Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Die Mehrheit würde eine Hue-Kamera begrüßen

Hue-Wochenrückblick: Die Mehrheit würde eine Hue-Kamera begrüßen

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Auf Mönchengladbach und Bremen war gestern im Abstiegskampf aus Bochumer Sicht leider kein Verlass. Bei einer anderen Sache kann man sich dagegen seit Jahren ziemlich sicher sein: Signify, der Hersteller von Philips Hue, schafft es nur in den wenigsten Fällen, Produkte bis zur offiziellen Präsentation geheim zu halten.

Und so ist in dieser Woche ein erstes Bild der WiZ Indoor Camera aufgetaucht. WiZ, das ist das günstigere smarte Beleuchtungssystem von Signify, das im Gegensatz zu Philips Hue auf WLAN statt ZigBee setzt.


Aber was wäre, wenn es auch von Philips Hue eine smarte Kamera geben würde, mit der man das System erweitern kann? Rund 51 Prozent von 800 Leserinnen und Lesern haben angegeben: „Ja, das wäre sicher spannend.“ 32 Prozent der an der Umfrage beteiligten Personen sagen dagegen: „Nein, Hue sollte sich auf Beleuchtung konzentrieren.“

Neues auf unserem Apple-Blog

Auf unserem Apple-Blog appgefahren.de haben wir uns derweil auf Produkte konzentriert, die es bereits im Handel gibt. So könnt ihr euch einen ausführlichen Testbericht rund um den neuen Wisch-Roboter Roborock S8 Pro Ultra sowie erste Eindrücke des Premium-Spiels LEGO Bricktales durchlesen.

Alle Hue-News der Woche im Überblick


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.