Hueblog: Hue Lily: Jetzt letztes Angebot vor der Preiserhöhung nutzen

Hue Lily: Jetzt letztes Angebot vor der Preiserhöhung nutzen

Ab Februar 30 Euro teurer

Bei Saturn, MediaMarkt und auch bei Amazon habt ihr jetzt die wohl letzte Chance, die Philips Hue Lily vor der im Februar anstehenden Preiserhöhung zu kaufen. Bei allen drei Shops bekommt ihr das Basis-Set bestehend aus Netzteil und drei Outdoor-Spots derzeit für 209,99 Euro.

Der Listenpreis des Sets liegt aktuell bei 319,99 Euro und wird ab Februar auf 349,99 Euro erhöht. Bei der Einführung im Jahr 2018 hat das Bundle noch unter 300 Euro gekostet.


Ich möchte an dieser Stelle noch kurz zwei kleine Vergleiche anbringen, die bei der Kaufentscheidung durchaus relevant sind. Da wäre zum Beispiel die Frage, ob man nicht einfach beliebige Outdoor-Strahler mit GU10-Spots von Philips Hue ausstatten kann. Das ist sicherlich möglich, allerdings gibt es dann maximal 350 Lumen Helligkeit. Ein einzelner Lily-Spot kann dank der integrierten LED-Technik bis zu 590 Lumen hell leuchten.

Und dann wären da ja noch die günstigen Alternativen von Innr oder Müller-Licht Tint. Hier ist der ZigBee-Controller in der Verkabelung vor allem Spots verbaut, so dass diese nur in einer gemeinsamen Einstellung leuchten können. Philips Hue hat in jeder Hue Lily einen eigenen Controller verbaut, so dass man die Spots auch in unterschiedlichen Farben leuchten lassen kann. Und erst das ermöglicht aus meiner Sicht richtig schicke Szenen.

Angebot
Philips Hue White and Color Ambiance LED Gartenstrahler Lily 3er Basis-Set, dimmbar, bis zu 16...
  • Hue Lily 3er Basis Set - Das Set aus Netzteil und drei Aussenleuchten Spots lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System integrieren. Zur...
  • Einfach zu steuernde Beleuchtung für einen stimmungsvollen Garten: Wählen Sie aus 16 Millionen Farben in der Hue App und verschönern Sie Ihren...

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.