges getan – sogar mehr als in der Update-Beschreibung im App Store zu lesen ist. So ist es mit der jüngsten Version der App zum Beispiel deutlich einfacher, eine bestehende Szene zu bearbeiten und danach zu speichern.

Weiterlesen

Hueblog:

Kein Fehler, sondern Absicht: Aufgeräumte Startseite in der Hue-App Jetzt auch in Android-Version

Jetzt auch in Android-Version

Mit der Einführung von Version 5.12 hat Philips Hue eine kleine Änderungen an der Startseite seiner App vorgenommen, die euch möglicherweise auch schon aufgefallen ist. Während zuvor unter jedem Raumnamen Informationen zu den an- oder ausgeschalteten Lampen angezeigt wurden, bleibt dieser Platz jetzt leer. „5 Lampen sind eingeschaltet“ oder „Alle Lampen sind ausgeschaltet“, war bisher dort als Hinweis vermerkt. Nachdem dieses kleine Details schon auf iPhone und iPad verschwunden ist, folgte mit dem verspäteten Update am Montag auch die Android-App von Philips Hue.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue streicht nützliche Anzeige aus der App Home-Ansicht ist plötzlich so leer

Home-Ansicht ist plötzlich so leer

Als ich an den verhangenen Tagen einen Blick in die Hue-App geworfen habe, kam mir schon irgendetwas seltsam vor. Die Startseite mit der Übersicht der Räume wirkte so leer. Mir ist aber auch nicht direkt aufgefallen, was denn genau gefehlt hat. Erst ein Kommentar eines Lesers hat mich auf die richtige Spur gebracht. „Bei mir sind auch die Angaben auf der Startseite verschwunden, wieviele Lichter in einem Zimmer an sind.

Weiterlesen